Letzter Arbeiter, der sich für SPÖ interessiert: Zu Besuch bei einem Leichenwäscher


Depositphotos/Montage

Überall leblose Körper, beißender Verwesungsgeruch, trauernde Hinterbliebene: Wir befinden uns in der SPÖ-Zentrale in der Löwelstraße. Doch heute herrscht Jubelstimmung. Denn einer Umfrage zufolge stieg die Zustimmung zur SPÖ unter Arbeitern um 100 Prozent; von null auf eins. Auf Einladung der Partei besuchen wir den letzten Arbeiter, der sich für die SPÖ interessiert.

WIEN – Seit Jahren wird der Sozialdemokratie vorgeworfen, den Kontakt zu den Arbeitern verloren zu haben. Doch das gilt nicht für Leichenwäscher Robert Thoma (36) aus Wien-Simmering, für den die SPÖ alles verkörpert, was er sich wünscht.

„A schene Leich!“, ruft Thoma, als ein neuer „Kunde“ eintrifft: ein hochrangiger SPÖ-Funktionär, der der sich schon seit sieben Jahren nicht mehr bewegt hat und politisch tot ist.

„Ich habe den Spruch ‚Lieber tot als rot nie verstanden‘“, sagt Thoma. „Warum nicht beides?“ Nachdenklich balsamiert er einen SPÖ-Funktionär ein. „Auch wenn sich seine Würde so nicht erhalten lässt, dann doch wenigstens seine Pensionsansprüche“, sagt Thoma und steckt dem Funktionär einen letzten Gehaltszettel in die Sakkotasche.

Obwohl beim Funktionär schon der Verwesungsprozess eingesetzt hat, zeigt er noch letzte Todeszuckungen. Während er auf der Bahre liegt, richtet er sich plötzlich auf und schreit „Unser Wahlziel heißt Kanzleranspruch!“ Thoma drückt den Körper wieder zurück auf die Bahre und murmelt: „Man weiß nicht, ob man das gruselig oder traurig finden soll.“

Faszination Tod

Nicht nur der Leichenwäscher Thoma ist fasziniert vom Tod. Auch sein neuer Mitarbeiter, der Meidlinger Sebastian K., hat heute am Wiener Zentralfriedhof bei ihm als Friedhofsgärtner begonnen. Es fehle ihm sehr, „jeden Tag beruflich über Leichen zu gehen“, wie er uns erklärt.

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner freut sich über das wieder aufkeimende Interesse unter Arbeitern: „Von wegen, die Sozialdemokratie liegt im Sterben. Ich sehe ein Licht am Ende des Tunnels! Ein helles, weißes Licht, so schön, es kommt immer näher, immer näher… Bruno Kreisky? Was machst du denn da?“


26 Kommentare, 1k Share
1500
12 Kommentar Themen
14 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
19 Kommentatoren
neuste älteste top
von 0 auf 1

von 0 auf 1 sinds keine +100%, sondern ist eine unendliche Steigerung (0 + 0x1 = 0).
Davon abgesehen- die Nullen in der SPÖ-Zentrale wird man aber recht gut zählen können.

Sagich Nicht

Vielleicht gibt es ja nur mehr einen Arbeiter in Österreich. Dann könnte man argumentieren, dass eine Steigerung von 0 Arbeitern auf 1 Arbeiter gleichzeitig eine Steigerung von 0% der Arbeiter auf 100% der Arbeiter ist und damit eine Steigerung um 100%.

von 0 auf 1

Das ist natürlich ein gutes Gedankenexperiment, gute Idee! Aber dann müsste es im Pressetext immer noch AUF statt UM heißen..

SPÖ Bestatter

Die Nullen zählen schaffen sie vielleicht theoretisch, würde irrsinig lange dauern. Aber rechnen können die Sozis halt immer noch nicht.

