Zehn Minuten nach Impfung: Tochter von Putin stemmt 240 Kilogramm


Gewichtheber stemmt Langhantel

Russland zeigt es der ganzen Welt und präsentierte heute den ersten Corona-Impfstoff. Das Präparat ist in Russland bereits seit Olympia 2016 zugelassen. Russlands Präsident Wladimir Putin zufolge wurde seine Tochter bereits geimpft – mit erstaunlichem Erfolg. Sie kann bereits zehn Minuten nach Verabreichung der Injektion 240 Kilogramm stemmen.

MOSKAU – Vor laufenden Kameras zückt Putins Leibarzt eine Spritze. Seine Tochter Mariya lächelt tapfer. Ein kurzer Stich und es ist geschafft. Die Tochter des russischen Präsidenten ist gegen Covid-19 geimpft, in ein paar Monaten, circa vor Olympia 2021, ist noch eine kleine Auffrischungsimpfung notwendig.

Schon nach wenigen Minuten führt die Injektion bei Mariya zu massivem Bartwuchs und starkem Muskelaufbau. Der auf Mammut-Testosteron und dem Nervengift Red Bull basierende Impfstoff wird in Russland im Sportbereich seit Jahren erfolgreich zur Therapie von leichtem Asthma eingesetzt. 

Eine 240 Kilogramm schwere Langhantel wird auf die Bühne gerollt. Mariya steht roboterhaft auf und stemmt die Hantel ohne Probleme. Applaus im ganzen Saal. „Bravo, meine kleine Prinzessin!“, lacht Putin begeistert. „Olympia kann kommen. Ich meine natürlich, die nächste Coronawelle kann kommen.“

Umfassend getestet

Der Impfstoff wurde von russischen Forschern entwickelt und vor der Zulassung an einigen freiwilligen Häftlingen getestet. „Sie hatten anschließend entweder kein Corona, oder sind in den Wald gegangen und haben sich selbst zweimal in den Kopf geschossen“, gibt Putin sichtlich betroffen bekannt.

Auch Russlands Gesundheitsminister Michael Muraschko beruhigt die Kritiker. „Natürlich waren wir schnell, aber wir vertrauen den klugen Köpfen der Johann-Gudenus-Universität, danke für diesen sensationellen medizinischen Durchbruch.“

Große Ziele

„Wir rechnen schon bald mit 140 Millionen Geimpften und 970 Millionen Goldmedaillen bei Olympia“, erklärt Prof. Ivana Sobkaya, die in Russland als Impfstoffentwicklerin, Sportärztin und Erfinderin des beliebten Nahrungsergänzungsmittels „Krokodil“ bekannt geworden ist. „Natürlich kann es auch zu kleinen Nebenwirkungen kommen. Gerötete Einstichstelle, zwei drei Tage lang Herzinfarkt, Tod. Aber wir in Russland sagen immer, was dich umbringt, macht dich härter.“

Verwirrung

Unter Verschwörungstheoretikern sorgt die Nachricht über den Impfstoff für Schock und Verwirrung. Auch Putin-Kenner Norbert Hofer ist ratlos. „Anscheinend haben wir die Lage völlig falsch eingeschätzt. Das tut mir leid. Ich bin gerade am Weg nach Moskau und lasse mich heute noch gegen Corona, Chemtrails und die GIS mit Impfung chippen.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


10 Kommentare, 32.9k Shares
10 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

liebe tagespresse! eure bizzarr-surrealistischen, völllig durchgeknallten artikel mag ich am liebsten. (also eigentlich eh alle)

Ha ha ihr übertrefft euch immer wieder.
Wurde schon untersucht, ob durch vodka das auf redbull basierende nervengift eventuell neutralisiert werden kann?

Ist der Basti seit 30 Semestern in der Johann-Gudenus-Uni immatrikuliert?

Braucht man da keinen Laptop?

Fr. Kneissl könnte ja ihren Hochzeitsgäste Putin um eine Impfdosis bitten.

Dann bräuchte beim nächsten Ehestreit die Polizei nicht mehr ausrücken.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format