Wirtschaft

Killerspiel-Debatte weitet sich aus: Inspirierten „Die Sims“ Josef Fritzl?

Die Sims

Weil der Amokläufer von München „Counter-Strike“ gespielt hat, ist in Deutschland eine Debatte über Killerspiele ausgebrochen. Nun ist sich der führende Experte sicher: Josef Fritzl wurde von dem Spiel „Die Sims“ für seine Taten inspiriert. Hauptziel des Spiels ist nämlich, eine eigene Familie zu erschaffen und ein Haus auszubauen.

„Ohne das Spiel ‚Die Sims‘ wäre Josef Fritzl wohl niemals zum Täter geworden. Die Kausalkette ist hier glasklar erkennbar, ähnlich wie bei dem Amokläufer von München“, so der deutsche Killerspiel-Experte Heinrich Wolfenstein (57).

Nach ersten Recherchen kaufte Fritzl offenbar immer und immer wieder neue „Sims“-Erweiterungspacks, um sein Haus immer größer zu machen. Ein höchst verdächtiges Verhalten – völlig unbemerkt von der Polizei.

Tausende Hausdurchsuchungen

Das Innenministerium kündigte in ganz Österreich Hausdurchsuchungen in tausenden Häusern und Millionen virtuellen „Sims“-Häusern an. „Wir werden bei dieser Radikalisierung vor den heimischen Computerbildschirmen nicht länger zusehen“, so Innenminister Wolfgang Sobotka. Ein zukünftiger Fall Fritzl sei somit „so gut wie ausgeschlossen“.

Kriminalfälle überprüfen

Eine Task-Force prüft derzeit Kriminalfälle der jüngsten Geschichte auf mögliche Verbindungen zu gefährlichen Computerspielen. Die Ermittler haben erste Hinweise gefunden, dass das Spiel „Bomberman“ direkter Auslöser für die Taten von Franz Fuchs gewesen sein könnte.

(Sebastian Huber. Foto: EA)

31 Kommentare

31 Comments

  1. Anonymous

    02.08.2016 um 20:22

    „Heinrich Wolfenstein“ – Hahaha. Kompliment für den guten Artikel und die noch bessere Recherché dazu.

  2. UK

    01.08.2016 um 11:11

    Wie immer sind das beste am Artikel die Kommentare :)

  3. Le Fuet

    28.07.2016 um 14:14

    Der Grazer Amokfahrer hat sicher auch vorher GTA gespielt.

  4. Oberlemming

    27.07.2016 um 16:19

    Ich hab früher gern Lemmings gespielt! Ich warte nur noch auf die Massen die ich in den Tod… ahem ans Ziel dirigieren kann! Dieses Spiel ist bestimmt auch Auslöser für Selbstmordanschläge! Schließlich konnte man da auch seine Lemminge platzen lassen!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben