Hattrick knapp verfehlt: Dritter Weltkrieg nicht durch Österreich verursacht


Donald Trump

Schade: Der Dritte Weltkrieg wird dem Anschein nach nicht von Österreich ausgelöst. Der talentierte Newcomer Donald Trump stürzt den Nahen Osten mit geschickter Hand in einen überregionalen Krieg. In ganz Österreich herrscht Enttäuschung über die vergebene Chance auf den historischen Hattrick.

WIEN – Dabei begann alles vielversprechend mit der Kriegserklärung Österreichs an Serbien im Jahr 1914, die zum Ersten Weltkrieg führte. Auch der Zweite Weltkrieg, ausgelöst durch Lokalmatador Adolf Hitler, ging auf das rot-weiß-rote Konto und ließ die Hoffnungen sowie halb Europa aufflammen. Doch jetzt ist ein Hattrick laut Mathematikern theoretisch erst wieder mit dem Sechsten Weltkrieg möglich. Diesen erwarten Historiker nicht vor 2050.

Verfehlungen

„Österreich hat sich zu lange auf seinen Lorbeeren ausgeruht“, beklagt Historiker Bernd Eilbauer. Er sieht jahrelange Versäumnisse im Bildungsbereich als Grund für den Leistungseinbruch nach 1945. „Wir verweichlichen unsere Kinder mit Ethikunterricht und demokratischen Grundwerten. Gewalt spielt in der Schule keine Rolle mehr. Viele Kinder sehen ihr erstes Klappmesser oft erst mit 16 Jahren, wenn sie mal mit der U6 fahren. Echte Gewalterfahrungen werden oft erst mit der ersten eigenen Wohnung gemacht, wenn die GIS vorbeikommt.“

Als Vorbild dagegen betrachtet Eilbauer die Frühförderung in den USA: „Dort wird der langweilige Frontalunterricht in der Schule regelmäßig aufgelockert durch einen Amoklauf. Zu jedem Handyvertrag gibt es ein Sturmgewehr gratis dazu. Das ist die Gesellschaft, die den Nährboden schafft für couragierte Weltkriegsverursacher wie Donald Trump.“

Ministerium wehrt sich

Österreichs Bildungsministerium lässt diese Kritik nicht auf sich sitzen: „Seit Jahren sammeln wir Tipps von Experten, wie wir die Qualität unseres Schulsystems verbessern können, und machen dann genau das Gegenteil“, rechtfertigt sich ein Sprecher. Er verweist auch auf den totalen Aufnahmestopp an der Wiener Kunstakademie, um mehr narzisstisch-gekränkte Seelen hervorzubringen.

Alle Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.


77 Kommentare, 4.3k Shares
1500
35 Kommentar Themen
42 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
63 Kommentatoren
neuste älteste top
Huawawuff

Seit Jahren sammle das Bildungsministerium Tipps von Experten, um dann genau das Gegenteil zu machen. Das ist eine absolut treffende Analyse der Tätigkeit dieser Behörde, allerdings hier in einem anderen Zusammenhang gebracht.

Ihr Text sagt ja aus, dass das Bildungsministerium

keine Experten hat. Immerhin muss es von solchen Expertisen sammeln. Und Sammeln ist gut. Nur, dass Politiker Expertisen von Experten sammeln, die weder was aussagen noch inhaltliche Relevanz aufweisen. Da wird dem Freundchen schon mal die Summe von 12 Mio. € für sechs Seiten Text angeboten und weil’s jemand an die Öffentlichkeit brachte, dem Volk später als Wohltat verkauft, Steuergeld von 6 Mio. gerettet zu haben, da man dem Aussteller der Expertise am Ende nur 6 Mio. bezahlt habe, hehe. Expertiseagenturen, die angesprochenes Blätterwerk einsehen durften, haben dem einen Wert von bestenfalls 200.000 Euro zugewiesen, würde es sich inhaltlich um… Mehr »

unbedeutenderen der damaligen Regierung, das finde ich leider typisch für das überdurchschnittlich korrupte österreichische Staatswesen. Und ob fünf Jährchen genug für solche Taten sind, lasse ich dahingestellt sein. Noch dazu ging der ins Gefängnis (vielleicht, das wissen wir nicht oder habt ihr ihn dort mal besucht und gesehen?), der dem Protagonisten das Geld aus Steuern zugeschanzt hat. Der, der die (vielleicht darauf reduziert, wenn J. H. nicht gelogen hat bezüglich des kleineren Verbrechens) 6 Mio. erhalten hat, hat derweilen ja supergut gelebt und keine Strafe bekommen. Od. meint ihr, der, der aus den Knast gekommen ist vor kurzem, bekommt davon… Mehr »

… genau das Gegenteil zu machen …

Wenigstens hat es verstanden, dass man Experten nicht trauen kann.
Aber! – Leider hilft auch das nicht gegen DRECKSelitenwahn.

Das doppelte Lottchen

Wir haben verstanden!

:-(

Dritter Weltkrieg nicht durch Österreich verursacht

Sehr

ungewöhnlich!

Gernot J.

Ihr werden Euch noch wundern, was alles möglich ist. Trump ist ein Trampel dagegen…

Uploadfilter, wie sie von der ÖVP gefordert worden

sind, und nur von der, wirken leider nicht, hehe. So ein Dr.eck!

Yes, das ist richtige

Sch ei ße.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format