Unleserliche Hausarzt-Unterschrift: Angelobung von Mückstein ist ungültig


Mückstein
Roland Schlager / APA / picturedesk.com (M)

Die Angelobung von Wolfgang Mückstein als neuer Gesundheitsminister endet mit einem Fauxpas: Die rechtlichen Kriterien wurden nicht erfüllt, da die scheinbar willkürlichen Striche und Kreise auf dem Angelobungsformular nicht als Unterschrift erkennbar sind. Das Prozedere ist damit ungültig.

WIEN – Im Wartezimmer der Hofburg herrscht Hochbetrieb. „Grüß Gott! Haben Sie Ihre e-Card dabei?“, begrüßt Mückstein in Badeschlapfen den Bundespräsidenten. „Wie was wo, äh, nein“, stammelt Van der Bellen. Mückstein seufzt genervt. „Na dann müssen’s die halt nachbringen…“ Die Angelobung kann ausnahmsweise gegen eine Kaution von 50 Euro trotzdem stattfinden. 

Kurz darauf: Mückstein schwört dem Hippokratischen Eid ab und verpflichtet sich ab sofort dem politischen Eid der Republik Österreich: „Ich werde nach bestem Urteil und Vermögen meine Verpflichtungen erfüllen, es sei denn, es herrscht parlamentarischer Klubzwang oder irgendwer schreibt mir um drei Uhr früh ein WhatsApp, dass er einen Job braucht.“

„Mäcklein?“

Die Angelobung ist vorbei, Mückstein grinded lässig mit seinem Skateboard über ein Fensterbrett der Hofburg und verlässt die Zeremonie. Van der Bellen setzt sich die Lesebrille auf und zaudert: „Mäcklein? Nymplein? Bückschein? Es tut mir leid, aber ich kann das echt nicht lesen.“ Kanzler Sebastian Kurz nimmt den Präsidenten zur Seite. „Ich glaube, es heißt nicht Mückstein, sondern Hartinger-Klein, oder?“ Van der Bellen sieht Kurz mit erhobenen Augenbrauen an.

Der Präsident wirft Kogler den Zettel retour und blickt auf die Uhr. „Ich hab noch bis 16 Uhr offen, ansonsten müsst ihr halt zum Verfassungsgerichtshof gehen, der hat Nachtdienst und macht die dringenden Notangelobungen.“ Für den Präsidenten ist es nicht das erste Problem bei einer Angelobung. „Blümel hat damals nur drei Kreuzerl gemacht, aber er hatte seinen Sachwalter dabei, deshalb hat das gezählt.“ 

Chaos

Blaulicht flackert durch die Innenstadt. Ein Bus mit 50 Apothekern an Bord rast von der Polizei eskortiert Richtung Hofburg. Sie sollen die „kriminelle linksradikale Sauklaue“ (Zitat: Kurier) des Neo-Gesundheitsministers dechiffrieren. Wenn diese scheitern, steht im NASA-Hauptquartier in den USA ein Supercomputer bereit, der hochkomplexe Alienbotschaften entschlüsseln kann.

Trotzdem will Mückstein schon heute an die Arbeit gehen. Der erfahrene Allgemeinmediziner hat seine Anamnese zum Patienten Österreich bereits abgeschlossen: „Volle Intensivstationen, Krankenpersonal an der Belastungsgrenze, Pflegenotstand… ich als Hausarzt empfehle drei Wochen lang Antibiotika, zweimal täglich, wenn das nix hilft, kommen’s wieder, danke, wiederschaun!“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


10 Kommentare, 4.5k Shares
10 Kommentare
neuste
älteste top
Inline Feedbacks
View all comments

Bravo!

Ich habe auch eine Sauklaue und bin mächtig stolz darauf. Ich musste dafür jahrelang üben, dafür kann ich den Nachnamen und den Vornamen in einem „Zug“ aufs Papier „klauen“.

da sind gleich ein paar Schmankerl dabei – Kaution, drei Kreuzerl, Sachwalter, 50 Apotheker,
wenn das nix hilft, kommen’s wieder, danke, wiederschaun! – köstlich

„kriminelle linksradikale Sauklaue“

ich kann gar nicht so viel am Boden herum rollen, wie ich lachen muss …

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format