Chronik

„Tochter wollte heute nach New York“: Hofer postet Urlaubsbild auf Facebook

Facebook

Erst gemeinsames Pizzaessen, jetzt sogar eine Reise nach New York: Nach dem Wahlkampfstress des letzten Jahres verbringt Norbert Hofer 2017 mehr Zeit mit seiner Familie und lässt seine Facebook-Fans daran teilhaben. Hofer schwärmt im Tagespresse-Interview von der imposanten Skyline New Yorks mit den weltberühmten Türmen des World Trade Centers.

„Ich war noch niemals in New York. Kleiner Scherz, ich bin gerade in New York. Das war eine Anspielung auf ein Musical“, sagt Hofer im Tagespresse-Gespräch und lacht laut. Er befindet sich gemeinsam mit Frau und Tochter seit heute Mittag in der Stadt.

Anreise aus Pinkafeld

Angereist ist Hofer direkt aus Pinkafeld mit seinem Rasentraktor. „Heute haben wir uns schon das World Trade Center angesehen. Diese beeindruckenden Zwillingstürme haben uns sehr beeindruckt“, erzählt Hofer.

Auch seiner Tochter gefällt die Reise. „Heute Abend gehen wir Pizzaessen, wir haben Pizza so gern. Danach schauen wir uns ein NBA-Spiel an. Ich bin schon gespannt auf Michael Jordan und Dennis Rodman.“

Spannende Freizeitpläne

Hofers nächste Freizeitaktivität führt ihn zurück nach Wien: „Ich gehe nächste Woche auf ein Falco-Konzert. Sein neues Album Magic Life ist super, vor allem dieser Bungalow- und dieser Baba-Song. Falco und ich teilen auch die Leidenschaft für weißes Pulver, also Kreide meine ich“, sagt Hofer und lacht minutenlang. Sein letztes Falco-Konzert besuchte er im Juli 2014 am Tempelberg in Israel.

22 Kommentare

22 Comments

  1. mari

    27.04.2017 um 18:17

    also ich finds sehr gelungen!

  2. Hannes

    15.03.2017 um 09:08

    Warum wird seine Familie, besonders das Kind da reingezogen?
    Übern Hofer gäbe es auch sonst genug…
    Einer der schlechtesten Tagespresse Artikel.

    • Seppl

      23.03.2017 um 17:59

      Warum die Familie da mit reingezogen wurde?
      Das müssen Sie Herrn Hofer schon selbst fragen.
      Der hat damit angefangen.

  3. pumpkin

    09.03.2017 um 13:30

    der vergleich hinkt

  4. Lulu

    08.03.2017 um 16:24

    Ich muss sagen, dieses mal ist die wirklichkeit lustiger als die satire.

  5. Peter Hofmüller

    07.03.2017 um 12:51

    Ist Hofer & „große“ Familie , wirklich ein N.Y Betonwüsten“ Fan ?Und dann noch zum NHL Match ? „Dahoam is dahoam“ !

  6. dere

    07.03.2017 um 12:11

    genial

  7. Bebe

    07.03.2017 um 11:53

    Also ich finde den Artikel lustig, wenn man seinen FB Beitrag im Hinterkopf hat.

  8. Lange Leitung

    07.03.2017 um 11:47

    Ich verstehe den Witz nicht.

  9. gh

    07.03.2017 um 10:15

    Der Artikel ist nur lustig, wenn man seinen Facebookeintrag von Montag gelesen hat – was offenbar einige User hier nicht getan haben. Ich finds gut!

    • andi

      07.03.2017 um 15:53

      Was war denn am Montag auf Facebook? Geburtstagsfeier? Die Oma von Verena?

  10. xusi

    07.03.2017 um 09:28

    Der artikel ist geschmacklos und total daneben :(

    • Seppl

      23.03.2017 um 18:00

      Meinen Sie jetzt den Originaleintrag von Herrn Hofer auf seiner Facebookseite am Montag. Oder diesen Artikel?

  11. Robert

    07.03.2017 um 07:44

    Lasst doch wenigstens seine Familie in Ruhe

    • ?

      07.03.2017 um 11:40

      Wie könnte dieser Artikel ohne Familie funktionieren?
      Hofer bringt ja seine Familie selbst in die Öffentlichkeit.

  12. Tovi

    06.03.2017 um 19:43

    Sollte der Artikel lustig sein? Satire konnte ich keine entdecken. Fakten auch nicht. Insofern, schwer einzuordnen. Thema Hofer hätte sicherlich viel Potential, aber dieser Artikel hat davon nichts abbekommen.

    • Tonald Drump

      06.03.2017 um 20:07

      Wer ist schon an Fakten interessiert, wenn es alternative Fakten gibt.

    • Hatz

      06.03.2017 um 21:24

      Ja, das ist lustig. Sehr sogar!

  13. jop

    06.03.2017 um 19:36

    Zum Schämen der Mensch…

  14. Test

    06.03.2017 um 17:09

    Also wirklich lustig ist der Artikel nicht gerade…

  15. Yak

    06.03.2017 um 16:14

    Mmmh was soll ich davon halten !
    Habe immer geglaubt er steht auf tote hosen

    • andi

      07.03.2017 um 15:54

      eher auf die Onkels :P

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben