Alkoholverbot am Praterstern: UNESCO droht mit Aberkennung des Weltkulturerbes


BambooBeast/Wikipedia, Peter Gugerell/Wikipedia, Montage

Am Freitag tritt am Wiener Praterstern ein Alkoholverbot in Kraft. Doch die Maßnahme ruft jetzt die UNESCO auf den Plan. Sie befürchtet eine Zerstörung des Stadtbilds rund um den bekannten Bahnhof. Es wird sogar überlegt, dem Praterstern das Weltkulturerbe abzuerkennen, dass dieser seit 1978 innehat.

WIEN – Die UNESCO warnt eindringlich: „Wenn man dem Praterstern den Alkohol wegnimmt, dann reißt man ihm quasi seine Seele heraus.“ Seit Jahrhunderten gilt der Praterstern als Mekka der Alkohol-Connoisseure, die aus aller Welt anreisen, um vor dem Billa in geselliger Runde eine Dose Pittinger zu trinken.

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

Auch Stadtforscher warnen vor den Folgen: „Dieser hässliche Säulenvorbau ist medizinisch gesehen nüchtern für ein menschliches Gehirn gar nicht zu ertragen.“

Doch der designierte Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) bleibt hart: „Die Obdachlosen sollen ab jetzt bitte daheim in ihren eigenen Wänden saufen. Und nicht dort, wo ihre Sauferei das subjektive Sicherheitsgefühl von unseren Bobos stört”, begründet er das Verbot bei einem Pressefrühstück im Heurigen „Zum Absturz-Manfred“.

Auch unter Anrainern wird das Verbot begrüßt: „Ich bin sehr froh. Dadurch fühle ich mich viel sicherer, wenn ich betrunken mit dem Auto am Praterstern vorbeirase. Schön wäre noch, wenn man alle Obdachlosen in Lagern am Stadtrand konzentrieren könnte”, sagt der IT-Angestellte Gerhard P., 54, gegenüber der Tagespresse.

Für Wien droht damit neben der Innenstadt der Verlust eines zweiten Kulturerbes. Immerhin ist zumindest Wiens drittes Weltkulturerbe nicht gefährdet: Wie die UNESCO bestätigt, bleibt der Stau auf der Wiener Südosttangente auch weiterhin auf der Liste.


20 Kommentare, 4.7k Shares
1500
15 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
19 Kommentatoren
neuste älteste top
Peter Sykoransky

Ich bin jeden Tag am Praterstern. Ich trinke meinen Alk eh immer schon im Zug, daher stört mich als ÖBB-Zugführer das Verbot überhaupt nicht.

FPÖ-Abgeordneter Karl Schwab

Solang es kein Alkoholverbot im niederösterreichischen Landtag gibt.. prost!

grandma

jaja, schwab, nüchtern wärst nämlich nicht auszuhalten! da muß man sogar als antialkoholiker zur flasche greifen!

kloklon

*, das dieser seit…

Hartwig Dell’mour

Seit in kraft treten der Schlechtschreibreform ist ohnehin nur mehr falsch richtig.

Gavrilo Princip

Jetzt gibts sogar schon im Hochpreis-Segment der journalistischen Hochkultur, der Tagespresse dass-Fehler. Werde meiner Tochter (4.Klasse Volksschule raten, sich bri euch zu bewerben)

Klugshycer

No….mit Beistrichen und Klammern hammas aber nicht so, gell?

Dagmar

Furchtbar…

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format