Ampelpärchen gibt Trennung bekannt


Ampelmännchen

Es hat nicht sollen sein: Die Wiener Ampelmännchen haben ihre Trennung bekanntgegeben. Das homosexuelle Paar, das erst vor zwei Wochen zusammengezogen war und durch öffentlichkeitswirksame Auftritte viele Anhänger gefunden hatte, begründete die Trennung mit „eintönigem Arbeitsalltag“, sowie die massive Kritik der Öffentlichkeit.

„Eine öffentliche Beziehung zu führen, das ist nicht einfach“, so Karl Huber, die eine Hälfte des homosexuellen Pärchens. „Alle Blicke waren auf uns gerichtet. Das war zu viel für mich.“ Nicht selten hätte er einfach nur mehr „rot gesehen“.

So schnell wie möglich will das lebenslustige Männchen nun aus der gemeinsamen Ampel in der Wiener Mariahilfer Straße ausziehen. „Das war sowieso nur eine Zwischenlösung“, so Karl zur Tagespresse.

Der gebürtige Wiener sei ohnehin eher die extrovertierte Rampensau, Ex-Partner Andreas dagegen mehr der introvertierte Typ. „Er verbrachte fast die ganze Zeit auf Grindr, während ich mich um die Arbeit kümmerte“, so Karl über die Hintergründe der Trennung. „Mit dem Partner am selben Arbeitsplatz, noch dazu auf so engem Raum, das ist ohnehin eine schlechte Idee.“

Für Karl, der quasi über Nacht zum Promi wurde, war das zu viel. „Wir wurden ja regelrecht in die Öffentlichkeit gezerrt. Keine Beziehung hält das auf Dauer aus.“ Die Herzchen, die sich die beiden Turteltauben anfangs noch zugeworfen hatten, seien irgendwann nur mehr Show gewesen. „Für unsere Liebe steht die Ampel jedenfalls auf Rot“, so Karl zerknirscht.

Der Junggeselle nimmt sich nun eine Auszeit und würde gerne andere Städte und Länder bereisen. „Hauptsache raus aus Wien. Mal was anderes sehen!“ Seinem Ex-Partner Andreas wünscht er „nur das Beste“, sie würden „bestimmt Freunde bleiben“.

Weiterlesen: Bildungsstandard zu niedrig: ElitePartner in Österreich jetzt auch für Singles ohne Niveau

(Sebastian Wolking)

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


13 Kommentare, 17.3k Shares
13 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Die Ampelfigur im obigen Bild ist ein weiteres Zeichen für eine liberal-offene Gesellschaft. Während der oft langen Rotphasen der Fussgängerampeln, ist es nun gestattet, sich hockend zu entleeren. Da nun das Abkoten in der Öffentlichkeit stattfinden darf, kann man als nächstes die Erlaubnis zur Einnahme von fast-food in öffentlichen Verkehrsmitteln erwarten. Weiter so!

meine Ex-Freundin hat mich vorgestern mit diesem „angeblich“ schwulen Ampelmann betrogen!
Ach, was schreibe ich:
mit allen beiden! (Details gebe ich nur auf meinem privaten „mydirtyhobby.de-account bekannt: gegen eine kleine, unfreiwillige Spende!)

das ist typisch für diese linkslinke Presse:
zuerst schwul und dann das!
Jetzt bleiben mir nur noch meine eigenen Videos – für die ich jetzt auch noch selbst bezahlen muss! (meine Ex hat leider alle Zugangsdaten :(

langsam reicht es!

Jetzt wird mir aber angst und bang!!! Bei einem Kurzurlaub in der österreichischen Provinz habe ich ein mir bis dato unbekanntes Straßenschild entdeckt. Da die neuen Ampelfiguren in Konnotation zu sexuellen Präferenzen stehen bekam ich die Gänsehaut als ich folgendes Straßenschild sah: Eine männliche Figur mit Hut, welche an ein kleines Kind an der Hand führt. PÄDOPHILIE???????? Ja, solche blöde Gedanken kommen einem, dabei hätte ich mir früher keine Gedanken gemacht, aber der neue Trend geht ja in Richtung Offenheit und Brückenbauen. Jetzt „hamma den Salat“, In der Schule haben wir ja alle das Lied „Die Gedanken sind frei“ gelernt.… Mehr »

Ich habe eine Bitte.
Da Karl und Andreas jetzt ja leider wieder Single sind, könnten sie mir vielleicht helfen.
Ich bräuchte bloß jeweils ganz kurz eine Begleitperson für die Querung der alten Partnerschaftsübergänge.
Bin weiblich, hetero und partnerlos. Ich kann doch nicht immer wildfremde Menschen bitten mir die Hand zu geben, wenn ich über die Straße will. Das ist so peinlich!
SIcher haben auch andere Singles mit diesem Problem zu kämpfen.
Bis jetzt habe ich eben lange Umwege gemacht, um zu einer Singleampel zu kommen.
Vielleicht könnten auch die Grünen ein Begleitservice organisieren. BITTE!!!!

i gib dir gern des handerl und hüf dir umme :D

wir hubers sind ja irgendwie eine grosse familie.
und dass der karl – der ja im innersten eigentlich sehr sensibel ist – bald unzufrieden war, hat er mir unter auferlegung der strengsten verschwiegenheit erst vor kurzem anvertraut.
er hat nun zügig den weg in die weite welt angetreten und einen solojob in einer anderen ampel gefunden.
wie man sich auf www. meinbezirk.at (nö, zwettl) überzeugen kann, schleppt er dort die bierkisten der brauerei zwettl bei grün und rot über die strasse.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format