Um straffrei zu bleiben: LASK präsentiert zwei Neuzugänge


Van der Bellen und Kurz
LASK/Montage

Paukenschlag in der österreichischen Bundesliga: Nach der Punktestrafe gegen LASK wegen eines unerlaubten Trainings trotz Corona greift der Fußballverein in die Trickkiste. Zwei Neuverpflichtungen sollen den Linzern ab sofort Straffreiheit gegen künftige Verstöße garantieren. 

LINZ – „Sebastian Kurz ist ein starker Rechtsaußen, der in die Hände spuckt, mit seiner Energie ganze Menschenmengen ansteckt, Elan tröpfchenweise versprüht und Gegnern die Mauer macht“, lobt LASK-Trainer Valérien Ismaël. 

Mit Alexander Van der Bellen gelang außerdem die Verpflichtung eines langatmigen Mitte-Links-Spielers, der sogar noch weit nach Ende der regulären Spielzeit seine ganze Energie abrufen kann, „weiter, als die Polizei erlaubt“, lacht Ismaël. 

Beide Neuverpflichtungen verzichteten bei ihrer Präsentation auf Mundschutzmasken, weil sie ohnehin Immunität genießen würden. Gleichzeitig verkündete Gruber eine Umbenennung des Clubs zu „Der neue LASK – Team Kurz“ und einen Wechsel der Vereinsfarbe von schwarz zu türkis.

Kurz darf sich auch über ein üppiges Gehalt freuen. Insidern zufolge erhält er die Rekordgage von 20.000 Cent pro Monat, ausverhandelt von seinem Manager Gernot B.

Probleme

Der Start verläuft jedoch nicht reibungslos. Vor seiner ersten Trainingseinheit hält Kurz drei Pressekonferenzen ab, um später im Trainingsmatch drei Eigentore zu schießen, für die er seine Mitspieler, den Rasen und die Linzer Bevölkerung verantwortlich macht. Auffällig war das eigens für ihn angefertigte XXXL-Trikot, damit alle seine Sponsoren auch wirklich Platz darauf finden.

Van der Bellen wiederum versäumte die erste Trainingseinheit komplett, nachdem er in einem Linzer Wohnhauskeller stundenlang frustriert auf die U-Bahn zum Stadion gewartet hatte. Trotzdem zeigte er sich am Folgetag in guter Kondition und benötigte im Training für 100 Meter nur knapp 18 Zigaretten, damit unterbot er den 1993 von Andi Ogris aufgestellten Rekord von 23 Zigaretten klar.

Während des Traininigsmatches fiel er vor allem dadurch auf, dass er seine Mitspieler nach jedem Foul mit den Worten „So sind wir nicht“ ermahnte.

Corona-Maßnahmen

Während der LASK so jeder Strafe entkommen dürfte, nehmen andere Vereine die Corona-Maßnahmen deutlich ernster. Um die Abstandsregeln einzuhalten, verpflichtete RB Salzburg sogar extra den Brasilianer Neymar, da er immer zwei Meter vom Gegner entfernt zu Boden fällt.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


14 Kommentare, 19.6k Shares
14 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Ouuh, ein Griff gaaaanz tief in die Trickkiste.
Sportminister Werner K. hat den Transfer bereits stumm abgenickt….

unterwürfig abgenickt.

Da hat sich ein Fehler eingeschlichen: 1. Kriegt der Kurz vom Blümel nicht 20 000 sondern 0.002 und 2. nicht Cent, sondern Groschen.

»Seine Kunst hat unsere Sinne geschärft.«

Liebes, lockeres Schräuble, deine Sinne sind so was von ungeschärft, wie eine Kuh lesen kann.
Aber das ist fast allen Politikstern gemein!

Deine Sinne, Mister, werden niemals auch nur im geringsten Maße geschärft geschweige denn scharf sein. Ihr mit euren – auf des Normalbürgers Kosten – Zombiefirmenrettungen seid nichts als Wirtschaftsverbrecher äußersten Ausmaßes.

Ist das dieser Feuerstuhlfahrer, der vor kurzem gesagt hat, dass das Retten von Menschenleben (bezüglich der Corona-Krise hat er gemeint) nicht die oberste Priorität habe?

der Meinung ist, dass die Tierwelt besser funktioniere als die Welt der Menschen, kann ich beruhigend antworten: »Tiere sind mindestens so grausam
wie das Säugetier Mensch, nur aufgrund der
geringeren Möglichkeiten zerstört es die Welt
auch in weit geringerem Maße. – Dort draußen
herrscht nichts als Krieg gegeneinander und
sogar die eigene Art wird aufgefressen, wenn
sie vom Kontrahenten gezeugt wurde.

Es gibt also kaum Unterschiede zwischen diesen
Tieren, denen wir auch angehören. Und das wird dem
Beobachtenden auch täglich gewahr.
«

Bist du Moped?

Die Welt ist ein Zoo und ich bin der Hamlet ;)

Witz.

Würde er nicht so wahr sein.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format