Persönlichkeits-Test: Sind Sie gut genug für den Opernball?


Clemens Fabry/Die Presse/picturedesk.com

Heute schaut wieder die ganze Welt – von Tokio über London bis New York – neidisch nach Wien, wenn am Abend der Ball der Bälle steigt. Doch nur die High Society erhält Zutritt zum wichtigsten Ereignis der Welt. Sind Sie gut genug für den Opernball?

  1. 1 Auf meiner Brust prangen folgende Orden:

    1. Miss Running Sushi Lugner City 2018 (Platz 4)
    2. Gastgeber des Jahrhunderts (gestiftet von Philanthrop Christian W. Mucha)
    3. Koks-Taxi Vorteilsclub 2020
    4. Der große Wolfgang-Fellner-Orden (Autobahnvignette)
  2. 2 Wie zahlen Sie Ihre Steuern?

    1. Pünktlich, wie es sich gehört: an jedem Monatsersten eine Packung Merci an den Statthalter der Cayman Islands.
    2. Steuern zahlen müssen nur Arme, alles andere schadet dem Standort.
    3. Gar nicht, mein Bank Austria Onlinebanking hängt seit 2003.
    4. Ich verdiene so wenig, dass ich keine Steuern zahlen muss, so ein Glück.
  3. 3 Am Ball bin ich eingekleidet von:

    1. Dolce & Gabbana (Orang-Utan-Lederoberteil, Zwangsversteigerung der Familie Strache)
    2. Hennes & Mauritz (muss catern)
    3. der Schneidereiabteilung des Innenministeriums mit einer maßgeschneiderten Fantasieuniform
    4. Ausgeflipptes Mascherl mit Eurofightern drauf (Willhaben-Schnäppchen bei User doc_luessel)
  4. 4 Meine höchste abgeschlossene Ausbildung ist:

    1. Tanzhochschule Elmayer und Kampfhundschule Elmayer
    2. Schule des Lebens und MBA der Prepper-Akademie Bad Aussee
    3. Doktorstudium der Philosophie (muss catern)
    4. Richard-Lugner-„Gymnasium“ (Fitinn Lugner City Jahresmitgliedschaft)
  5. 5 Meine Lieblingsphrase am Ball lautet:

    1. „Alles Walzer!“
    2. „Alles muss, nichts kann“ (Slogan der Lugner-Loge)
    3. „Was, nur 7,50 Euro für ein Mineralwasser? Das sind ja umgerechnet nur 7,50 Euro“ (Finanzminister Blümel)
  6. 6 Sind Sie vorbestraft?

    1. Nur wegen Bestechung eines Amtsträgers, halb so schlimm, meine Freunde Sebastian und Päm besuchen mich trotzdem noch beim Signa Törggelen.
    2. Natürlich, wir kommen bekanntermaßen ja alle als Sünder auf diese Welt (Evangelium Ainedter 3:23-24)
    3. Hahahaha, nein, ich bin zu reich, um noch am Rechtsstaat teilzunehmen.
    4. Ja, 2007 Strafzettel wegen Falschparkens, leiste seither dreimal wöchentlich freiwillige Sozialstunden
  7. 7 Mit welchen Openern brillieren Sie beim Smalltalk?

    1. „Servus Grüß Dich! Hallo? Kennst Du mi jetzt oder ned? Derf I dir bei einem lässigen Foxtrott am Montag um 8 Uhr die Wadln vire richten?“
    2. „Nein das ist ganz normal, dass wir beim Walzer vom Parkett abkommen und über den Ring Richtung Karlsplatz tanzen, die Richtung stimmt.“
    3. „Was heißt, sie will nicht mit mir tanzen? Dann erzähl ihr halt, wie toll ich bin :)“
    4. „Airbus wird mich noch kennenlernen und Sie mich auch, hallo, i bin die Klaudschi!“
  8. 8 Das tausche ich zu später Stunde gerne aus:

    1. Chlamydien
    2. ein paar Staatsanwälte, die mir zu rot sind
    3. Die kaputte Glühbirne am Häusl (muss nicht nur catern sondern auch die scheiß Technik noch dazu machen, was für ein Leben oida…)
    4. Visitenkarten mit Johann Gudenus

Persönlichkeits-Test: Sind Sie gut genug für den Opernball?

Veröffentlicht am
  1. Ergebnis

    Ehrenlogenbesitzer

    Küss die Hand, darf ich Hofrat zu Ihnen sagen, obwohl sie von Beruf einfach nur „Sohn“ sind? Sie haben sich die Opernloge hart mit ihren eigenen Händen von ihrem Vater ererbt, der in Vöcklabruck als Schottergruben-Millionär residiert. Endlich können Sie auf die Untermenschen, auf die sie das ganze Jahr von oben herabschauen, wirklich auch buchstäblich von oben herabschauen.

    Ergebnis teilen
  2. Ergebnis

    Lugner-Gast

    Wow, so „versext“ wie Sie da gerade vor ihrem Computer lungern. Schon mal überlegt, Kapital daraus zu schlagen? Baulöwe Richie „Mörtel“ Lugner lässt sich nicht lumpen und bezahlt für Auftritte in seiner Loge Höchstpreise (20% Rabatt auf Running Sushi Lugner City; Achtung! Nur Mittagsmenü!) Die Einladung kostet sie selbstverständlich nichts außer Ihre Würde.

    Ergebnis teilen
  3. Ergebnis

    Christian W. Mucha

    Sie jetten zwischen Ihrem Penthouse in Wien, Ihrem Schloss in St. Tropez und der Leere in Ihrer Seele herum auf der permanenten Suche nach Almosen, wie etwa einem gratis Ballkleid für Ihre Frau.

    Ergebnis teilen
  4. Ergebnis

    Catering-Mitarbeiter

    Was machen Sie noch hier? Sollten Sie nicht längst in der Oper sein und die Temperatur des Kochwassers für die Sacherwürstel mit ihren bloßen Fingern kontrollieren für 9 Euro pro Stunde? An die Arbeit, Sie Prolet!

    Ergebnis teilen

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


18 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Hab‘ die Kotzpause benutzt um euren Persönlichkeitstest zu machen.
Muß jetzt wieder in die Loge zum Lugner.
LG eure Ornella.

Ich bin zwar beim Persönlichkeits-Test durchgefallen, aber
Die Richtung stimmt!

Hat der Bazti Anpatzti auch schon Orden?

Das zeigt einmal mehr, wie Ösis weiter gekommen sind: kaum!

So schaut’s aus.

hätte sich dieser Ölsardinenwichserei auch gar nie hingegeben.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format