900 netto, 60-Stunden-Woche, gratis sexuelle Belästigung: Wirt findet einfach keine Bewerber


Verzweifelter Wirt
Depositphotos (M)

Es ist rätselhaft: Trotz flexibler Arbeitszeiten, fast schon menschenwürdigen Bedingungen und sogar Gehalt gehen der Gastronomie die Arbeitskräfte aus. Der Fall eines Wiener Wirten sorgt jetzt für Aufregung. Er kann trotz Traumangebot niemanden finden. Woran liegt das? Eine Spurensuche. 

WIEN – Die Stimmung im traditionellen Café Piefkenfalle in der Wiener Innenstadt war schon einmal besser. Wirt Friedrich Geldsack III. schaut ratlos auf seine Patek Philippe Nautilus, es ist schon 23:30 Uhr, heute wird wohl wieder keine Bewerbung mehr eintrudeln. „900 Euro netto mit Bereitschaft zur Unterbezahlung. So viel Geld kann man ja ohnehin nicht ausgeben, wenn man 60 Stunden die Woche arbeitet. Die jungen Leute sind einfach zu verwöhnt.“

Geldsack ist am Limit, manchmal muss er sogar selbst ein, zwei Stunden pro Woche im Café aushelfen. „Ich kann nicht mehr. Ich versteh einfach nicht, was los ist. Die Arbeitszeiten sind doch eh so flexibel“, erklärt Geldsack. „Manchmal dauert der Tag bis 23 Uhr, manchmal bis vier in der Früh, wenn die Stammgäste sich ansaufen und der Kellnerin lieb gemeint auf den Oasch hauen.“

Auch Benefits wie der inkludierte monatliche Bandscheibenvorfall, das schlechte Klima und die ausgezeichneten Abstiegschancen scheinen nicht zu ziehen. „Wer soll meinen Gästen jetzt noch das 7,50 EUR Soda Zitrone servieren?“

Er ext einen Nussschnaps und schüttelt den Kopf: „Und was ist eigentlich mit den ganzen Asylwerbern, wieso wollen die nix hackeln?“ Am Tisch vor ihm liegen ausgedruckte Lebensläufe, die alle mit einem Rotstift durchgestrichen sind. Die wenigen Bewerber, die sich meldeten, waren nicht qualifiziert, entweder wegen fehlender Erfahrung oder weil sie Asylwerber waren.

Arbeitsminister ratlos

Was läuft falsch am Arbeitsmarkt? Wir besuchen den Mann, der es wissen muss: Superminister Martin Kocher. Ein Diener öffnet uns die Tür, ein zweiter Diener bringt uns zum Büro. Ein dritter Diener öffnet uns die Tür. Koch sitzt auf seinem Rolf-Benz-Sessel, edles Hornhautleder von Kobaltminenarbeitern aus dem Kongo, und reibt sich seine Jeff-Bezos-Gedächtnisglatze. Ein vierter Diener massiert ihm die Füße. 

„Ich weiß nicht, wo die ganzen Arbeitskräfte hin sind“, seufzt der Superminister. „Wo ist mein Urin-Diener, ich muss aufs Klo?“ Der Urin-Diener sprintet in Kochers Büro und salutiert. Kocher blickt visionär aus dem Fenster.

„Wir müssen die Daumenschrauben andrehen. Ich nenne mein Modell das ultra-degressive Arbeitslosengeld. Ab dem ersten Tag der Arbeitslosigkeit muss man Strafe zahlen ans Finanzministerium und an den ehemaligen Arbeitgeber. Außerdem müssen wir endlich das sogenannte Tabu ‚Kinderarbeit‘ aufheben.“

Zwei geniale Maßnahmen, die hoffentlich nicht zu spät kommen für Friedrich Geldsack III. und sein Traditionscafé. In seiner Verzweiflung kontaktiert er mittlerweile sogar Ex-Mitarbeiter: „Hallo! Ja, ich weiß, ich hab dich während Corona rausgeschmissen. Magst du zurück? Weniger Gehalt gibt’s auch!“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


16 Kommentare, 1.4k Shares
16 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Warum sollen dieüberhauot etwas bezahlt bekomnen? Ernähren können sie sich von den Resten, die die Gäste auf Tellern und Gläser übrig lassen (darum heisst es ja „für das Personal“), Freizeit zum Geld ausgeben haben sie ohnedies nicht, im Winter brauchen sie sich während ihres Dientes nicht ums Heizen zu kümmern und die restliche Zeit dient zum Ausruhen, da brauchen sie auch kein Geld. Einmal im Jahr neue Arbeitskleidung aus dem Humana Container muss doch reichen als Entschädigung für diese undankbaren Schmarotzer.

Dieser Wirt soll mit Laura Sachslehner reden, die kennt unendlich viel fähiges Personal in der Jungen ÖVP.

Wo bleibt die Satire??

In der Kronen-Zeitung.

Urin-Diener?? Seit Mel Brooks heißt das Piss-Page… 😂😂

Page de la piss

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format