Rekordhitze: Ausgetrockneter Neusiedler See legt erstmals Tor zur Hölle frei


Brennender Krater in einer Wüstenlandschaft

Die Hitze sorgt heute für ein phänomenales Naturschauspiel im Osten Österreichs. Der Neusiedler See trocknete vollständig aus, zum ersten Mal ist der darunter liegende satanische Höllenschlund und die Pforte zum Totenreich mit freiem Auge sichtbar. Die Tagespresse ist vor Ort.

PODERSDORF – „Ein Reich der Toten und Verdammten, vor dem der bissige Höllenhund Hades-Peter Doskozil Wache hält. Wahnsinn, genauso, wie das Burgenland schon im Alten Testament beschrieben wurde“, stammelt der Surfer Franz Gundacker ehrfürchtig.

Normalerweise kommt Gundacker um diese Jahreszeit hierher, um im 3 Millimeter tiefen Wasser so zu tun, als wäre er ein furchtloser kalifornischer Wellenreiter. Doch heute ist hier die Hölle los. „Riecht ihr das auch, der Atem des Satans.“ Aus dem Loch steigt eine Wolke auf, es stinkt nach ätzendem Schwefel und überteuertem Hillinger-Essig (Handelsname: „Chardonnay Blanc“).

Mystische Wesen

„Die Gerüchte stimmen, das Burgenland ist wirklich die Hölle“, notiert Forscherin Petra Holaubek, während ihr aus dem Höllenschlund gefährliche Wesen wie drei Meter große Gelsen und aufdringliche Bademeister mit dem lächerlichsten Akzent des Landes entgegenströmen.

Ein Einheimischer beruhigt jedoch: „Die Gelsen da san ned aus da Hölle, die hamma immer“, schreit er, während er das Insekt mit einer Schrotflinte erlegt, sie mit fünf Freunden überwältigt und zu Boden drückt.

Worst Case Szenario

Die Behörden befürchten nun, dass Dämonen und Untote aus dem Tor ins Freie gelangen könnten, um Chaos zu stiften, das Land zu verwüsten, oder sich im Kurier kritisch zur Situation der SPÖ zu äußern.

„Gar nicht auszudenken was passiert, wenn Satan persönlich raufkommt, um zu fragen wie es seinem Bausparer bei der Commerzialbank Mattersburg geht“, schluckt eine Polizistin nervös.

Gastfreundschaft

Typisch für das Burgenland sind jedoch die Gastfreundschaft und Offenheit der Einheimischen, wie man bei einem lokalen Heurigen beobachten kann: „Setz di her, samma mehr“, lacht ein Pensionist und bietet Satan einen Platz und eine Flasche Wein an. Dieser bedankt sich und wird plötzlich ernst, als er das Hillinger-Etikett sieht. Nur ungern wird er auf seinen unehelichen Sohn angesprochen.

Aufbruch in besseres Leben

Doch nicht alle Burgenländer und Burgenländerinnen sehen die Öffnung der Hölle auf ihrem Gebiet negativ. „Es is eh immer soooo fad bei uns, amoi im Jahr Elvis-Presley-Night im Pfadererheim, mehr homma ned „, seufzt die Teenagerin Karin (17) aus Pinkafeld, bevor sie ihren Rucksack packt und sich in die Hölle aufmacht, wo sie auf ein schöneres Leben als im Burgenland hofft.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


25 Kommentare, 14.9k Shares
25 Kommentare
neuste
älteste top
Inline Feedbacks
View all comments

Hades-Peter Doskodzilla?

Das soll Satire sein? Nehmt das, da gibt´s garantiert kan Hillinger Essig http://www.weingut-hoelle.at/

Gleich neben dem Stinkersee… Wo der Höllenduft einen schon begrüßt…

Der goscherten Karin wird der Hofer-Bertl höchstpersönlich die Wadln viarerichten: Pinkafeld und nix los! Da lebt ein Leider-nicht-aber-gerne-bald-doch-Bundespräsident in ihrer Nähe und des Rotzmentscherl reisst das freche Maul auf. Da wünscht man sich ja beinahe afghanische Nachbarn!

Mit 17 hat man noch Träume . . . Hat das der Norbert nicht auch soooo gern?

Aber das Buberl vom Satan – irgendwie hat man es eh immer geahnt!

In Illmitz gibt es einen Ortsteil „Hölle“ (also echt jetzt). Zufall?! I think not!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format