Foto

Kern: „Gehe als Zweiter in Opposition, und werde als Dritter Kanzler“

ORF/Hans Leitner
4 Kommentare

4 Comments

  1. harald ertl, koblenz-lützel

    19.10.2017 um 17:58

    Und NUN, Ihr Österreicher.
    euer „haraldo“ Auswanderer aus dem Wien ins Rheinland-nun Koblenz…

    Der Tiroler Niedermühlbichler ist out,
    wie der „mastermind“ aus Israel mit seiner „dirty campaign“..

    und die SPÖ- Kernbotschaft hat es auf Platz 2 gebracht..
    Und der“Wahrsager“, namens Strache, Fpö, hatte Recht, beim
    Ö1 Sendung“klartext“…
    Nach der Wahl, (Zitat Strache) sind Sie (Herrn BK Kern)
    GESCHICHTE…

    und die 5 percent für FPÖ unter SPÖ -FPÖ Regierung anno 1983 -1986

    nun FPÖ (2017) auf 26 percent zeigt…
    Die Roten sind ausser Wien, Bgld in den anderen 7 Bundesländern…
    „Makulatur“..
    Vae Victis- Linz (Dobusch), Sbg( Schaden) und und

    HOchmut kommt vor dem Fall…
    Und der Abgang des Herrn Dr. Häupl, 2018, gibt einen
    „Politkrater“….

    glück auf, Ihr ritter des „Hainfelder Programms“, anno 1889…

  2. haraldo der märchenerzähler

    10.09.2017 um 13:10

    merks , dr schüssel, wie ihre damaligen worte
    verdreht…
    nichts für ungut.
    kerniges als bk ist doch gut!!!

  3. Kkika

    09.09.2017 um 15:23

    Aber nur wenn der Kern seinen Charakter auf geschüsseltes Niveau updatet.

  4. W. Brewman

    07.09.2017 um 08:53

    Steckt bei der Tagespresse in jedem Kurz-Kommentar ein Kern Wahrheit?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben