„Wir wissen, wo ihr wohnt“: Regierung droht Kritikern des Datenlecks


Dragan Tatic/BKA

Private Daten von Millionen Bürgern waren jahrelang frei zugänglich im Netz. Die Regierung reagiert jetzt auf die immer lauter werdende Kritik am Datenleck im Wirtschaftsministerium. Bundeskanzler Sebastian Kurz richtet allen Kritikern aus, er wisse, wo sie wohnen. Eine Drohung?

WIEN – „Nein, nicht doch, ein peinlicher Irrtum, künstliche Aufregung!“, lacht Kurz und streichelt die Katze auf seinem Arm. „Kritische Stimmen sind in einer Demokratie wichtig. Sei es jetzt das Posting im Standard-Forum von Frau Ida Puchinger, Straußgasse 18/7, 1050 Wien, oder die aufrührerischen Tweets von Florian Klenk, Trutzburg Klenkenstein, 3032 Eichgraben, oder die bissigen Kommentare der Opposition, wie etwa von Thomas Drozda, Rolex Boutique by Wagner Tuchlauben 2, 1010 Wien.“


  • Wer bis jetzt noch wirklich daran geglaubt hat, dass alles über jeden bekannt ist und, dass wer will jeder jederzeit an alle Daten jedes Einzelnen rankommt ist grenzenlos naiv.

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format