Wirtschaft

„Heast Oida! Wach auf“: ATV startet zielgruppenkonformes Frühstücksfernsehen

ATV Frühstücksfernsehen

Der Kampf der heimischen TV-Sender um morgendliche Marktanteile nimmt Fahrt auf. Nach „Café Puls“ auf PULS 4 und „Guten Morgen Österreich“ im ORF kündigt nun auch ATV ein eigenes Frühstücksfernsehen an. Die Sendung mit dem Namen „Heast Oida! Wach auf“ soll ab Mai täglich von 11:00 bis 14:00 Uhr ausgestrahlt werden.

Harter Konkurrenzkampf
Wie man mit der Konkurrenz Paroli bieten will, erläutert ATV-Boss Martin Gastinger: „Sendezeit und Inhalte richten sich ganz gezielt an die riesige Gruppe unserer werbeirrelevanten Stammseher. Also hauptsächlich an Baumschulabbrecher mit viel Tagesfreizeit, die sich durch jahrelangen Dauerkonsum unserer Inhalte ein hohes Maß an Apathie und Stumpfsinn gepaart mit sozialer Verwahrlosung erworben haben.“

Punkten mit Themenvielfalt
Die Zuseher erwartet ein bunter Mix aus Service, Information und Lifestyle, mit Beiträgen wie: „Gesund in den Tag: Leckere Frühstücksrezepte mit Red Bull und Marlboro“, „Teenager-Mütter und ihre Verhütungstipps“ oder „Gut angezogen durch den Frühling – Jogginghosen-Trends powered by KiK“.

Bekanntes Gesicht
Als Moderatorin für „Heast Oida, wach auf!“ konnte man bei ATV eine alte Bekannte gewinnen: Nämlich Tara von Saturday Night Fever. Vor der Vertragsunterzeichnung musste sich Tara jedoch einem speziellen Training unterziehen: „Mit ihrem Wortschatz von 150 Wörtern kommt sie für unsere Seher viel zu intellektuell rüber.“ Daher wurde sie auf 75 Wörter heruntertrainiert.

Weiterlesen: Student (35) ruft Polizei, weil lärmende Nachbarn ihn schon um 13 Uhr aufwecken

(Alexander Lueger. Foto: Fotolia/Montage)

35 Kommentare

35 Comments

  1. Kokosläufer

    17.05.2016 um 09:54

    Im Vergleich zu einigen Anderen Beitragsbildern trifft dieses den Nagel auf den Kopf. Herrlich :)

  2. Choleriker67

    11.05.2016 um 11:13

    Ich will atv unbedingt in Baden Württemberg empfangen, (ORF1 und ORF2 vermisse ich ebenso!)

    da es hier keine gescheiten Fernsehsender gibt, va gibt es ein sprachliches Problem ich verstehe hier alles so schwer, ehrlich gesagt gar nicht.

    Wo muss ich mich deshalb beschweren?

  3. Ja, solche Werbebilder mag man:

    07.05.2016 um 02:15

    ht
    tp://ww
    w.steiermark.co
    m/website/var/tmp/image-thumbnails/170765/thumb__portal-image/5004_1680x700.jpeg

  4. ihre infokampagne zur wahl?

    19.04.2016 um 19:56

    kommt noch ein wahl-special mit allen kandidatInnen?

    nachdem hofer das parlament auflösen will, aber vor allem er und seine anhänger vdb diktatorisches handeln und ignorieren des volkswillen vorwerfen, sehe ich potential für mehr..

    • Irre leben immer im Widerspruch!

      03.05.2016 um 21:05

      ht
      tp://wahl16.bmi.gv.at/gemeinden-a.html

  5. Anonymous

    15.04.2016 um 17:57

    Geil.

  6. Grawuzi

    15.04.2016 um 02:44

    Gestern zwei Artikel? Sehr brav! Das lob ich mir.

    • Krawuzikapuzi

      15.04.2016 um 02:48

      Ja, ja, Satire, das ist nicht nur drei Sätzchen mit absteigenden Satzschlusszeichen, sondern ganze Absätze.

      • http://www.unternimm-die-zukunft.de/de/news/

        15.04.2016 um 09:36

        Kann denn Satire ernst sein?
        Sollte sie zumindest. Weil mit ’nem Witz kommst du nicht durchs Leben – und ist er noch so gut; die Zeiten sind vorbei.

