Jugendschutz: Österreich verbietet Abgabe von Wurst bis zum 16. Lebensjahr


Wurst erst ab 16

Das wurde auch Zeit! Ab sofort ist in Österreich die Abgabe von Wurst an junge Menschen bis zum vollendeten 16. Lebensjahr verboten. Die Regierung sah sich gezwungen, auf den krebserregenden Effekt des beliebten Genussmittels zu reagieren, den die WHO vor kurzem in einer Studie festgestellt hatte.

Direkt von der Maßnahme betroffen ist der Schüler Gerhard K. (15). „Es war hart, so plötzlich aufzuhören. Ich hasse Gemüse! Das Runterkommen von Wurst war die Hölle.“

Gerhard versuchte die Lücke, die Wurst in seinem Leben hinterlassen hatte, durch Sport und leichte Gartenarbeit zu füllen. „Das hat es leider nur noch schlimmer gemacht. Ich habe immer an leckere Wurst denken müssen. Ich fühle ich mich erst wieder wohl, seit ich Heroin nehme“, sagt er und lächelt stolz.

Weitere Opfer brechen ihr Schweigen
Doch nicht allen Jugendlichen gelingt der Umstieg auf ein weniger schädliches Genussmittel so leicht wie Gerhard. Sabine L. (13) etwa ist gezeichnet von ihrem jahrelangen Kampf gegen die Sucht nach Wurst und Schinken. „Ich brauche schon in Früh ein dickes Wurstbrot. So geht mein Tag los. Zu Mittag esse ich meistens Schinkenfleckerl. Lecker! Am Abend dann wieder Wurst.“ Ein teures und leider lebensgefährliches Hobby. Viele Jugendliche essen trotzdem weiterhin Wurst, um cool zu wirken.

Es ist nie zu spät
Studien belegen jedoch, es sei nie zu spät, mit der Wurst aufzuhören. Schon innerhalb kurzer Zeit nach dem letzten Konsum stellen sich positive körperliche Veränderungen ein. Egal mit welchem Alter Süchtige aufhören, sie gewinnen an Gesundheit, Wohlbefinden und nicht zuletzt an Lebenszeit hinzu, bis sie an einer anderen Krebsart sterben, weil sie zu viel sitzen, rauchen oder saufen.

Alternativen in Sicht
Für Süchtige wie Sabine L. könnte das Aufhören schon bald einfacher werden. Eine Alternative, an der momentan intensiv geforscht wird, ist die E-Wurst. Hierbei werden Wurstscheiben aus speziellen Hightech-Folien nachgebaut, die genauso riechen und schmecken, wie echte Wurst, jedoch viel weniger krebserregend sind. E-Wurst soll in mehreren Geschmacksrichtungen auf den Markt kommen. Um das Gefühl echten Wurstkonsums möglichst gut zu simulieren, hinterlässt die E-Wurst Fettspuren an Lippen und Fingern.

Eine kostengünstigere Möglichkeit zur Entwöhnung gibt es bereits: das Wurstpflaster. Die Betroffenen kleben sich ein Blatt Extrawurst auf den Arm, das sie nur zwei Mal täglich wechseln müssen. Und dann heißt es bald in ganz Österreich: Baba und foi ned, Krebs!

Bezahlte Anzeige: Wird Marcel Koller von Stronach abgekauft? Crowdfunding-Aktion soll Milliardär stoppen

Weiterlesen: „Nichts überstürzen“: Regierung will Zaunstreit nach Ende der Flüchtlingskrise lösen

(Sebastian Huber. Foto: pixel1/Pixabay.com, Montage)

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


20 Kommentare, 6.5k Shares
20 Kommentare
neuste
älteste top
Inline Feedbacks
View all comments

Wurst gesundheitsschädlich?
Aus für Conchita?

Euer Format ist toll und trotz Wiederholungen nicht langweilig. Kostet mir jeden Tag mindestens einen „Grinser“, wenn ich die Nachricht öffne.

Gut so. Inzwischen geht der scheiß mit der Wurst zu weit. Ich bekomme durchschnittlich so zweimal eine angeboten schon! Vor allem auf Marktplätzen und im Supermarkt. Diese „Gratis-Kostproben“! Und selbst wenn man etwas harmloses kauft wie ein steak oder so fragen sie dich, obs „A bisserl mehr“ sein darf. Man wird geradezu aufgefordert dazu.

Sind’S doch net so streng! Meine Kinder haben es geliebt, beim Einkaufen mit Opa vom Metzger ein Wurstradl in die Hand zu bekommen.

Und eine selbstgerollte „Neuburger-Zigarre“ ist sicher weniger schädlich als eine echte Zigarette.

Ich würd mich da am ehesten an Kardinal Schönborn um Auskunft wenden.

Die Kirche hat ja jahrhundertelange Erfahrung darin, das Verbot diverser fleischlicher Genüsse raffiniert zu umgehen.

Vor allem Klöster waren da sehr erfinderisch.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format