Foto

EU einig: Krebs durch Glyphosat gesünder als Krebs durch braune Pommes

7 Kommentare

7 Comments

  1. Johnny B. Goode

    30.11.2017 um 15:27

    Der gute alte Faymann. 2.v.r.
    Da war die Welt noch in Ordnung

  2. Peter Hofmueller

    30.11.2017 um 14:17

    “ Wir schaffen das“…
    Ach ja….

  3. Benedikt Christian

    29.11.2017 um 19:44

    Ach Freunde … Muss es unbedingt ein Foto vom 12. Februar 2015 sein? Mit Faymann, Hollande und sicher noch weiteren Karteileichen? Damals wussten die ja noch nicht einmal, was Glyphosat heißt …

  4. Andy Blaha

    29.11.2017 um 19:44

    Aufgedeckt!
    Wie man auf dem Titelfoto unschwer erkennen kann, wurde bereits 2015 für die Weiterverwendung von Glyphosat gestimmt!

  5. Zomby K

    28.11.2017 um 20:11

    Das es Krebs auslöst wäre mir egal – schlimmer als die Autoindustrie mit den Comon-Rail Systemen kann es nicht sein.
    Was mich stört ist der Zusammenhang zwischen Missbildungen bei Neugeborenen und Glyphosat.

  6. Reinhard Aschenbrenner

    28.11.2017 um 19:12

    Das Glyphosat Krebs auslösen soll, ist eine Einzelmeinung der IARC. Laut Reuters wurde dbaei sehr einseitig vorgegangen und inzwischen hat sich herausgestellt, dass der Verantwortliche Geld von Anwaltskanzleien bekommen hat, die gegen Glyphosat klagen wollen. Steht so alles online bei der Faz. Insofern kein Problem.

  7. Maximilian

    28.11.2017 um 17:50

    Ich sehe keinen Artikel, keinen Text, nur diese Meldung:
    Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w0106323/wp-content/plugins/mashsharer/includes/template-functions.php on line 196

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben