Neue Drogenstudie warnt: Immer mehr Teenager sind uncool


Ein alarmierendes Ergebnis zeichnet eine heute veröffentlichte Drogenstudie. Der Rückgang beim Konsum harter Drogen unter österreichischen Jugendlichen alarmiert Experten. Sie warnen: Immer mehr Teenager sind anscheinend ziemlich bis komplett uncool.

„Seit Jahren geht etwa der Heroinkonsum bei den 13 bis 19-Jährigen zurück“, erklärt Jugendforscher Wilhelm Trabler (57). „Ich kenne Lehrer, die berichten von ganzen Jahrgängen, in denen es kein einziges wirklich cooles Kind mehr in der Klasse gibt. Teilweise sitzen bis hinten in die letzte Reihe nur noch Streber.“

Der Drogenkonsum sei, so Trabler, absolut nicht mehr zu vergleichen mit den goldenen 90er-Jahren: „Damals hieß es, wer sich an die Matura erinnern kann, der hat sie nicht erlebt.“

Eltern besorgt

Viele Eltern sind besorgt und zeichnen ein horrendes Schreckensbild einer extrem uncoolen Generation. „Unser Bub gibt sein ganzes Taschengeld für schwarze afghanische Chiasamen und rote libanesische Kakifrüchte aus“, ist ein anonymer Vater entsetzt.

„Am Wochenende sperrt er sich dann mit seinen Freunden im Zimmer ein. Sie drehen die Musik voll auf, damit niemand hört, was sie gerade für ein Start-up gründen…. In meinen Augen sind das keine Teenager, sondern Monster!“

Politik ignoriert Problem

Von der Politik dürfe man sich in nächster Zeit kaum Hilfe erwarten, meint Experte Trabler. „Ich sag einmal so: Ein Kanzler, der sogar eine Frucade wegwirft wenn sie zu lange in der Sonne gestanden ist, weil er Angst hat, sie beginnt zu gähren, der wird demnächst eher keine Coolheitsoffensive an Schulen forcieren.“

Die Jugend von heute: Clean, gesund, motiviert. Eine verlorene Generation.


10 Kommentare, 2.5k Shares

Kommentieren

1500
neuste älteste top

clean? vielleicht. gesund? teilweise. motiviert? oh nein.

In der Schule nicht – aber Sie wissen gar nicht, wieviele Start-Ups auf uns zukommen.

Mein Name is Mag. Helmut Wieser. Hallo, ich liebe Schweinsbraten aber früher haben wir auch nie Heroin genommen, das war allerhöchstens ein Bierlie oder 3. Jetzt bin ich Lehrer und kann das alles nicht bestätigen.

was soll man mit so einer Generation von drogen-Asketen anfangen.

zum lehrlingsmangel und fachkräftemangel kommt jetzt auch noch eine Generation von uncoolen Kids.

die Jugend hat kein ideal, keinen sinn für wahre werte,
den jungen leuten geht’s zu gut, sie kennen keine härte.

wir haben wenigstens noch gesoffen früher.

Gut, dass die Frucade nicht lesen kann. Sonst würde sie nicht zu „gähren“ beginnen, sondern zu gähnen.

Danke! Rechtschreibung ist heutzutage ein Minderheitenprogramm …

Sehr geehrte Frau Duden!
Genau aus diesem Grund sollte man sich im Internetz anonym bewegen und nicht seinen echten Namen angeben…
GlG Adam

Bin auch Sandler

soll das witzig sein

wurstbrot

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format