Wilde, sehr sichere Schönheit: Mit Reiseblogger Karl Nehammer durch Afghanistan


Nehammer steht inmitten von Taliban Kämpfern

Erst diese Woche verkündete der beliebte Wiener Reiseblogger Karl Nehammer: „Es gibt keinen Grund für Afghanen, derzeit nach Österreich zu kommen!“ Vielmehr sollten Afghanen einfach Urlaub zu Hause machen. Und tatsächlich: Das Land gilt nicht zu Unrecht als „Toskana des Mittleren Ostens“. Ein Erlebnisbericht von Karl Nehammer (Instagram: @karlifornia).

AFGHANISTAN – Liebe Polizisten und liebe Polizisten, liebe Leser und liebe Leser, ich steige gerade am Flughafen Kabul aus einer Hercules-Maschine, mein Abenteuer beginnt. Ihr begleitet mich die nächsten Tage auf meiner Reise durch den mittleren und sehr sicheren Osten. „Let’s go“, wie der USA-Amerikaner sagt!

Erster Eindruck: Wow, was für eine Landschaft – Afghanistan, das Burgenland vom Islam! Auf einer Fläche von sicher über 600.000 absolut sicheren Quadratkilometern bietet das für seine Stabilität bekannte Land an der Schwelle zum fernen aber sicheren Orient ein abwechslungsreiches und sicherlich sicheres Tourismusprogramm zwischen absolut sicheren Gras- und Seenlandschaften im Westen bis hin zu absolut sicheren Gebirgshängen im Osten.

Anreise

Flughafenmäßig kann Afghanistan locker mit der Schönheit und Eleganz von Wien-Schwechat mithalten. Einziger Wermutstropfen: Alle stehen um die Flugzeuge herum. Gibts da was gratis? 🙊 Ich kann kaum aussteigen. Schade!

Dennoch: Ich fühle mich sehr sicher, denn alle um mich herum tragen ein Sturmgewehr, um die alternativen Menschenrechte zu verteidigen. Da kommt bestimmt keiner auf dumme Ideen.

Erste Station

Kabul, die Stadt die niemals schläft. Es ist 4 Uhr nachts, aber die lassen es hier immer noch knallen 🤪 Die Stadt dürfte in diesem Jahr von einheimischen Touristen regelrecht umkämpft sein. Aber kein Wunder bei dieser Vielfalt an kulturellen, kulinarischen und militärischen Vielfalten.

Nach der kurzen Schrecksekunde fühle ich mich wieder sicher und nicht wie in einem lebensgefährlichen Krisenherd, Stichwort Karlsplatz! Was mir gleich sehr positiv auffällt: Es gibt hier keine Journalisten mit lästigen Kameras, weil alles so sicher ist und es nichts zu berichten gibt. Ein Zustand, von dem man als Polizist nur träumen kann!

Unterkunft

Schon nach kurzer Zeit und äußerst wenig bestochenen Gotteskriegern befinde ich mich in meiner Unterkunft. Ein stylisches AirBnB-Erdloch. Die nette Rezeptionistin führt mich in mein Quartier. Ihren Namen, sagt sie, brauche ich mir nicht merken, sie sei morgen auf Urlaub und übermorgen tot. Haha, typisch afghanischer Humor!

Bonus! Die Unterkunft findest du entweder im Link unten, oder wenn du am Hauptplatz von Kabul die Raiffeisengasse entlang gehst, dann bei der Guillotine links abbiegst und der Blutspur für 200 Meter folgst. Gib einfach den Promo-Code „Flex“ am Ende des Check-Outs an und spar dir bis zu 10 Euro pro Übernachtung! Yeah 😉

Freundliche Menschen

Wieso reisen die Einheimischen überhaupt nach Europa, wenn sie es hier doch so schön haben? Mein Weg führt mich vorbei am Parlament, wo es weder Sozialdemokraten noch Grüne gibt. Da soll nochmal jemand sagen, es gäbe keine Paradiese mehr auf Erden :-)

Gestärkt vom guten Essen (Reis) machen wir uns gleich auf den Weg in die Stadt, um uns direkt in das kulturelle Nachtleben zu stürzen! Bin von einem freundlichen Herren mit George Clooney verwechselt worden. „Kennen wir uns?“, murmelte er mir freundlich zu. Er sei einmal in der Nähe von Wien gewesen, Bratislava, Munition kaufen. Ich schüttele den Kopf, nein, das wüsste ich doch, ich habe keine Ahnung von dir. Er hat mich zur nächsten Steinigung eingeladen, das ist eine Art Volksfest hier. Toll, wenn Traditionen und Bräuche noch groß geschrieben werden!

