„Weil sich die zwei Linien da treffen“: OMV leider gezwungen, Rekordgewinne zu machen


Es sind zwei verhängnisvolle Linien, die sich in der Mitte treffen und hunderttausende Menschen in ganz Österreich in die Armut drängen: Das Angebots-Nachfrage-Modell. Dieses biologische Naturgesetz lässt dem Erdöl-, Erdgas- und Chemiekonzern OMV keine andere Wahl, als die Preise in die Höhe zu schrauben und Milliardengewinne zu scheffeln.

WIEN – Es sind schwierige Tage für den OMV-Vorstand. „Wieso nur?! Warum? Dieser scheiß Krieg!“, schluchzt OMV-Chef Alfred Stern und trocknet sich die Tränen mit einem Bündel 10.000-Euro-Scheine. Eine Sonderedition, extra herausgegeben für den österreichischen Energiekonzern.

Doch wieso können sich immer weniger Menschen in Österreich Strom und Heizung leisten? „Es ist die geopolitische Lage, die das fragile Gleichgewicht aus Angebot und Nachfrage aus seinem universellen, gottgegebenen Gleichgewicht bringt und ins extrem lukrative Chaos stürzt“, erklärt Stern. Hinter ihm hängt ein Ölgemälde von Ex-OMV-Chef Rainer Seele an der Wand, der wieder in seinen alten Job zurückgekehrt ist und derzeit als russischer Geheimdienst-Offizier im Donbass arbeitet.

Kommunismus droht

„Der Sprit kostet bald acht Euro? Naja, schon die alten Griechen wussten: Wenn wir unsere Gewinne abgeben müssten, bricht sofort der Kommunismus aus, DDR 2.0, EUdSSR. Zombie Fidel Castro vor den Toren Wiens! Wollen wir das wirklich? Und Bananen gibts dann auch keine mehr“, erklärt Stern betrübt. Allein der Gedanke verursacht Gänsehaut unter seinem Savile-Row-Maßhemd. 

Martin Gruber, ebenfalls Vorstand bei der OMV, versichert, dass sich die Firma auch an andere, aus der Luft gegriffene betriebswirtschaftliche Modelle hält. „Unsere Strategie fußt auf einem breiten theoretischen Fundament. Die Maslowsche Bedürfnispyramide etwa sagt, dass das Lumpenproletariat mit Wasser, Brot und einer Brücke zum drunter liegen überlebensfähig ist“, erklärt der Betriebswirt beim Mittagessen souverän, dann reißt er einen Fetzen aus einem Klimt Gemälde und tupft sich die Mundwinkel ab.  

Martyrium 

Der Energiekonzern selbst leidet am meisten unter den Gewinnen, die im wahrsten Sinne des Wortes erdrückend sind. Der Cashflow wurde zum reißenden Fluss. „Gestern sind drei Vorstände von der Strömung erfasst worden, als die Münzen aus den Pipelines geschossen sind, und im Geldspeicher ertrunken“, seufzt Gruber. Sie bekommen ihren letzten Wunsch erfüllt: ein Wikingerbegräbnis, bei dem sie gemeinsam mit dem Geld, das sie der österreichischen Bevölkerung aus der Tasche ziehen, auf ihrer Luxusyacht verbrannt werden.

„Wir wissen gar nicht mehr, wohin mit dem ganzen Geld“, erzählt Gruber weiter. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Bundesheer werden derzeit tonnenweise Bargeld vom Firmengelände geschaufelt. Die mit Münzen befüllten Sandsäcke ragen meterhoch. 

„Aber egal was wir tun, es wird nicht weniger“, so der Vorstand. „Wir haben einen Tesla gekauft, also nicht ein Auto, sondern die Firma Tesla. Wir haben zweimal Twitter gekauft. Wir haben uns 5000 Gesetze bei der ÖVP gekauft, aber das nützt alles nichts.“ Erst vor kurzem habe die OMV einen dringenden Anruf der Bank erhalten. „Nichts geht mehr, das Bankkonto ist voll…“

