Kommt gerade aus Tirol: Nehammer macht Railjet zum neuen Minister


Nehammer vor Railjet-Garnitur
Bahnfrend/CC, Andy Wenzel/BKA (M)

Gute Nachricht für den RJX 763 Innsbruck Hbf – Wien Hbf: Die Railjet-Garnitur wurde soeben zum Minister ernannt. Bundeskanzler Karl Nehammer ließ sich durch die Tiroler Herkunft von seiner Eignung überzeugen. Die Landeshauptleute zeigen sich zufrieden.

WIEN – 9:30 Uhr früh. Kanzler Karl Nehammer patrouilliert wie jeden Morgen am Wiener Hauptbahnhof, um verdächtige Flüchtlingsankünfte persönlich zu überwachen. Auf den Bänken am Bahnhof schlafen Flüchtlinge, Obdachlose und Nehammers betrunkene Personenschützer. Plötzlich beginnt Nehammers Gesicht zu leuchten: „Was ist das da auf Bahnsteig 8?“

Er betrachtet den Railjet. „Hm, auf der Seite ist ein Adler drauf, oben auf der Anzeige steht, dass er aus Tirol kommt. Super, alle Qualifikationen für einen Minister sind erfüllt.“ Der Railjet soll als neuer Landwirtschaftsminister Elisabeth Köstinger ersetzen. Bundespräsident Van der Bellen zerschellt zur Angelobung eine Flasche Piccolo Sekt an einem Waggon.

Perfekter Nachfolger

Nehammer betritt den neuen Landwirtschaftsminister für einen Fototermin. Die Klimaanlage im Railjet ist ausgefallen, niemand sitzt drinnen. „Heiße Luft und keine Inhalte, der perfekte Nachfolger für die Elli“, freut sich Nehammer und klopft dem Zug amikal auf die Tür. Ein Fahrgast bezahlt ein Ticket und steigt ein. „Käuflich ist er auch noch… willkommen in der ÖVP-Familie.“

Nur der Lokführer passt dem Kanzler nicht. „Auf dem Rucksack von ihm steht ÖBB drauf, der ist sicher ein Roter, da müss ma umfärben.“ Nehammer ernennt Laura Sachslehner zur Lokführerin, die gerade im Train Simulator den L17 macht.

In Ruhe arbeiten lassen

„Ich appelliere an alle Österreicher, den Railjet und sein Team in Ruhe für unser Land arbeiten zu lassen, und ihn nicht mit Hass und Häme in den sozialen Medien zu überschütten, so wie dies seiner Vorgängerin widerfahren ist. Als Beispiel nenne ich nur diesen Journalisten auf Twitter, der täglich Hassnachrichten gegen Züge absondert“, erklärt Nehammer und zeigt auf seinem Handy den Twitter-Account von Florian Klenk, der sich gerade in einem 20-teiligen Thread über eine fehlende Shinkansen-Verbindung zwischen Wien und Eichgraben beschwert.

Mythischer Ursprung

Die Tradition eines ausgeglichenen Machtverhältnisses geht in der ÖVP schon Jahrzehnte zurück und ist mythischen Ursprungs. „Alte Aufzeichnungen belegen es“, berichtet Historiker Jürgen Weidinger und liest vor: „‚Und der Herrgott flutete das Land mit einer roten Welle, die Kreisky ins Kanzleramt spülte. Zur ÖVP sprach er jedoch: Bauet eine Partei und nehmt je zwei aus jedem Bundesland auf.'“

Herkunft entscheidet

Das Postenkarussel in der ÖVP dreht sich munter weiter; auch der Kanzler selbst gesteht, dass er nur aufgrund seiner Herkunft den Parteivorsitz inne hat. „Die Mikl-Leitner wollte, dass ein Niederösterreicher Kanzler wird. Sollte ich einmal zurücktreten, steht schon ein anderer blau-gelber Nachfolger parat, sogar ein Akademiker“, lächelt Nehammer mit gefletschten Zähnen und zeigt auf den zukünftigen Kanzler Österreichs, den Dr.-Richard-Bus 426 Mistelbach – Floridsdorf.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


19 Kommentare, 2.1k Shares
19 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffentlich kümmert sich der neue Minister nicht um Zurufe, denn in jedem Bahnhof in dem er hält, hört er mehrmals täglich „bitte zurück treten“.

Könnte folglich UHBP endgültig ins Burnout treiben…

😅 Sehr scharf beobachtet, äh… scharf gehört!👍

Schaf oder unschaf?
Aus der Sicht eines Photographen

Spätestens jetzt ist der eh schon wieder zurückgetreten …

zurückgefahren?

„Heiße Luft und keine Inhalte, der perfekte Nachfolger für die Elli“, freut sich Nehammer und klopft dem Zug amikal auf die Tür. Ein Fahrgast bezahlt ein Ticket und steigt ein. „Käuflich ist er auch noch… willkommen in der ÖVP-Familie.“

Tagespresse at its best! Ihr seids meine Helden 🥰

Da wäre vielleicht eine Seilbahn noch besser gewesen, natürlich eine vom Hörl-Franz, denn die wissen, wo’s lang geht (und wo die Kassa ist)!

Haben wir jetzt einen dunkelroten Landwirtschaftsminister, oder lackiert man ihn bis zur Angelobung noch auf türkis um?

Ist nicht Schwarz das neue Türkis ?

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format