Elli Gu

nun, in der spö lassen sich die nullen wenigsten noch zählen, auch wenn es deiner meinung nach irrsinnig lang dauern würde … in manch anderer partei – dessen ober-intelligenzbestie … ähm kurz gesagt „oberintelligente“ bestie unbedingt weiterhin über leichen gehen möchte … sind sie einfach UNZÄHLBAR!
wie man sieht bist als spö-bestatter nicht sonderlich erfolgreich …
zukunftsweisender tipp: solltest dich auf die vp konzentrieren … deren an der spitze (im stimmbruch) befindlicher „bub“ uns zeigte, wie er in seinem job als allererster in allerkürzester zeit starb. :)

Mit dem Nicht-Rechnen-Können

hat er ja Recht; trifft nur leider auch auf die anderen zu, hehe. Schade auch, dass dem Sack nicht mehr passiert ist. Und: Und dass solche Leute wie der Poster oben, eben genau seinen eigenen Untergang durch weitere Wahlen der immer selben Parteien immer mehr beschleunigt. Aber auch, dass es im Ösireich derart viele solche Vollpfosten als Wähler gibt. Nun gut: Der Politdr.eck wird dem Wähler langfristig schon zeigen, wo es lang geht. Keine Pension etc., weil man alles an die Reichen verschenkt haben wird, die aber nur durch den Normalbürger haben reich (Lohnraub, Steuerhinterziehung und -vermeidung, Ottonormalo im In-… Mehr »

SPÖ Bestatter

Aber immerhin, ein Arbeiter aus Simmerimg hält der SPÖ die Treue. Ein ARBEITER! Aus SIMMERING!

█████████ █.

Sind Fake-News der Tagespresse. Die Wiener arbeiten bekanntlich nix und die in Simmering schon gar nicht.

Schopenhauer

Die Rechnung ist jedoch nicht 0 x 1 sondern 0 + 1.
Und 0 ist nicht unendlich, sondern ein Wert, wie 4 oder 1000 oder – 3 etc. Ein Anstieg von 1 auf 2 entspricht somit ebenfalls einer Steigerung von 100% wie 0 auf 1.
Aber in einem Punkt gebe ich recht: Bei der SPÖ ist 0 + 0 noch immer 0. :-)

Cind

Allerdings geht es hier um eine Rechnung von 0x1, da 1=100%. Prozentrechnung ist Multiplikation, nicht Addition, da es um Verhältnisse geht (a:b = c:d – Auflösung durch Multiplikation der jeweiligen inneren und äußeren Gleichung)

Martin

Wenn schon klugscheißen, Dann richtig :-)

Die Basis beeinflusst sehr wohl die prozentuelle Steigerung. Von 2 auf 3 sinds ja auch keine 100%, sondern nur 50%. Dementsprechend hat der Kollege recht, es ist von Null auf 1 eine Steigerung von unendlich.

█████████ █.

Mir wäre lieber, er beerdigt die Blauen. Wenn es nicht anders geht, auch lebend.

Elli Gu

und wenn er mit den blauen fertig ist (naja, die sind eh schon immer weniger geworden … die haben ihr eigenen Mitarbeiter nämlich ohnehin gleich selbst durch ausschlüsse entsorgt …
dann kann er bei den türkisen weitermachen (die ECHTEN schwarzen kann er leben lassen … sonst wird’s ja fad …)

Heidi

auf das Begräbnis geh ich auch

Gut für Arbeiter, FP & VP!

Erste sind die Oberverlierer & der andere Dr.eck lacht und denkt er sei was Besonderes. Oha!
Psychologie studieren, in Yale, das müsste man, dass man noch ein bisschen verstehen kann.

Otc

Der Assistent der HC kann doch auch Leichenwäscher werden. Braune Spuren wegwischen, Zehennägel putzen und FB Gedenksprüche verfassen,..

Super:“der Lehrling, Sebastian, der so gern über Leichen geht“

Elli Gu

du vergißt allerdings, daß dieser lehrling sebastian k. in seinem allerkürzesten kurzzeitjob bereits gestorben ist …
über leichen wird er zwar weiterhin gehen … in seiner arroganz meint er nämlich über den anderen leichen zu stehen …

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format