Politik

UNGLAUBLICH: Mann verdient 8750 Euro im Monat mit diesem einfachen Trick

Photo Simonis /Parlamentsdirektion, Montage

Wahnsinn! Während andere Menschen vom bequemen Leben nur träumen können, hat sich der Tiroler Robert Lugar seinen Traum erfüllt. Er verdient schon seit Jahren 8750 Euro im Monat. Jetzt packt er gegenüber der Tagespresse aus und verrät uns sein Geheimnis.

Der Weg zur finanziellen Unabhängigkeit ist einfacher als man denkt: „Als Erstes nimmst du dir dein Rückgrat raus und schmeißt es in die Tonne. Du brauchst es nicht“, erklärt uns Lugar.

„Dann gehst du ins Parlament und kriechst irgendeiner Partei so tief in den Oasch rein, bis du feststeckst und nicht mehr rauskommst.“ Schon hat man den Posten in der Tasche!

Seit 2008 sitzt er als Abgeordneter im Parlament. Lugar, dem vor der FPÖ schon beim BZÖ und dem Team Stronach dasselbe Kunststück gelang, ist begeistert: „Fünf Stunden Arbeit die Woche, freie Zeiteinteilung, manchmal arbeite ich von zu Hause. Jeder, der einer normalen Arbeit nachgeht, ist für mich ehrlich gesagt ein Vollkoffer.“

Ausbildung oder Vorkenntnisse sind keine notwendig: „Im Parlament arbeiten viele verschiedene Leute. Beamten, ungelernte Hilfsarbeiter, Arbeitslose. Lauter Leute, die so wie ich am Arbeitsmarkt keine Chance hätten.“

Lugar hat es geschafft. Er strahlt Reichtum und Selbstvertrauen aus. Seine Leistung zeigt: Für Erfolg braucht man in Österreich weder Bildung, noch Seilschaften. Oft reicht es auch einfach, seine Würde würdevoll abzulegen.

6 Kommentare

6 Comments

  1. Seppl

    23.08.2017 um 14:22

    Wär ja wahnsinnig witzig, wenn’s nicht – traurigerweise – wahr wär…

  2. Teppichreinigung

    23.08.2017 um 09:59

    Genial gerade die gleiche Email aus meinem Postfach gelöscht :)

  3. Mangoman

    16.08.2017 um 20:48

    Da ist was faul. Nach so vielen Jahren keine Gehaltserhöhung!?!?

  4. Manfred Zens

    16.08.2017 um 17:41

    Als Leistung muss man hervorheben, dass Lugar einst die Neandertaler
    ausgerottet hat. Mit seinem Sager hat er das Herz von Strache u. Hofer
    gewonnen..

  5. Dave

    12.08.2017 um 12:29

    Ich dachte, das hier wäre ein Satiremagazin!

  6. Jak39

    11.08.2017 um 19:26

    Das nennt man Flexibilität. Nur böse Menschen sagen WENDEHALS.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben