Zu hohe Durchfallquote: BIFIE will Mathe-Matura mit „Malen nach Zahlen“-Aufgaben vereinfachen


Malen nach Zahlen bei der Matura

Die Querelen rund um die Zentralmatura gehen weiter. Diesmal sorgt der Schwierigkeitsgrad der diesjährigen Reifeprüfung in Mathematik für Aufregung, welcher von einem Großteil der Maturanten als zu hoch eingestuft wurde. Aufgrund der hohen Anzahl an „Nicht Genügend“ will man im Bildungsministerium die Aufgaben besser auf das allgemeine Mathe-Niveau heimischer Maturanten abstimmen.

Malen nach Zahlen
Statt komplizierter Beispiele, welche oft sogar verwirrende Buchstaben enthielten, setzt man nun auf Aufgaben aus einer fortlaufenden Folge von natürlichen Zahlen, welche mit einem Bleistift verbunden werden müssen und richtig gelöst ein nettes Bildchen ergeben. Besonders talentierte Schüler können diese Bilder dann auch mit Buntstiften ausmalen, und so das Gesamtergebnis nochmals verbessern.

Bei einem ersten Test an einem Wiener Gymnasium konnte die neue Matura allerdings immer noch nicht überzeugen: „Bei der Prüfung musste ich einen Schneemann und sogar ein Pony nachzeichnen. Das haben wir in der Vorbereitung nie geübt. Mich hat’s sicher durchprackt – und das obwohl ich wochenlang mit meiner 4-jährigen Schwester gelernt hab!“, schildert Maturantin Jessica R. (18) aus Wien der Tagespresse unter Tränen.

Hickhack um Bildungspolitik
Die Opposition ortet besonders im Bereich Mathematik ein Totalversagen des Bildungssystems. „Das Niveau ist erschreckend. Jeder zweite Schüler in der Unterstufe kann keine Bruchrechnung. Ich persönlich glaube, es sind noch viel mehr, mindestens jeder dritte oder sogar jeder vierte!“, schlägt Walter Rosenkranz, Bildungssprecher der FPÖ, Alarm.

„Schauen Sie, die Statistik beweist doch, dass 5 von 4 Österreichern generell Probleme mit Mathematik haben. Das ist immerhin fast mehr als ein Drittel! Wenn man das Ganze vor diesem Hintergrund betrachtet, schauen die Maturaergebnisse schon nicht mehr so schlecht aus“, lässt ein Sprecher aus dem Büro der Bildungsministerin wissen.

Reformbedarf sieht man im Ministerium somit nicht: „Wir gehen hier lieber den bewährten österreichischen Weg und senken das Niveau so lange ab, bis selbst ein Goldhamster bestehen würde. Das feiern wir dann als großen bildungspolitischen Erfolg.“

(Alexander Lueger. Foto: Montage)

Alle Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.


56 Kommentare, 7.8k Shares
1500
18 Kommentar Themen
38 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
neuste älteste top
Wie hoch ist eure Durchfallquote?

Meine Durchfallquote liegt bei einem Liter pro Sekunde.

Bundeswahlkommission

Es wurden hiermit alle FPÖ-Wahlbeisitzer zur Prüfung angemeldet.
Vielleicht hilfts ja und sie wissen beim nächsten Wahltermin worunter sie ihre 3 Kreuze setzen.
Als Vorbereitung üben sie erstmal im den Böhmdorferschen Wahlmärchenbuch.

Diese Schreibweisen sind erlaubt:

… beim nächsten Wahltermin, worunter sie ihre 3 Kreuze setzen.
Als Vorbereitung üben sie erstmal im den Böhmdorfer’schen Wahlmärchen…

… beim nächsten Wahltermin, worunter sie ihre 3 Kreuze setzen.
Als Vorbereitung üben sie erstmal im den böhmdorferischen Wahlmärchen…

Diese Schreibweisen sind erlaubt:

Oha, noch etwas habe ich übersehen:

… üben sie erstmal in dem böhmdorferischen …
… üben sie erstmal im böhmdorferischen …

Sozialistenkarli

Dieser Artikel kann nur von einem sogenannten Schulversager geschrieben sein. Wahrscheinlich selber nie bis zur Matura gekommen oder dreimal daran gescheitert. Jetzt macht er sich über den Abschluss, den er selbst nicht erreichen konnte, lustig.
Warum aber heutzutage das bfi die Maturaaufgaben stellt, ist wirklich kritisierenswert.

Blödsinn! Und zwar in jedem Fall.

Weil es um ganz was anderes zu gehen hat. Und zwar darum, was dumme Lehrer heutzutage an den Schulen aufführen. Zum Unterrichten sind sie zu blöd, etwas zu ändern zu faul und mitläuferisch, weil man sonst die ganzen dämlichen Regeln rückgängig machen würde. Ganz besonders diese geisteskranke, internationale Vergleichbarkeit! Wenn ein System nicht funzt, ist es nur klug, einen Schritt zurück zu gehen. Muhammed Ali hätte all seine Kämpfe verloren, wäre er nicht immer einen Schritt zurück geschritten, was als damals neue Strategie überhaupt erst seinen Erfolg ausgemacht hat. Und schon sind wir beim nächsten Problem: Wenn alle dasselbe tun,… Mehr »

Gerda

Ja, das ist er!

HC MANN

DAS BFI IS A SCHEISSSVAREIN!!! ROTER SUMPF!!! ABA KENNST DI JA AUS DU ROTER TTROTL!!!

coli

Karlheinzi!, bitte pudel dich nicht gleich imma so reflexhaft auf. Du weißt eh, dein Herz ist nicht mehr das jüngste. Und -Abgesehen von, naja hier in der Öffentlichkeit will ich das nicht so veräußern, aber die Leut könnten sonst glauben dein geistiger Horizont reicht nur bis..du weißt schon wohin.

Jedenfalls das eine ist das BFI und das andere ist das BIFIE.

Großschreiber,

glaubst du wirklich, dass dein sogenannter Rottrottel schlimmer ist als ein Blauidiot, ein Schwarzschwein ein Grünvollstkoffer oder irgendein anderer Parasit?

Dann hast du nichts begriffen: überhaupt nichts. Vermutlich niemals in einem öffentlichen Politbüro tätig gewesen. Tja, das sind die wenigsten, betrifft aber leider nicht jeden hier. Obwohl auch ich parasitiere, bin ich gegen den Abschaum, der mich bezahlt.

Irgendwann werd’ ich das ändern, so mein Traum. Ein Traum, weil Dumpfbacken aus dem Volk so volldumm sind, dass ich in meiner Arbeit kaum voran komme. Ihr seid nämlich die Verhinderer – wegen eurer Dummheit!

Sisi

Also die Rechtschreibung lässt zu wünschen übrig. Vom Niveau möcht ich erst gar nicht reden. Die Mathe-Matura war durchaus schwierig, aber doch irgendwie machbar. Es kamen sehr viele Überraschungsbeispiele bzw. -fragen, die vorher nie so gestellt wurden. Im Vergleich zu der diesjährigen Mathe-Prüfung war die vom letzten Jahr ein Kinderspiel. Man sollte sich nicht darüber lustig machen, wenn man nicht selbst in dieser Situation war. Immerhin gibt es doch auch Leute, die schwächer in Mathe sind. Es wird einfach sehr viel und noch dazu auch Unnötiges erwartet. Aber man muss da als SchülerIn durch. Ich bin einfach nur froh, dass… Mehr »

Seh’ das alles völlig anders!

Komisch daran ist, die gilt jetzt dein ganzes Leben. Schon in fünf Jahren weißt du aber nichts mehr davon. Deine Kommilitonen von heute, die womöglich wesentlich schlechter als du gewesen sind, die aber, doch das kommt selten vor, wie du ja zwischen den Zeilen ausdrückt mit den Worten, dass du einfach nur froh seist, dies hinter dich gebracht zu haben, später ständig weiter lernen, womöglich gar nur zuhause, die haben ein Leben lang dir gegenüber Nachteile, wenn es um die Anstellung in einer Firma geht, weil da alles solche kranken Geistesratten sitzen und glauben, beurteilen zu können. Fazit: Matura etc.… Mehr »

Fasst euch kurz!

Nicht gelesen, zu lang!

Fa. Nadara

Jessica, Rosenkranz und der BM-Sprecher: von Allerfeinsten!!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format