  7. Pimperl

    14.04.2016 um 22:41

    … täglich von 11:00 bis 14:00 Uhr ausgestrahlt werden …

    Jo, spinnst du! Wer glabst steht so fruah auf, dås a in die Glotzn schaun kån?

  8. hintergrundleser

    14.04.2016 um 22:39

    Wea is den leicht um de Zeid scho auf? Des is jo fost nu mittn in da Nocht!

  9. https://www.youtube.com/watch?v=UvdgryXnII0

    14.04.2016 um 22:35

    Heast Oida! Gib’s dås a no’!

  10. Muh Hammad

    14.04.2016 um 22:07

    Wow, hier noch keine Übergriffe der Grauwackenzone?!

    • Nicole

      15.04.2016 um 09:47

      Vom BessaWissa a no net, hihihi.

  11. https://tagespresse-dietagespresse.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2016/04/atv_fruehstuecksfernsehen-700x350.jpg

    14.04.2016 um 19:39

    Großschreiber bist du es?

    • Großschreiber

      17.04.2016 um 08:05

      HAHA, NEIN.

      NETT DASS SICH ABER NOCH WER AN MICH ERINNERT

  12. liesi

    14.04.2016 um 15:24

    also wia san seit jahrzehnten mit der deitschn synchronisierung und den deitschn moderatoren/innen zurgmühlt worden. angfangen hat des mit „vor Ort“ statt „durt“. (Vorort is a teil von ana stadt oder an ort mit dem charm der heirigen oder zuagrasten bzw in den dörfern und städten ausserhalb von wean haast des meisten ober-…. oder unter-…)
    „Heast Oida wia munta“ is nur unter älteren sehr guaten bekannten möglich. „Heast Oida(e)“ is a lokale liebevolle bezeichnung und hoit so somit länga als der beföh zum munta werden gehalten. ausserdem is zwischen aufwachen und munta sei a riesiger unterschied. die deitschen wachen auf (körperlich) aber wir österreicher/innen san munta.
    für die angstrebte zielgruppe is daher (weils deitsch nur vom fernsehen glernt haben und a munterer mensch/menschin net gewünscht is) aufwachen richtig.
    i tät sogar anregen, dass in der sendung pro wochen a österreichischer satz(teil) vorgstellt wuardat.
    sowas wia „de ex-ministerhex mit dem zamatschgatan pfrinak und dem intellekt von zwa pudernden gösn, de scheanglade schnepfn, de grausliche….“ . oda „wieso sogn olle der is blau, der kokst do, des bissl alk mocht do kan unterschied mehr“ – sozusagn als bildungs-tv stott „next topmodel“ und „dancing stars“

    • Mühldeponie

      14.04.2016 um 17:59

      jaja, die Deitschn mit der „Zumühlerei“

    • Anonymous

      14.04.2016 um 19:32

      Erstens sind viele Synchronsprecher Österreicher und zweitens sind alle deutschsprachigen Synchronsprecher als die besten der Welt in dieser Disziplin anzusehen.

      Absolut hammermäßig ist deren Sprache.

      • Peter Pan

        14.04.2016 um 19:34

        Supersprech sozusagen?

        • Jawoll:

          14.04.2016 um 19:35

          Supersprech.

  13. sageIchNicht

    14.04.2016 um 15:20

    wie wahr

  14. Anonymous

    14.04.2016 um 15:15

    so true???

    • ???

      14.04.2016 um 19:37

      Woher hast du eigentlich ständig diese kopierbaren und dadurch so einfach einzufügenden Smileys?

      • Gefreiter E.

        14.04.2016 um 22:05

        Vo durt ?, wo i s‘ a her hob. ?

        • Muh Hammad

          14.04.2016 um 22:09

          Ab zum Rapport, wenn du hier was verschweigst! Morgen um 5 Uhr: Flaggenparade!

        • Erich Schön

          14.04.2016 um 22:11

          Gefreiter E., Sie werden gleich zum Wehrmann degradiert.

        • General Franz

          14.04.2016 um 22:13

          Gefreiter E.: Link, zwo, drei, vier!

        • General Franz

          15.04.2016 um 01:54

          Gefreiter E.: Link, zwo, drei, vier …!

          Link, zwo, drei, vier …!

          Link, zwo, drei, vier …!

        • Georg Bürger

          15.04.2016 um 01:56

          Ein lernend Volk hier? Das wär ja mal was ganz Neues.

  15. WennSchonDennSchon

    14.04.2016 um 14:25

    „Heast Oida wia munta“ – wea vo de ATV-Schauer soi den „wach auf“ vasteh ?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben