Polizei erwischt Michael Häupl mit 0,0 Promille am Steuer


Häupl Null Promille

Eine Nachricht, die fassungslos und wütend zugleich macht: Wiens Bürgermeister Michael Häupl wurde Sonntag Abend am Steuer seines Autos mit 0,0 Promille Alkohol im Blut erwischt. Das berichtete die Polizei.

Häupl ging den Beamten bei einer Straßenkontrolle um die Ecke vom Christkindlmarkt am Rathausplatz ins Netz. Ein Polizeisprecher erklärt: „In der Vorweihnachtszeit kontrollieren wir verstärkt, vor allem im Umfeld von Christkindlmärkten. Da erwischen wir ständig Leute, die glauben, sie können still und heimlich nachhause fahren, ohne etwas gesoffen zu haben.“

Schon zu Beginn der Kontrolle kam den Beamten das Verhalten des Bürgermeisters verdächtig vor, wie ein Polizist erzählt: „Seine Augen waren glasklar, er nuschelte nicht so unverständlich wie sonst. Ich hab mir gleich gedacht: bist deppert, der ist ja stocknüchtern.“

Eine Messung mit dem Alkomaten bestätigte den schlimmen Verdacht. Häupl musste seinen Wagen stehenlassen und wurde sofort aufs Polizeirevier mitgenommen. Erst, nachdem er gemeinsam mit den diensthabenden Polizisten einen Flachmann geleert hatte, durfte er seinen Nachhauseweg antreten.

Unter Häupls Amtskollegen herrschte heute blankes Entsetzen. Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll meint: „Häupl hat seine Vorbildwirkung als Bürgermeister ganz klar verfehlt. Auch als hoher Amtsträger steht man nicht über dem ungeschriebenen Gesetz der Trinkkultur. “

Der steirische Landeshauptmann Franz Voves äußerte sich ebenfalls kritisch: „Da entsteht wieder der Eindruck, wir Politiker würden denken, die österreichischen Brauchtümer gelten nur für die normalen Menschen, nicht aber für uns.“

Häupl selbst sprach in einer kurzen Aussendung von einem „einmaligen, beschämenden Ausrutscher“, der noch nie vorgekommen sei und auch nicht wieder vorkommen wird. Einen Rücktritt schließt er zwar aus, will aber beginnen, Treffen der Anonymen Antialkoholiker aufzusuchen.

Ohne Konsequenzen bleibt der Fehltritt für Häupl dennoch nicht: er muss bei seinem nächsten Heurigenbesuch mit einer saftigen Strafrunde Spritzwein rechnen.

Die besten Tagespresse-Artikel des Jahres jetzt als Buch bestellen >
Auch im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

(Foto: SPÖ)

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


19 Kommentare, 25.6k Shares
19 Kommentare
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

war er einen Monat krank? sonst kommt der nie auf 0,0 :-)

Da hat die Rathau-Saufsicht wohl geschlafen!

Diese beunruhigende Nachricht lässt auf Amtsmüdigkeit des amtierenden Bürgermeisters von Wien schließen.

wenigstens ist auf die Polizei verlass und sie zieht solche verantwortungslosen menschen aus dem verkehr.

So, das war’s also mit der Sauberkeit am Wiener Rathausplatz…..
Der war ja immer so sauber, weil der Häupl mindestens 2x täglich mit einem Fetzen drüber gegangen ist.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format