Musik und Kultur

Wer kennt das nicht von daheim? Reizüberflutung! Man ist genervt vom permanenten Radio-Gedudel im Auto, in der Arbeit und sogar im Supermarkt. Nicht hier! In den Cafés und Clubs Afghanistans bleibt einem die nervige Radio Arabella-Musik erspart. Doch nicht nur die moderne westliche Musik bleibt einem hier erspart, nein auch von der wunderbaren, von indischen und pakistanischen Einflüssen geprägte traditionell afghanische Musik bleibt einem hier nun erspart. John Cage hätte seine Freude an dieser kontemplativen Stille! In einem leeren totenstillen Club fühle sogar ich mich wohl.

Haben Sie FOMO, weil Sie den neuen Marvel-Film noch immer nicht gesehen haben? Dann ab nach Kabul, kein Problem, hier hat ihn auch niemand gesehen!

Kulturell ist Afghanistan ein Highlight. Zu den sonstigen besonderen Sehenswürdigkeiten Afghanistan gehören:

Die berühmten Buddha-Statuen von Bamiyan*

Die historische Kunstsammlung im Afghanischen Nationalmuseum*

Die Bibliothek von Puli Khumri*

Sowie die vielen Theater, Konzertsäle und Opern im ganzen Land*

Für Sportfans: Verfolgen Sie doch ein Match des international bekannten afghanischen Frauenfußballteams* 

*Derzeit leider gesprengt

Reisen als Frau

Ja, ein guter Bart ist schon der halbe Rat sagt man, doch auch als Frau reist es sich in Afghanistan momentan besonders sicher, da die neuen konservativen Machthaber der Mitte alles daransetzen, um die Keuschheit und Würde der Frau für jetzt und alle Zeit unantastbar zu machen. 

Bei der Begrüßung im Hotel wird einem sogleich ein traditioneller Umhang überreicht, der verhindert, dass man mit seinem Gesicht aus versehen jeden nicht verwandten Mann auf der Straße verführt. Und wenn ein Inspektor Charlie aus Klosterneuburg durch die Gasse schweift, kann man es den Frauen nicht übel nehmen, wenn sie schwach werden 😊

Die fürsorglichen Tourleiter nehmen Frauen nicht nur das Handy weg wie die WKStA, sondern verbieten dir generell zu lesen und zu arbeiten. Entspannung pur, einfach der Ne-Hammer! Digital Detox Deluxe! Den ganzen Urlaub lang das Anwesen nicht verlassen, am Pool in einer schattigen Ganzkörperbedeckung chillexen und in Anwesenheit eines männlichen Vormundes so richtig ausspannen.

Fazit

Ich vergebe insgesamt 4,5 von 5 Sternen. Besonders begeistert hat mich die Gastfreundlichkeit. Unsere Idee einer Islamlandkarte für Afghanistan wurde von der örtlichen Regierung begeistert aufgenommen. Ich habe mich mit den Menschen Tag und Nacht über den Propheten unterhalten. Mir war gar nicht bewusst, wie beliebt unser Sebastian auch hier ist. Vor meiner Abreise haben meine neuen Freunde ständig von einem Karlifat gesprochen, das sie errichten wollen – nur für mich! Da hab ich vor lauter Staunen den Mund nicht mehr aufbekommen.

Einen halben Stern muss ich leider abziehen, da man zweimal auf mich geschossen hat. Zum Glück traf es nur meine kugelsicheren Schneidezähne. Wozu also nach Kärnten, Tirol oder ins italienische Karlorle (kleiner Scherz lol), wenn es auch mal Low-Budget Afghanistan sein kann? Doch aufpassen vor Abzocke bei der Flugbuchung! Der Hinflug kostet nur 229 Euro, der Rückflug dann aber plötzlich das Leben! Ich komme wieder – soviel ist sicher!

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


42 Kommentare, 7.5k Shares
42 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Bahahaha, von Anfang bis Ende ein Gedicht. Ein großes Karliber, dieser Artikel!

Frage an Radio Kurzistan: kann man Minister sein, wenn der Intelligenzquotient nicht höher ist als die Körpertemperatur? Antwort: bei uns ist das Voraussetzung, um in ein hohes politisches Amt zu kommen. Man muss aber nicht Karl heißen.

Besser kann man das Burgenland nicht beschreiben!

Das ist der relevanteste Beitrag zu Afghanistan der in den letzten Wochen aus Österreich kam. Danke!

Dogesbresse hoid…

Einer der besten Artikel bisher. Und mit „John Cage hätte seine Freude an dieser kontemplativen Stille! “ hat der Autor für mind 4:33min bewiesen, wie grandios er ist :)

„Afghanistan, das Burgenland vom Islam“
„Mein Weg führt mich vorbei am Parlament, wo es weder Sozialdemokraten noch Grüne gibt. Da soll nochmal jemand sagen, es gäbe keine Paradiese mehr auf Erden :-)“
Absolut genial 🤣🤣🤣

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format