Gewinner bekommt Intensivbett: Querdenker starten eigene Impfgegner-Lotterie


Ein Querdenkendemonstrant wirbt mit einem Schild fĂŒr die Lotterie
Willfried Gredler-Oxenbauer / picturedesk.com (M)

Nach der Impf-Lotterie im Burgenland starten die Querdenker ihre eigene: Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen, haben die einmalige Chance auf den Gewinn eines exklusiven Intensivbettes in einem Spital ihrer Wahl.

MATTERSBURG – „Wir wollen die Menschen ĂŒberzeugen und motivieren, sich weiterhin nicht impfen zu lassen“, krĂ€chzt der burgenlĂ€ndische Querdenker Alfred G., der mit 41,9 Grad Fieber auf der Ausziehcouch in seiner beschaulichen Singlewohnung in der NĂ€he von Mattersburg liegt. „Die Ungeimpften-Rate in Österreich soll weiterhin konstant bei ĂŒber 30% liegen“, erklĂ€rt er uns und hustet Blut in seinen Herbert-Kickl-Fanschal.

Bevor der pensionierte Busfahrer fortfahren kann, setzen ihn zwei Thrombosen und ein Kollaps fĂŒr mehrere Stunden außer Gefecht. „Ah, das bissl Bluthusten und die Atemnot, mit meinem Immunsystem ist das kein Problem, ich bin nicht genesen oder geimpft – ich bin gesund“, so der 67-jĂ€hrige. Er lĂ€chelt mit der linken HĂ€lfte seines Gesichts. Auf Anfrage berichtet sein Immunsystem aber, den sehr sportlichen, zweifachen Mattersburger-Boccia-Ortsmeister (2007, 2011) wegen akuter Überforderung schon vor langer Zeit verlassen zu haben.

Intensivbett als Hauptpreis

Um den Menschen Anreize zu bieten, sich nicht impfen zu lassen, bieten die Querdenker einmalige Hauptpreise an. „Jeder und jede Ungeimpfte haben die Chance auf ein neuwertiges BeatmungsgerĂ€t oder zwei bis drei Wochen kĂŒnstliches Koma. Als besonderes Zuckerl bieten wir auch ein top ausgestattetes Intensivbett an – inklusive Ivermectin-All-You-Can-Entwurm-Buffet. Mitmachen lohnt sich also“, so die oberösterreichische Corona-Leugnerin Berthilde G. 

„Bis jetzt sind bereits 13.700 Menschen angemeldet. Leider gibt es nur ein Intensivbett zu gewinnen, haha. Aber jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bekommt als Goodie einen Schafgarben-Tee und das neue Buch von Clemens G. Arvay geschenkt“, so die suspendierte Volksschullehrerin, die uns danach stolz die Anmeldungen von Gottfried KĂŒssel, Martin Sellner und Ferdinand Wegscheider prĂ€sentiert.

Trost fĂŒr alle, die bei der Impfgegner-Lotterie leer ausgehen: Das wird nicht die letzte Chance auf einen Gewinn gewesen sein, verrĂ€t Berthilde G.: „Morgen spielen wir noch russisches Roulette.“

Neue Coronaleugner-Maßnahmen

Neben der Impfgegner-Lotterie sind auch landesweit Anti-AufklĂ€rungsabende an Schulen und in WirtshĂ€usern geplant. „Bis Ende September werden wir alle Skeptiker davon ĂŒberzeugt haben, dass sie die Impfung bis Mitte September tötet“, ist sich der vortragende Experte Dr. Coldwell sicher, zieht sich die Hose aus und legt sich seinen stĂŒndlichen Einlauf mit Bitterstoffen, die er aus oberösterreichischen Eierschwammerl extrahiert hat.

Um die Ansteckungsrate unter den Ungeimpften weiterhin hoch zu halten, soll zukĂŒnftig ein spezieller Corona-Bus eingesetzt werden und durch ganz Österreich fahren. Interessierte können sich dort ohne Termin mit dem Corona-Virus infizieren. FĂŒr die Ansteckung ist lediglich ein gefĂ€lschter Lichtbildausweis notwendig, wenn vorhanden auch die e-Card vom Cousin. 

