Hat Vorrangregel beachtet: Wiener Urlauber verursacht Massenkarambolage in Italien


Italien Carabinieri

Ein Wiener Urlauber hat in einem Vorort von Neapel eine Massenkarambolage mit 17 verwickelten Fahrzeugen verursacht. Laut Angaben der Polizei hat der Österreicher die Vorrangregel beachtet, ist vorschriftsgemäß in die Kreuzung eingefahren und hat damit die einheimischen Verkehrsteilnehmer stark irritiert.

Der Wiener Hartmut T. (49) war auf dem Weg in den Urlaub, als das Unglück passierte. Ein vom Unfall betroffener Italiener, Luigi D., berichtet über den Unfallhergang: „Ich bin so vor mich hingerast, habe einer jungen Frau nach gepfiffen und ihr durch mein runter gekurbeltes Fenster einen Espresso angeboten, während ich ganz normal bei Rot über die Ampel fahre und gegen die Einbahn abbiege. Und auf einmal kommt da ein Auto bei Grün heran und zack! Kracht voll in mich rein.“

Glücklicherweise ist Luigi D. hauptberuflich Carabinieri, der an diesem Morgen im Privatauto auf dem Weg zur Arbeit war. Er legte sich sofort den in Italien vorgeschriebenen gelb reflektierenden Armani-Anzug an und sicherte die Unfallstelle mehr oder weniger professionell ab.

Ein italienischer Jurist berichtet, dass es immer wieder zu Unfällen durch Ausländer kommt, die auf Italiens Straßen durch vorschriftsmäßiges Fahren den Verkehrsfluss stören: „Was Urlauber oft nicht wissen ist, dass die Verkehrsregeln bei uns unter dem Motto ‚Alles kann, nichts muss’ stehen.“ Ursache ist hier in erster Linie ein sprachliches Problem: „Es gibt in der italienischen Sprache zwar mehr als vierhundert verschiedene Worte für ‚Liebe machen‘, aber kein einziges Wort für ‚Gesetze’, wie man so schön auf deutsch sagt.“

Der ÖAMTC mahnt unterdessen zur Vorsicht. Ein Unfall in Italien kann teuer werden. Auf der Homepage des ÖAMTC gibt es für Autofahrer ein PDF zum Download, in dem genau aufgelistet ist, wie viel Schmiergeld man der Polizei für welches Vergehen bezahlen muss.

Hartmut T. hat seine Lektion gelernt und ist sicher, nie wieder mit dem Auto nach Italien zu fahren: „Da bringt mich und mein Auto niemand mehr runter. Nächstes Jahr fahre ich irgendwo hin, wo die Mentalität nicht so südländisch und heißblütig ist, sondern ruhiger und kühler. Jedenfalls freue ich mich schon auf meine Autoreise nach Sibirien!“

Weiterlesen: Kauf einer 11.000-Euro Apple Watch ab sofort Grund für Besachwaltung

(Jürgen Marschal)

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


15 Kommentare, 5.9k Shares
15 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Italia – eine große Begegnungszone.

Off Topic: Philae aufgeweckt, möchte am Song-Contest teilnehmen Der Lander Philae am Kometen Tschuri wurde heute von der Sonde Rosetta erfolgreich aufgeweckt. Er hat die lange Ruhepause zum komponieren eines Liedes mit dem Text „La, la, la, … “ und der Melodie „La, la, la, …“ sowie zu Gesangsübungen genützt und möchte jetzt am Song-Contest teilnehmen. Dass er von einem europäischen Land dorthin entsendet wird, hält er nicht für notwendig, auch „Tschuri“ sei ein autonomes Gebiet, er sei der einzige Bewohner und könne sich wohl selbst entsenden. Die einzige Befürchtung, die er hege, sei, dass die Melodie und Text „La,… Mehr »

Dieser Artikel ist Erstunken und erlogen – Ein WIENER befolgt KEINE VORRANGREGEL!
Gruss aus Kärnten!
Verkehrsregeln sind für ihn bestenfalls eine unverbindliche Empfehlung!

Vollkommen richtig!
Dafür können die Wiener besser mit Geld umgehen….

Der war gut!

Einen Tusch bitte.

Ja ja, hackt nur auf uns Kärntnern wegen der Hypo herum, das unsere Führung nicht unschuldig war, ist unbestritten, aber wo war die FMA? Warum hat das bestbezahlte Triefauge Österreichs mit seiner Truppe nicht entsprechend reagiert und den grössten Brocken hat ja wohl der „gfüllte “ verbockt, der sich von den Bayern wie ein Schulkind von einem Pokerprofi über den Tisch hat ziehen lassen, Schottermitzi mit ihrem nichtreagieren nicht vergessen…
Und was herauskommt, wenn der Promillemichi einmal nicht alles mehr zudecken kann, darauf darf Restösterreich gespannt sein! :-)

Man kann sich kaum vorstellen, dass es ein Wiener überhaupt unfallfrei mit seinem SUV durch Restösterreich geschafft hat.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format