Welt gerettet: Hunderte Greise reisen im Privatjet zu Coca-Cola-Klimakonferenz


Teilnehmer der Klimakonferenz
Mohammed Salem / REUTERS / picturedesk.com

Die Welt kann aufatmen: Die Zukunft der Menschheit liegt in den verantwortungsvollen Händen mehrerer Greise, die derzeit in Privatjets zu einem von Coca-Cola gesponserten Event am Party-Strand von Ägypten fliegen. 

SHARM EL SHEIKH – Ein Privatjet landet am Flughafen, ein einziger alter Mann, der im ansonsten leeren Flieger saß, steigt aus. Kurz darauf landet der nächste Privatjet. Ein weiterer alter Mann steigt alleine aus. 

Drei Stunden später sind endlich hunderte weitere Flieger abgefertigt. Jeder Staatschef steigt in seine eigene Limousine. Es ist angenehm warm in Ägypten, für Erfrischung ist gesorgt. Immer wieder fliegen leere Coca-Cola-Plastikflaschen aus den Autofenstern. Der Sponsor der Konferenz kümmert sich um die Hydrierung der Gäste, damit sie genug Kraft haben, um die Welt zu retten.

Greenwashing-Vorwürfe versteht man nicht. „Das sind dieselben Gutmenschen, die sich beschwert haben über den ‚Käpt’n-Iglo-Walfang-Summit‘ oder die ‚Monsanto Bienensterben-Tagung'“, erklärt ein texanischer Ölmilliardär.

Ein anderer Teilnehmer ist euphorisch. „Irgendwann werden mich mal meine Enkel fragen: Opa, was hast du damals gegen den Klimawandel gemacht? Und dann kann ich sagen: Kind, ich bin im Privatjet zur Coca-Cola-Konferenz geflogen, bitte gerne nichts zu danken und jetzt geh wieder rein deine Haut ist schon ganz verbrutzelt und die neongrünen Wolken schauen nach saurem Regen aus.“

Harte Verhandlungen

Endlich ist es soweit, die COP27 (Ü27 Cola Party) beginnt. Die Verhandlungen werden hart geführt, alle sind sich ihrer Verantwortung bewusst, zu wichtig ist das Thema. Stundenlang wird diskutiert, gestritten, Fanta getrunken. Frankreich droht mit Boykott, Spanien lenkt ein – und kurz vor Tagesende steht die überraschende Einigung: Es gibt zum Abendessen Nordseelachs an neuseeländischem Bratapfel und seltenen Erden. Ein historischer Durchbruch!

Kritik an der Konferenz lässt ein Teilnehmer aus Paris nicht gelten. „Wir da oben haben es auch nicht leicht und verstehen die Sorgen der Weltbevölkerung, was glaubt ihr, wie sich unsere 600-Quadratmeter-Dachgeschosswohnungen in Saint-Germain-des-Pres im Sommer aufheizen? Da werden ja alle Romanée-Conti-Flaschen schlecht.“

Entwarnung

Wenige Flugstunden entfernt, Lokalaugenschein in der Wiener Albertina, wo sich die Klima-Aktivistin Nevena Marinkovic (21) soeben mit Superkleber an den Hasen von Albrecht Dürer angeklebt hat. „Haha shit, die Nachricht erreicht mich einen Augenblick zu spät“, lacht sie gequält. „Ich hab nicht damit gerechnet, dass es zu diesem internationalen Schulterschluss kommen wird. Hat wer zufällig Super-Lösungsmittel dabei? Nein? Fuck. Ich mach die Kürbiscremesuppe dann selber weg, okay?“ 

Keine Entschuldigung

Trotz des epochalen Erfolgs der Konferenz hat sich noch keiner der Kritiker und Klimaaktivistinnen bei den Staatschefs, den Herstellern von Privatjets oder der Kultmarke Coca Cola entschuldigt – es ist ein entlarvendes, ohrenbetäubendes Schweigen.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


33 Kommentare
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

na und? Will wer aufbegehren? Das war schon immer so.!. Wir waren schon immer für den Frieden. Und wer das nicht so sieht und glaubt aufbegehreen zu müssen, wird das eben spüren müssen. Wo kämen wir denn da hin, wenn eine Frau ihr Kopftuch nicht korrekt trägt??? Abgesehen davon, das ist eine interne Angelegenheit. Wann wir eine junge Frau umbringen, geht sonst niemand etwas an!

Absurdität zum Quadrat auf den Punkt gebracht. Danke TP!

Bearbeitet von duliawahimme

Die reichsten zehn Prozent der Weltbevölkerung sind die größten Klimasünder. Und ich soll dann ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich alle zwei Monate Schnitzel esse.

Als deutscher sind Sie nunmal ein Teil der reichsten Zehn Prozent. Also viel Spaß mit dem Schnitzel.

Brauchen‘ S kein schlechtes Gewissen haben.
Gewessler hat auch keines nach ihrem Privatjet-Flug nach Quatar.
(Leider keine Satire)

Gewessler ist aber nicht alleine in dem Jet gesessen, den hat übrigens Nehammer organisiert. Mit dem Zug wären alle aber lange unterwegs gewesen. 🥴

ist mir entgangen. Erzähl mehr!

wie nennt man eigentlich n eisbaerenjunges im profijargon? ich formulier das mal auf neudeutsch: ich esse sehr selten cub schnitzel. aber darauf moechte ich wegen der obrigkeit in ihren jets und yachten mit profiweiblichen nicht auch noch verzichten muessen. man goennt sich ja sonst nichts. apropos, nicht zu verwechseln mit club sandwich.

Also bei diesen Sponsoren würde Sobotka sicher auch keine Schieflage oder versteckte Beweggründe entdecken …

Heute ist ein äußerst schwerer Tag. Man weiß nicht wen man als erstes verarschen soll. TP I feel you.

Bin zahlendes Mitglied und bekomme jetzt das 3.x quasi Zahlungsaufruf. Beim nächsten mal steige ich aus!

Ich hab sowas auch schon mit anderen Zeitungen gehabt. Das beruht meistens auf nicht vollständig abgeschlossenen und wiederholten Abo-Anträgen aufgrund technischer Probleme bei der Registrierung. Im Normalfall reicht ein Anruf oder eine kurze Nachricht, in diesem Fall über https://dietagespresse.com/kontakt/
oder [email protected]
Wenn es nur dieses Problem ist, dann bitte versuch es zuerst im Guten. ;)

Zahlungsaufruf aus Nigeria? Sieh’es als Spende für die Armen, die unter den Wetterunbillen leiden.

Wie recht Du hast! Das kenn ich zur Genüge. Aber nicht seitens der TP
Aber meistens sind es Versprechungen von großen Erben.

Guten Tag, ich vertrete den Prinz von Zamunda der aus Nigeria vertrieben wurde und nun das Problem hat 1,8 Milliarden Dollar in Sicherheit zu bringen. Es fehlt lediglich eine kleine Sicherheitshinterlegung von 18.000 € für die Transaktionsgebühren die im vorhinein zu hinterlegen sind, anschließend erhalten Sie als Dank 18 Millionen Dollar zurück. Bei Interesse senden Sie bitte mit Western Union den Scheck an Dietagespresse.com

Ihre Zimbawe-Doller erhalten Sie innerhalb kurzer Bearbeitungszeit von 6-8 Wochen.

Bearbeitet von Jedimaster
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format