Wegen 1-Euro-Masken: Billa-Hausverstand geht ab sofort zum Hofer


Billa-Hausverstand beim Hofer
GT1976/Wikipedia, CC, REWE AG, Montage

So nicht! Das entschied heute der Hausverstand. Das bekannte Werbetestimonial wird sicher nicht den verlangten einen Euro für eine Atemschutzmaske bezahlen und will daher künftig andere Supermärkte wie Hofer, Spar und Lidl aufsuchen, wo die Masken gratis sind.

WIEN – „Geh scheißn, Billa!“, sagt der Hausverstand und legt sich zwei Packungen Tomaten ins Wagerl. „So eine Maske kostet doch im Einkauf nicht mehr als ein paar Cent und REWE macht in Österreich fast neun Milliarden Umsatz im Jahr, die Leute haben mehr Hausverstand, als ihr glaubt.“

Eine Pensionistin lächelt sie an: „Danke für Ihren Einsatz, Frau Hausverstand. Und die hom da sogar die zweite Kassa offen, a Wahnsinn!“ Sie wischt sich mit ihrer Maske eine Freudenträne ab. „Könnt i bitte noch a zweite haben, danke!“

Zugriff 

Aufregung herrscht allerdings schon bald in der Tiefkühlabteilung, als mehrere bewaffnete REWE-Agenten aus einem Regal zwischen Tiefkühlpizzen hervor springen, sich die Eiszapfen vom Bart brechen und den Hausverstand festhalten. „Game over, Fräulein H., mitkommen zur Zentrale. Schweres Vergehen, darauf stehen fünf Jahre Billa Praterstern.“

Wie jedem Billa-Angestellten wurde auch dem Hausverstand unter der Schläfe eine jö-card implantiert, um sie im Notfall orten zu können. „Naaaa bitte nicht, lasst‘s mich, ich will nicht zurück zum Billa! Ich mach alles, Rabattmarkerl austeilen beim Spar, Ayran-Testimonial beim Etsan, ich geh sogar zum…“ Ihre Stimme versagt. „Ich, ich geh sogar zum Lidl, scheiß auf alles, aber bitte, bitte nie wieder zum Billa!“

Durchgreifen

Der REWE-Vorstand will jetzt hart durchgreifen. „Wir geben den Menschen in Österreich bis morgen früh Zeit, freiwillig in unsere Merkur-, Billa- und Bipa-Filialen zurückzukehren und unsere sehr guten Masken zu kaufen. Ansonsten aktivieren wir unsere jö-card-Drohnen, die ihre Geldbörsen gegen ihren Willen zu uns fliegen.“

Die hohen Kosten kann der Konzern nachvollziehbar erklären: „Das ist der Selbstkostenpreis. Wir kaufen alle hunderttausend Masken um einen Gesamtpreis von einen Euro.“ Die Kunden, so der Vorstand, können finanziell langfristig davon sogar profitieren. „Jeder kann unsere Aktien erwerben. Wir erwarten durch den Maskenverkauf heuer einen Rekordgewinn und werden eine stattliche Dividende ausschütten.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


132 Kommentare, 41.5k Shares
132 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Sucht mal „REWE“ in der Liste hier … https://www.agenda-austria.at/ueberuns/foerderkreis/ … eine Aufstellung aller Grossspender des neoliberalen „Think Tanks“ vom Schellhorn. ;-) Also man hat sehr viel Geld für „gewisse Vorteile“ aber dann keinen einzigen Euro für die Kunden welche den „Think Tank“ über Ihre Einkäufe finanzieren. ;-))) Das ist keine Satire!

Bei uns in Katzelsdorf 2801 gab es noch nie welche am Eingang für 1 € zu kaufen aber im Laden drinn kannst 3 für 3 € erwerben

Das ist überall so, die gibts bei REWE nur im 3er Pack

Grüsse ins Dorf meiner Ahnen. Wo man’s vom nächsten Bahnhof im nächsten Bundesland (Neudörfl) manchmal kürzer hat als vom eigenen ;-)

Und sie erniederprasselt die Bürger der Völker weltweit seit Jahrzehnten. Und sie werden und werden und werden nicht klüger.

