Protokoll: Das war die Betriebsweihnachtsfeier der SPÖ


Rendi-Wagner als Christkind
SPÖ/Montage

In der Adventszeit wollen die Genossen einmal die Streitereien vergessen und gemeinsam einen besinnlichen Abend verbringen. Wir waren bei der Betriebsweihnachtsfeier der SPÖ dabei.

18 Uhr 

Die Weihnachtsfeier beginnt, obwohl das Programm noch gar nicht feststeht. „Ich habs fast fertig geschrieben“, beschwichtigt Josef Cap. „Gebts mir noch fünf Minuten, oder Jahre, sag ma ein Jahrhundert!“

19:03 Uhr

Eine berührende Powerpoint-Präsentation soll die schönsten SPÖ-Momente 2019 auf zwei Slides Revue passieren lassen. „Ich glaub aber die Richtung stimmt, oder?“, erklärt Pamela Rendi-Wagner, die mehr als eine Stunde lang versucht, ein VGA-Kabel in einen HDMI-Anschluss zu pressen.

19:32 Uhr

Thomas Drozda blickt auf seine 425 Uhren und lacht: „Das Buffet ist eröffnet!“ Doch diesmal wird gespart: „Die auf heißen Porsche-Motorhauben gegrillten Kobe-Rinderfilets fallen aus“, erklärt Georg Dornauer und erlegt mit seinem Jagdgewehr einige Tauben. Unglücklicherweise schießt er sich dabei mit einem Querschläger selbst ins Knie. 

19:45 Uhr

„Polonaise-Zeit!“, schreit der Wiener Partytiger Christian Deutsch. Die Partygäste legen sich die Hände auf die Schultern und folgen Deutsch, der eine Runde durch den Saal geht, vorbei an den Toiletten und durch ein Fenster in den Innenhof hinausspringt. Alle weitere 159 Tänzer springen nach und werden unten federweich aufgefangen von einer fünf Meter hohen Schicht aus Gratiszeitungen.

20:00 Uhr

Das vor sich hin verrottende Taubenbuffet hat nun auch einen alten schmarotzenden Dachs angelockt. Die Stimmung droht zu kippen, als der Dachs ans Podium schlurft, sich als „Gusi“ vorstellt und betrunken lallt, die SPÖ müsse sich endlich wieder mehr auf ihre alten Werte besinnen, nämlich „alte Werte verraten“. Dornauer schultert bereits sein Gewehr, doch Drozda kann den Dachs mit russischen Würsten, italienischem Barolo und usbekischem Kaviar wieder ins Freie locken.

20:42 Uhr

Aufgrund des enttäuschenden Buffets bestellt ein Funktionär Pizza. Der Pizzabote erscheint im Designeranzug und beschwert sich lautstark, die SPÖ-Weihnachtsfeier sei früher besser gewesen.

22:10 Uhr

Showeinlage! Pamela Rendi-Wagner überrascht die Genossen als Christkind verkleidet und verteilt von Beratern sehr aufwendig verpackte Geschenke, die zur Verwunderung der Anwesenden ohne Inhalt sind. Die Funktionäre klatschen euphorisch. 

22:34 Uhr 

Zwischenfall: Der niederösterreichische SPÖ-Chef Franz Schnabl will das Christkind Rendi-Wagner absetzen, denn immer mehr gelangweilte junge Gäste verlassen das Fest und gehen zur Winterfeier der Grünen nebenan. Schnabl will Rendi-Wagner durch einen modernen, massentauglichen Weihnachtsmann ersetzen. Bestsellerautor Gerhard Zeiler setzt sich im Hintergrund bereits einen Fake-Bart und eine rote Mütze auf. 

00:45 Uhr 

Die Weihnachtsfeier nähert sich ihrem Ende. Zahlreiche betrunkene Genossen kleben auf den mit Glühwein und Punsch verpickten Sesseln fest. Die Parteiführung lässt sie durch den Sicherheitsdienst vor die Türe werfen und schickt eine E-Mail: „Bitte versteht’s das nicht als Rausschmiss, sondern als schlichte Information, dass ihr euch endlich schleichen sollt’s!“

Alle Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.


1500
8 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
15 Kommentatoren
neuste älteste top
Otc

Ich liebe Euch!
Gibt’s auch einen Bericht vom blauen Rülpsertreffen zur Wintersonnenwende?

wernerwallern

Ich lach‘ so gerne Tränen, aber wenn ich in der ersten Zeile AdventSzeit lese, treibt es mir das Wasser waagerecht aus den Augen. Auch wenn der neueste Duden für Dummies erklärt, geht eh. Die Tagespresse ist österreichischer Herkunft, können wir das bei der Sprache auch so handhaben? (Besagter Duden ist ein Schas, weil Umvolkung und anpatzen angeblich auch als heimische Vokabel gelten…)

Stephan Brugger

Auf Österreich brauchst aber echt nit stolz sein

Irony

Das sind halt die wirklichen Probleme unserer Zeit.

Martin Stark

So sind sie eben, die RotInnen…

NiederMitDieParteiTrolle

Du bist ein Sonnenschein, ein Menschfreund, empathisch und unterwegs auf dem richtigen Weg

Hans

Jung kann nicht klüger sein, hat noch keine Erfahrungen gesammelt!

Der Martin ist eben nur stark,

wenn er sich unter Gleichgesinnten wähnt.

NationalverRat

Wir 183 sind die besten aller Räuber.
Glück auf!

Die Tagesfresse

Frohe Weihnacht und
einen guten Rutsch!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format