Sensationsfund am Zentralfriedhof: Bruno Kreisky hat sich im Grab umgedreht


Kreisky Grabstätte

Einen Sensationsfund meldet die Leitung des Wiener Zentralfriedhofs: offenbar hat sich der ehemalige Bundeskanzler Bruno Kreisky im Grab umgedreht. Die Wissenschaft steht vor einem Rätsel.

„Wir haben das Grab geöffnet, um laut Vorschrift die Überreste tieferzulegen“, erzählt der Totengräber Fred Strebl (39). „Auf einmal merken wir, dass der Kreisky sich im Grab komplett umgedreht hat.“ Die Gebeine des ehemaligen SPÖ-Kanzlers waren gegenüber der Ursprungsposition bei der Bestattung um mehr als 180 Grad gedreht.

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

Geologen konnten anhand umliegender Erdschichten rekonstruieren, wann die Gebeine von Kreisky in Bewegung kamen, wie Prof. Ludwig Mahrer von der TU Wien erklärt: „Kreisky hat sich ab Anfang des Jahres 2007 in Bewegung gesetzt, ziemlich genau in dem Moment als Alfred Gusenbauer Bundeskanzler wurde.“

Damals jedoch sei die Rotation noch minimal gewesen. „Aber seit Faymann SPÖ-Chef ist, wurde die Drehung immer schneller und wir gehen davon aus, dass er schon bald so schnell im Grab rotieren wird, dass es mit freiem Auge sichtbar sein wird.“ Außerdem haben sich die Gebeine nicht nur gedreht, Kreisky hat sich im Grab sogar ans Hirn gegriffen.

Gründe im Unklaren

Obwohl das Wann feststeht, ist das Warum ungeklärt. Die Leitung des Wiener Zentralfriedhofs vermutet ein übersinnliches Phänomen und hat nun Parawissenschaftler und Geisterjäger zu Hilfe gerufen.

„Normalerweise kommunizieren Tote nicht aus dem Jenseits mit uns Lebenden“, erzählt die britische Geisterjägerin Liviana IV., und erklärt weiter: „Aber ich habe mir die aktuelle SPÖ einmal genauer angesehen, habe Infrarot-Aufnahmen der Gehirnströme aller Spitzenvertreter angefertigt und Elektro-Magnetische-Strömungen am Parteipräsidium gemessen. Dabei habe ich festgestellt, dass die SPÖ-Führung derzeit noch schwächere Signale aussendet als die Mumie von Ötzi.“

Die Geisterjägerin vermutet, dass die Seele von Kreisky deshalb irrtümlich davon ausgeht, dass die österreichische Sozialdemokratie bereits endgültig tot ist, und er deshalb verzweifelt versucht, noch einmal Kontakt aufzunehmen.

Während die Suche nach der Ursache weiter geht, häufen sich mysteriöse Ereignisse in der SPÖ. Parteimitglieder berichten von weiteren paranormalen Aktivitäten. Als Pamela Rendi-Wagner diese Woche bei einer Rede ihre neuen Ideen für die SPÖ vorstellte, hat es dabei zeitgleich in der Küche einem Fass den Boden ausgeschlagen.

(Jürgen Marschal. Foto: Popmuseum/Wikipedia, SPÖ/Flickr, Montage)


36 Kommentare, 70.3k Shares
1500
21 Kommentar Themen
15 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
29 Kommentatoren
neuste älteste top
Mond

Wie die Wiener Stadtwerke, Wienstrom in einer Pressessendung mitteilt wird am Grab von Bruno Kreisky eine Generator zur Stromerzeugung aufgestellt, damit kann das Parlament und Rathaus in Wien ganzjährig mit Strom versorgt werden. Die Wiener Stadtwerke konnten die Erfindung inzwischen patentieren, weitere Generatoren könnten folgen am Grab von Adolf Loos, Leopold Figl, Julius Raab, Johannes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Nestroy, Franz Schubert, Marie Wilt, Eduard Strauß, Johann Strauss Vater, Johann Strauss Sohn, Josef Strauss, Karl Renner, Theodor Körner, Adolf Schärf, Franz Jonas, Rudolf Kirchschläger, Thomas Klestil. Es wird nicht ausgeschlossen das sich im Zentralfriedhof weitere ergiebige Quellen finden die… Mehr »

M.

Das W.A. Mozart und sein Grab wurde gefunden?

Werner Faymann (Bundeskanzler)

Also da ich in meiner Bildungskarenz jetzt ein bissi Zeit hab, hat der Norbert (gnihihi, lustiger Name) zu mir gesagt, dass ich die Zeitung ja jetzt selbst lesen könne, also hab ich mir diesen Artikel jetzt selbst durchgelesen und alles wichtige unterstrichen. Jetzt ist mein ganzer Bildschirm voll mit Kugelschreiberstreifen. Was mach ich denn da jetzt?

Hallo? Norbert?

N. Darabos

Nicht schon wieder. Das ist jetzt der vierzehnte Bildschirm dieses Jahr.

Ich brings wieder in Ordnung. Aber bitte tu mir einen Gefallen und poste hier nicht mehr ins Leserforum. Du weißt ja was wir ausgemacht haben – keine ZIB2-Auftritte, keine Standardinterviews und keine Leserbriefe an die Spatzenpost.

Wir in der SPÖ regeln unsere Probleme intern, das mit den Medien können andere machen.

ND

kaffeeheferl

Der Kreisky-Zombie ist dann wohl der erste Zombie der anstatt Gehirne fressen, Gehirne in seine (Ex?)-Genossen einpfanzen möchte.

Feigmann, Du brauchst Geeehirrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrn

kaffeeheferl

„einpflanzen“ natürlich.

GustlBayahamma

Na,na, „einpfanzen“ passt scho…………..weil einpflanzen kann man nur dort, wo dann auch was gedeiht………..

Worterklärer

ROTation !

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format