Freude im Tiergarten Schönbrunn: Omikron-Variante bekommt Nachwuchs


Virus-Mama mit Babys im Gehege
Depositphotos (Montage)

Endlich auch mal gute Nachrichten: Der Tiergarten Schönbrunn freut sich über Nachwuchs! Eine Omikron-Variante brachte heute gleich drei Babys zur Welt. Namen für die Rasselbande stehen noch nicht fest.

WIEN – Stolz streichelt die Mama ihre Kleinen mit ihren Spikeproteinen. „Psst, nicht so laut, sonst schrecken sie sich und mutieren“, mahnt Tierpfleger Thomas Stürzlinger. Aufgeweckt tollen die jungen Viren im Gehege herum und erkunden die Umgebung.

Noch dürfen sie dieses nicht verlassen. Doch schon bald könnten sie erste Ausflüge wagen, bereits jetzt unternehmen sie Gehversuche: „Eine Variante hat vorhin versucht, eine asiatische Touristin zu befallen“, ist Stürzlinger entzückt. „Klarerweise sind ihre Spikeproteine noch nicht ausgewachsen genug, um sich an eine Wirtszelle zu heften. Das dauert zumindest noch 17 Minuten.“

Gefährdet

Bei der Mama handelt es sich um ein Exemplar aus Südafrika, dessen Vorfahren zur Familie der Coronaviren gehören und ursprünglich als Leihgabe aus China kamen. „Leider zählen diese wundervollen Lebewesen bald zu den gefährdeten Arten, da ihr Lebensraum sukzessive durch Impfkampagnen zerstört wird. Glücklicherweise gibt es aber in Oberösterreich oder Salzburg noch viele Habitate, wo sie sich ungestört vermehren können.“

Ein Wiederaufzuchtprogramm in Zusammenarbeit mit Servus TV, dem Kitzloch, sowie der Messaging-App Telegram trägt bereits Früchte. „Auch FPÖ-Chef Herbert Kickl gilt hier unser Dank, er hat sich sehr für den Erhalt dieser kleinen Tierchen eingesetzt und sogar Interesse an einer Viren-Patenschaft bekundet. Ohne ihn wäre der Nachwuchs nicht möglich gewesen!“

Die Namen der drei Kleinen stehen noch nicht fest; die WHO will darüber heute im Rahmen einer Notfallsitzung entscheiden. Derzeit kursieren die Namen Dagmar, Ferdinand und Sucharit.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


31 Kommentare, 6.4k Shares
31 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Da habt Ihr Euch mal wieder selbst übertroffen. Großartig! 👏🏻👏🏻👏🏻

Kickl ist kein Tierfreund. Er freut sich lediglich darüber endlich mit jemanden auf Augenhöhe reden zu können !

Klein und gesundheitsgefährdend.
Läuft zur vollen Gefahr zusammen mit Gleichstrukturierten auf.

Worin unterscheidet sich eigentlich das Virus von Kickl?

Covid geht auf die Lunge, Kickl aufs Gehirn.

Er hat doch mit den Omikron – Babys gesprochen, auf Augenhöhe müsste er doch mit einer Herde Äffchen sprechen. Arme Viecher.

Beleidigen Sie nicht die Armen Affen!!!!
Außerdem Was bitte sollen die mit Herpferd und zu bereden haben?????

Kann der nicht auch unter dem Teppich radlfahren?

Der Herpferd kann unterm Teppich Fallschirmspringen

Bezüglich seiner politischen Verantwortung und Realitätsbezogenheit geht sich das locker aus.

Radio Eriwan hier: Im Prinzip schon aber die Decke ist in dem Fall so hoch über ihm das es kaum einen Unterschied macht.

Die Pandemie wird verschwinden, Kickl wird bleiben. Long CoVid.

Auch Kickl wird nicht bleiben – wenn der U-Ausschuss von der WKStA Auskunft begehrt, welche Prozesse in der Ära Wunderbasti auf höheren Druck eingestellt werden mussten. Da war auch die Causa Ideenschmiede dabei.

Haha, sehr gut: „…ursprünglich als Leihgabe aus China“

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format