Bei der Wahlkampftour der FPÖ-Oberösterreich sind zudem erstmals Pop-Up-Ansteckungen geplant. „Das ist sicher ein Gamechanger. Damit bleiben die Intensivstationen den ganzen Herbst lang ĂŒberlastet, ich werde mir auch eine Auffrischung holen“, zeigt sich Manfred Haimbuchner euphorisch, wĂ€hrend er zu einer Storchenparty fĂ€hrt.

Lassen Sie sich tĂ€glich ĂŒber neue Artikel informieren.


36 Kommentare, 766 Shares
36 Kommentare
neuste
Ă€lteste top
Inline Feedbacks
View all comments

Danke. Das hilft. Sehr. So lÀsst sich manches ertragen.
Danke!

Ein guter Artikel! Allerdings sind Thrombosen Impf-Nebenwirkungen und werden daher wohl kaum einen Ungeimpft en ausser Gefecht setzen.

Nein, das ist leider ein weit verbreiteter Irrtum. Covid-19 fĂŒhrt zu deutlich vermehrt Thrombosen bzw. auch Lungenembolien und SchlaganfĂ€llen, deswegen auch die Prophylaxe mit Heparin bei Erkrankten.

Als ob Hirnvenenthrombosen nicht wesentlich hĂ€ufiger aufgrund anderer Ursachen, insbesondere durch Covid-19, auftreten wĂŒrden. Es sind nur einige ganz wenige FĂ€lle bekannt, die nach einer Impfung mit AZD1222 (Astra Zeneca) unter mittlerweile vielen hundert Millionen Impfungen aufgetreten sind. Kein einziger Fall nach einer Impfung mit einem mRNA-Impfstoff.
Abgesehen von anderen gravierenden bis katastrophalen Langzeitfolgen wie eine irreversible SchĂ€digung der Lunge oder auch des Gehirns. Gar nicht so wenige bleiben trotz „Genesung“ ihr restliches Leben lang arbeitsunfĂ€hig.
Interessant dazu: Ö1-Mittagsjournal von heute (18.09.2021) mit Gast Dr. Christoph Wenisch
https://oe1.orf.at/player/20210918/650444/1631959723000

Bearbeitet von duliawahimme

…irreversible SchĂ€digung des Gehirns durch covid… es ist nicht klar ob ursache und wirkung hier nicht genau anders herum sind – meinen zumindest meine frau und ihre kollegen von der covid intensiv staation

„anders herum“ – also zuerst Hirnschadeden, der in der Folge zu Covid fĂŒhrt? Dieses Eindrucks kann man sich tatsĂ€chlich kaum erwehren, zumindest, wenn man sich die Argumentation der Impfgegner anhört und sich dann die Zusammensetzung der Belegung auf den Intensivstationenen anschaut.

Bearbeitet von duliawahimme

Covid19 verursacht selbst auch Störungen der Blutgerinnung. Thrombosen sind also auch Komplikationen der Virusinfektion.
https://science.orf.at/stories/3205979/

Weit gefehlt! Thrombosen und sonstige Gerinnungsstörungen sind bei Corona-Erkrankung weit hÀufiger zu beobachten als nach der Impfung. Verbreiten Sie bitte keine Falschinformationen.

Psst, das wissen die nicht

Psst, das wissen wir schon, dass das Propagandazahlen sind…

Es gibt immer Leugner von Fakten, auch Ignoranten genannt.
Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man auf Kosten von Menschenleben unwissenschaftliche Falschinformationen von sich geben darf, die der gÀngigen Lehrmeinung von WIRKLICHEN Experten widersprechen.
Impfgegner (nicht alle wohlgemerkt) leugnen die RealitÀt und Fakten und sind daher gesellschaftsgefÀhrdend.
Wir mĂŒssen nicht wieder in das dumme Mittelalter zurĂŒck, als man von Medizin und Wissensschaft keine Ahnung hatte, weil der Glaube den wissenschaftlichen Fortschritt verfolgte und kreuzigte.
Lasst eure Idiotentreligion der Wissenschaftleugnung zu Hause liebe Coronaleugner.

Heut zu Tage spielt man russisches Roulette nicht mehr mit einem Revolver – man greift da zur 9mm Glock. Als ÖVP WĂ€hler gibt’s die gegen eine kleine Parteispende gratis und mit einer Patrone im Magazin.
đŸ˜ŽđŸ”«

das ist einer der besten artikel den ihr jemals geschrieben habt. so viel ironie und wahrheit….

Bearbeitet von brillenglaeserscheibenwischer
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format