Wien ist lebensunwerteste Stadt der Welt, bestätigt Umfrage unter Wienern


Bereits zum sechsten Mal in Folge wurde Wien in einer Umfrage unter dessen Bewohnern zur lebensunwertesten Stadt der Welt gewählt. Damit setzt sich die Hauptstadt erneut gegen 203 andere Großstädte in aller Welt durch. Bagdad folgt abgeschlagen an zweiter Stelle, Platz drei geht an die IS-Hochburg Rakka.

Gegenüber dem Vorjahr hat Wien sogar noch weitere Punkte verloren. Eine Analyse zeigt, dass bei den Befragten heuer wieder dieselben Themen dominieren. So meint etwa der Frühpensionist Michael T. (58): „Kann schon sein, dass du in Bagdad oder Priština mit ein bisserl Pech auf eine Tretmine steigst. Aber wenigstens steigst dort ned auf ein Hundstrümmerl.“

Auch der öffentliche Verkehr stieß vielen Befragten sauer auf: „Die Öffis sind wirklich ein Wahnsinn“, meinte eine andere Teilnehmerin, Grafikerin Lisa G. (35). „Eine U6 gibt’s wirklich nur in Wien. Nicht mal in Lagos oder Dhaka gibt’s eine.“

So mancher Befragte schreckte auch nicht vor drastischen Vergleichen zurück: „Vielleicht ham’s in Addis Abeba kein Trinkwasser. Dafür ham’s bei uns keinen Anstand!“

Viele beschwerten sich außerdem, dass es im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt sei. Damit steht Wien schlechter da als etwa Dubai, wo es ausschließlich zu heiß ist. Außerdem raunzten viele Wiener, die übrigen Stadtbewohner würden so viel raunzen.

Knapp mehr als 20 Prozent aller Österreicher, also jeder Fünfte, muss in Wien wohnen. Trotz der widrigen Lebensbedingungen ziehen jedes Jahr fast 25 000 weitere Menschen zu, paradoxerweise meistens aus weitaus besser bewerteten Städten wie Antalya, Belgrad oder Hamburg.

Weiterlesen: Putin bestreitet, hinter der Entsendung Spindeleggers in die Ukraine zu stecken

(Foto: Andrew Nash/Flickr, Montage)

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


26 Kommentare, 7.7k Shares
26 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Also, ich lebe seit 10 Jahren in einer Stadt – irgendwo zwischen Bronx/Harlem und Mekka;) Und kuerzlich bin ich zum ersten Mal seit Jahren wieder auf Besuch nach Wien gekommen – und möchte am liebsten sofort hier leben: alles schön sauber, grün, gemütlich langsam, günstige Mieten, günstiges, gutes Essen, keine Kopftücher, keine Burkas, keine ISIS-Bärte, ja ich sehe überhaupt nirgends irgendwelche Ausländer, von denen immer berichet wird und über die sich alle beklagen.. Habt ihr Wien in einer Nacht und Nebel Aktion etwa ethnisch gesäubert oder hat es diese Ausländer überhaupt nur in Legenden gegeben? Ja, einziges Manko: manche waren… Mehr »

War doch klar, daß Wien im Ranking abrutscht. Raketen sind per se hygienischer als fliegende Ratten und Elektoschrott auf den Straßen oder im Wald gibt es in den Gwinnerländern auch nicht, weil diese erstens keine Elektrogeräte besitzen und zweitens auch keine Waldgebiete haben, die man in einer Nachtaktion unbeobachtet zumüllen kann.

Ich habe in Wien im Bus einmal folgendes Gespräch zwischen zwei alten Damen verfolgen dürfen:

„Ich war gerade auf Urlaub. Das Wetter war ok, das Essen war ganz gut, das Zimmer in Ordnung.“

Und dann in völlig hilflosem Tonfall: „Man kann überhaupt nicht klagen.“

Daraufhin sind beide verstummt und wussten nicht, was sie noch sagen sollten.

Geh,gehts olle scheissn!!!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format