In 80 Tagen um die Welt: Fluchttagebuch von Karin Kneissl


Kneissl mit Rucksack und Fernglas vor eine Weltkarte

Gefährliche Reisen, beklemmende Abgründe, Spannung pur – das verspricht das Fluchttagebuch von Karin Kneissl. In nur 80 Tagen flüchtet die ehemalige Ministerin vor politischer Verfolgung durch viele Länder. Der Tagespresse liegt das Manuskript vor.

24. Februar 2022, Tag 1 – Flucht aus Österreich

Was für ein furchtbarer Tag! Die ukrainischen Nazischergen sind nur noch wenige Hundert Kilometer von Wien entfernt. In Österreich herrscht Pogrom-Stimmung, zwei Twitter-Accounts haben mich kritisiert, ich wurde über Nacht zum politischen Flüchtling. Habe ich denn keine Menschenrechte mehr?


  • Also welch linkslinker Linksaktivist hat der Kneissl bitte Ihr Tagebuch gfladdert ? Wieso wurde es der Tagespresse übergeben ? Der Artikel geht ja genauestens ins Detail ein, das KANN keiner erfinden, das MUSS echt sein !

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format