… Unsere Arbeit beschreiben wir mit drei Worten: Lösungsorientiert. Wissenschaftlich. Unbestechlich. Unser Ziel ist es, dass unsere Ideen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert und aufgegriffen werden und wir so einen konkreten Beitrag für eine bessere Zukunft der Menschen in Österreich leisten … Gut, dass die die eigene Sprache nicht beherrschen oder einfach denken, der Leser sei so dumm, wie der Verfasser, der sich damit gleich verrät: Wir wollen Einfluss auf die ausüben, die uns aus ihrer Dämlichkeit alles in die Hände spielen, was eigentlich anderen gehört, hehe. Beginnen wir gleich damit: Steuersenkungen zu Lasten eines bisher gut funktioniert habenden… Mehr »

jetzt mal nicht übermütig werden soundboii

Nett, dass hier auch Andere den Wahnsinn aus fiktiven Schulden, Wachstumszwang und 100% durch Politik und Schellhorns verursachte Armut versteht … Alles im Auftrag von ECB/IMF/FED und co. … und 10Mrd. Lemminge lassen sich dann von den Schellhorns der Welt sagen wann es wieder Zeit ist unnötig arm zu sein … damit die Banken uns Alles wegnehmen können über Konkurse, Zwangsräumungen, Zwangsversteigerungen, Armut und Elend. Aber die EU rettet uns eh mit Corona Bonds … 100Mrd. Cash dass dann zu 200Mrd. Schulden wird. Dann borgt man uns 300Mrd. und verlangt 500 zurück … bis Schellhorn und seine Freunde im Auftrag… Mehr »

ein Lied geschrieben:
ht
tps://ww
w.yo
utube.co
m/wa
tch?v=yge311sFhC8

„Unbestechlich“ … ja … für Millionen von Banken und Versicherungen und ekelhaften Kriegsgewinner-Familien setzt man sich für die Fortfürhung der obsoleten Erwerbsarbeit und einem obsoleten Arbeitsmarkt und 3-4 Milliarden #bullshitjobs ein. Weil der Schellhorn dafür viel verdient. Ob seine Mitmenschen in unnötiges Elend und Leid gezwungen werden – VÖLLIG GRUNDLOS – und ob sein eigener Planet kollabiert – VÖLLIG GRUNDLOS – das ist dem Wahnsinnigen völlig egal. Das sind einfach Geistesgestörte die in Ihren sinnlosen Jobs und Rollen aufblühen. Die reden seit 20 Jahren über Armut und Arbeitslosigkeit … und Armut gibt es nur wegen unserer Regierung die uns das… Mehr »

Bei solchem Volk, die derartig verblödete Politiker wie K u r z und K l o wählen, äh Co.!

Jeder Politiker der immer noch von „Wachstum“ (zwecks Zurückzahlen fiktiver Schulden) und #bullshitjobs und 100% systembedingter und unnötiger Austerität und Armut spricht … der gehört auf eine Liste gesetzt. Einfach nur auf eine Liste setzen. Später dann überlegen was zu tun ist.

entschuldige ich mich. Ist einfach nur so und vor allem schnell dahin geschrieben!

das sind mir zu viele Kochrezepte hier^^

Du musst kulinarisch halt locker bleiben … :P

was meinst jetzt? polygam werden?

bin ich scho lang.. weil ich wechseln kann: genderliquid

Wir halten zusammen und gehen nicht mehr zur REWE

Ja ist schon gut. Ein wenig Selbstverantwortung ist das mindeste was ein mündiger Mensch haben sollte

Es ist sehr gut, wenn man in Zeiten wie diesen, durchdieAusnehmerei, sogar an den Supergewinn und den Börsengang denkt, ihr seid Geier, schämt euch

auch mit der enormen Dummheit sehr gut überleben können.
Und sie ziehen die wenigen anderen mit runter!

Wenn die Masken aus sind, werden clevere Schals verkauft🙄

Ob er den Träger gleich erwürgen soll?

also ich hab mir meinen scho gestern geholt.. von YSL natürlich

Schwindler.
Der YSL hat doch alle seine Shops zu!
Und außerdem: Wennst den YSL-Schal 3x desinfizierst, hast dann ein Muster vom Nitsch ;o)

oke hast mich erwischt;) kann halt ned jeder mit nem iq>145 geboren werden so wie du.. ah shit.. jetzt fühl ich mich wie ein triebtäter-.-‘

JÖ-Card-Drohen. Ich glaub’s sofort.

tja, die kontrolle der konsumenten durch die jö-card ist wohl gegeben …. darum hat man am besten keine!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format