Chronik

Böse Intrige? Rainer Pariasek wird Sonderberichterstatter für Hurrikan Irma

ORF-Sportreporter Rainer Pariasek berichtet ab heute als Sonderberichterstatter aus dem Auge von Hurrikan Irma. Die Personalie sorgt unter Branchenkennern für Stirnrunzeln: Wurde Pariasek wieder Opfer einer bösartigen Intrige am Küniglberg?

„Nein, das ist keine Intrige gegen Herrn Pariasek“, dementiert ORF-Boss Alexander Wrabetz. „Pariasek gilt bei uns im Haus als ausgewiesener Experte für heiße Luftströmungen. Ich will fast sagen, seine Karriere befindet sich im Aufwind.“

Liveschaltung

Bereits in der Zeit im Bild um 9 Uhr meldete sich Pariasek mit einer ersten Liveschaltung aus Florida. In einem Interview will er dem Hurrikan einige Antworten entlocken: „Frau Irma, wie lange haben Sie sich vorbereitet? Was sind Ihre nächsten Ziele? Sie wirken sehr stürmisch. Wo haben Sie heute Zeit liegen lassen?“

Meteorologen melden unterdessen, dass der Hurrikan überraschend seine Linie verändert hat. Gegen 09:12 österreichischer Zeit drehte er sich um 90 Grad und zog mit rasender Geschwindigkeit hinaus auf den Atlantik, wo er sich ertränkte.

Hurrikan Irma

Ein Zusammenhang mit Rainer Pariasek ist derzeit unklar. Jetzt beginnen in Florida die Aufräumarbeiten. US-Präsident Donald Trump versprach bereits Milliardenhilfen für die Opfer von Pariasek-Interviews.

6 Kommentare

6 Comments

  1. Peter Hofmüller

    12.09.2017 um 11:22

    Hiiilfe,nur diesen nicht !

  2. Klaus

    12.09.2017 um 11:13

    Ich freue mich so, daß ihr den Pariasek nicht mögt.

  3. ricci

    12.09.2017 um 09:14

    Ergänzung:

    Mitten im Gespräch mit Irma, machte der Hurrikan eine Einladung an Rainer.
    Einmal die Welt von einem anderem, nicht so grünen Blickwinkel zu betrachten.
    Rainer willigte neugierig ein. Plötzlich nahm das Auge von Irma den zarten Rainer in seinem Sog. Rainer wurde mit unglaublicher Kraft auf die Spitze des Hurrikans gezogen. Dort angekommen sah er die Welt nur mehr im schönen violett anstatt nur grün. Sofort erkannte er wie falsch er all die Jahre kommentiert hat. Ab heute bin ich ein echtes Veilchen, nahm er sich vor.

  4. Wetterfrosch

    11.09.2017 um 21:58

    Katastrophenhilfe aus Österreich: Heisse Luft geg. Hurrikan.

  5. "Experte"

    11.09.2017 um 18:24

    Interessant: Irma gegen Rainer. Zwischenstand? 1:0 für Irma.

  6. Joacquim

    11.09.2017 um 17:32

    Wieder mal ein gelungener Pariasek :)

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben