Aufregung am Opernball: Diese Flasche kostet uns 221.200 Euro pro Jahr


Harald Mahrer
ORF

Für Aufregung sorgten am Wochenende Videoaufnahmen aus einer Opernball-Loge. Ein Kamerateam des ORF entdeckte dort eine überdimensionierte Flasche. Kostenpunkt für WKO-Mitglieder und Steuerzahler: 221.200 Euro pro Jahr. Viele fragen sich jetzt: Muss das sein?

WIEN – Nicht schlecht staunten die ORF-Redakteure, als sie am Opernball die mit Kammerbeiträgen finanzierte Flasche entdeckten, die sich sogar ihre eigene Loge leistete. Ersten Informationen zufolge handelt es sich um einen Wiener Vintage mit türkisen Farbnoten, der seit 1973 in einem Fass ohne Boden reift, bevorzugt im Filz gelagert wird und über ein säuerliches Bouquet sowie einen biegsamen Körper verfügt.

Sparsamkeit

Bei der WKO versteht man die Kritik nicht. „Die Flasche kommt zu hundert Prozent aus Österreich. Sie enthält nicht einmal französischen Champagner, höchstens Weißwein aus der Wachau. Wir unterstützen damit österreichische Betriebe“, rechtfertigt sich ein Kammerfunktionär im Interview mit der WKO-Zeitschrift „The Yachting Times“.

Auch ein ebenfalls in der Loge anwesender, langjähriger Bankangestellter versteht die Aufregung nicht: „Wenn Sie große Champagnerflaschen sehen wollen oder gekochte Panda-Babys, aus deren aufgeschnittenem Kopf man das Gehirn löffelt, dann müssen Sie zur Loge der Arbeiterkammer oder von Amnesty International oder der Obdachlosenhilfe gehen hahaha hihihi hust hust, sorry hab mich am Hummer verschluckt.“

Eskalation

Zu später Stunde dürfte es in der Loge dann noch feucht-fröhlich zugegangen sein, wie eine anwesende Dame erzählt: „Wir haben Flaschendrehen gespielt. Dort wo die Flasche hingezeigt hat, dessen Job hat sie ihm dann weggenommen.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


1500
18 Kommentar Themen
6 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
23 Kommentatoren
neuste älteste top
Rotes Netzwerk

Wie hat denn diese Flasche neben ihren 20 Jobs Zeit am Opernball saufen zu gehen?

Franz Stefan G.

Braucht ein fortschrittliches Land überhaupt noch Politflaschen?
Oder kann bzw. sollte man diese ersetzen wie Könige und Kaiser ersetzt worden sind?

Damals glaubten auch ALLE, dass es ohne nicht gehen würde. Und? Keiner weint denen nach, weil man sie, diese (Polit-)Parasiten, einfach nur in abtrünnigen Inselreichen braucht.

Nur Österreich!

Sonst keines! Aber: alle haben welche. Eigentlich zuhauf.

mathbett

Welthit!!

WKO passt genau zu Österreich!

Weil man im Land dumm ist, kann auch ruhig das Trema wegfallen.

Aber nur so: W-KO

Wirtschafts-Knock-Out!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format