Dunkle Momente

Noch hält das Management dem Druck tapfer stand. Doch es gibt sie, die dunklen Momente, in denen die bizarrsten Gedanken plötzlich verlockend wirken. „Erst gestern hab ich mir gedacht: Was… was wäre, wenn wir ein bisschen was von den Gewinnen zurückgeben, damit mir der Platz in der Garage nicht ausgeht… Aber dann habe ich mich gefragt: Was würde Hayek tun?“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


40 Kommentare, 2.6k Shares
40 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Tragisch … beinahe so tragisch wie die unglaublichen Zusatzkosten die seit kurzem für Windenergie, Solarstrom und Wasserkraft anfallen. Diese sind auch extrem teurer geworden in der Produktion. Deshalb müssen die Okostromtarife die die Idio… ich meine unsere Kunden bisher aus Umweltschutzgründen bezogen haben massiv erhöht werden damit wir den Atomstrom aus Tschechien günstig Umetiket… wie jetzt verboten, Betrug ? DAS IST MARKTWIRTSCHAFT VERDAMMT NOCH MAL! Strom hat ka Mascherl !

Aber aber – es geht auch anders! Habe gestern nach beinahe Fertigstellung meiner 15kWp-Dachanlage (im Eigenprojekt) ein unschlagbares Einspeiseangebot von der EnergieAG erhalten: als Bestandskunde immerhin 7ct/kWh (für die ersten 5000kWh, dann 5ct). Mein nächstes Projekt wird ein kleines AKW…

. Abnahmepreis Marktpreis gem. § 41 (1)
Ökostromgesetz 2012 für das Quartal
ab 01.07.2022
30,7290 ct/kWh

Quelle: https://www.evn.at/getmedia/a10cbf60-cff6-4d72-b7c7-db2ea3ebc4ac/B472_Preisblatt_SonnenStrom_ab_2022-07-01.pdf

ich hätt da was: das Parlamentsgebäude, das Neue: wenn die weiter so brennen, die Gehirne der Abgeordneten, sollte man UNTER dem (zukünftigen, Anm.) Glasdachl einfach nur eine Absorbtionsanlage installieren.
Die heizen stark, die Gehirne.

Die 7ct/kWh verkauft die Energie AG dann um 29ct/kWh weiter. Jetzt. Ab Sept. dann um 40. Oder?

In Entenhausen wissen sie wie man mit solchen Problemen umgeht. Baut größere Geldspeicher!!😆😅🤣😂

Ich würd lieber die Panzerknacker rufen ;)

Darf ich dann mitmachen ? Ich hab eine Panzerknacker-Grundausbildung.

Aber wohl nur theoretisch, anhand der bunten Video-Standbild-Tutorials, oder?

Da. Ich hab eine Polizei-Ausbildung und Alles, was im Interesse der Ösi-Bevölki ist, wird
umgesetzt.
*immer*

Strom-Ausfall in Stadlau.
aber Raiffgusseisen hat selber Strom
Donaustadt ist ein Land
Ein schönes Land

Ja, so wie Belgien eine schöne Stadt ist. Laut dem da: https://dietagespresse.com/waehrend-razzia-trump-faehrt-laptop-in-kinderwagen-spazieren/ .

Schon als WU-Student lernt man, dass Gewinne unbegrenzt sein können, sofern genug Platz nach oben bei der grafischen Darstellung ist

Mit einem technischen Studium lernt man, dass man auch eine logarithmische Skala wählen kann.

ausser bei Excel-Tabellen: die sind nicht lang genug. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass, wenn die unterste Zeile erreicht wird, auch oben nichts mehr nachwächst. Aber es gibt einen Trick: man kann eine neue Seite aufmachen. ich vermute, dass Die das gemacht haben und jetzt finden Die die vorderen Seiten zwar, und die Letzte, aber dazwischen ist was verschwunden. Konnte nicht gesperichert werden wegen Stromschwankungen – wahrscheinlich.

Und dann wird mit diesen Gewinnen auch noch überall groß rumgeprotzt 🤬

Gerölli, jetzt sei doch nicht so.

Möchte nicht wissen, welche Provisionen die „Manager“ und der Vorstand zusätzlich kassiert haben!
💰💰💰💰💰💰💰

Doch, ich wills wissen👹

meine Ahnung ist wie ein seichtes Lüfterl unter meine
Drachenflügel
Schatz

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format