Wahlkampfbericht: ÖVP-Compliance-Chef „Wuffi“ sieht keine Unregelmäßigkeiten


Hund an einem Laptop

Der Rechnungshof hat am Freitag mehrere Unregelmäßigkeiten im ÖVP-Wahlkampfbericht 2019 festgestellt. Ein Vorwurf, den Wuffi, der Compliance-Chef der Partei, nicht auf sich sitzen lassen will. Die Tagespresse war mit ihm vor Ort in der Parteizentrale.

WIEN – „Ja so ein Braver bist du! Aber zerkratz nicht schon wieder die Einrichtung du Lauser du“, freut sich ÖVP-Chef Karl Nehammer und krault dem euphorisch hechelnden Andreas Hanger die Ohren. „So, aber was macht eigentlich mein Compliance-Chef Wuffi?“ Im Nebenzimmer bellt jemand, dann kommt Wuffi angelaufen.

Der Kanzler fletscht die Zähne. „Du musst ihm zeigen, wer der Stärkere ist und wer der Prätorianer.“ Wuffi dreht sich unterwürfig auf den Rücken. „Und, Wuffi, hast du heute schon eine Korruption gefunden? Nein? Super, brav bist du! Da hast ein Leckerli.“ Nehammer wirft seinem pelzigen Mitarbeiter ein getrocknetes Ohr eines Sozialdemokraten zu, doch Hanger hechtet gierig heran und schnappt es sich in der Luft. 

Büroalltag

Nehammer tätschelt Wuffi den Kopf, während dieser eine Festplatte im Topf eines Ficus Benjamina vergräbt. „Er ist ein echter Teamplayer, ein Rudeltier eben. Und er kann dutzende Kommandos wie Sitz, Skandal-Aussitz, Fass den Staatsanwalt, Platz das Wahlkampfbudget, Schredder. Gute alte JVP-Schule halt.“

Der putzige Vierbeiner zerfetzt in wenigen Sekunden einen Stapel Akten. Compliance-Chef im Hause ÖVP, es ist und bleibt ein Knochenjob. 

Wuffi hüpft auf seinen Bürosessel, öffnet das Mailprogramm, verrichtet sein Geschäft auf der Tastatur und schickt die E-Mail ab. Wuffi wedelt zufrieden mit seinem Schweif, der Wahlkampfbericht 2019 ist endlich geschafft. Laura Sachslehner dreht sich um und lacht: „Genau so schreib ich meine Tweets auch immer, hahaha.“

Merkwürdig

Kurz darauf in den Räumlichkeiten des Rechnungshofes. Verwundert starrt eine Prüferin auf das Mail. „ggggggghhhhjkklllllllll, 1,3MillionenEuroWenigerAusgegeben, AlsBeimEU-Wahlkampf, UUkkkkppöööwuffiwuffwuff“, liest sie verdutzt. „Hm, das ist merkwürdig, hat das vielleicht noch der Blümel damals geschrieben?“ 

Wuffis Telefon klingelt. Er beginnt zu knurren. „Das heißt, es ist entweder der Postler, die GIS oder die WKStA – die mag er nicht“, erklärt Wuffis erster Büroassistent und hält seinem Chef den Hörer unter das herabhängende Ohr. „Wer vorbereitet Wuffi auf den Termin beim Rechnungshof?“, fragt Wuffis zweite Büroassistentin nervös.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


23 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

OK, liebe türkise Streiter. Es ist wieder mal Zeit den Elektro-Igel Hanger zu starten, mehr Heissluft von sich zu geben als die Atomkraftwerke in Frankreich, die Schredder zu ölen und durchzustarten und ganz ganz intensiv versuchen, das ganze wie immer einfach auszusitzen ! Gemeinsam nochmal zum Aufwärmen im Takt: AAAabbber die annndddddereeeeeennnnnnnnn !!!!
Wenns nix hilft … Balkanroouuuuuuuuuuuuuteeeeeeeeeeee !
Notfalls: Roooooooteeeeeeeee Neeeeetzzzweeeeeeeerrrrrrrrrrrkkkkeeeeeeeeee!!!

Go, Karli, Go :)

Karli, es is vorbei.

Und nicht vergessen: Siiiiiilberstein!

Stimmt … ich hab echt die Übersicht über alle Nebelgranaten im Werfer verloren …

Bitte aufhören, diese Reportage ist einfach nur grausam! Wie kriege ich nun die Bilder von der Laura beim Twittern aus meinem Kopf?

Es könnte aber auch die Fundstückerl vor Sobotka’s Tür erklären … er hat einfach wieder mal einen Tweet erhalten … ?

„Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar“ – ausnahmsweise nicht von Bubi Kurz.

Und es wäre schön, lernten sie etwas für die nächsten Nationalratswahlen

Wie die Laura auf die Tastatur pi…? Nein! Nein! Und nochmals nein! Das ist Psycho-Folter! Wo kann ich bitte Asyl beantragen?

Ist man eigentlich schon bei der Geburt ÖVP-ler und wird so etwas wie Sobotka, Hanger, Sachslehner, Kurz und die Ganovenpartie? Darf man dafür seine Eltern verklagen? Oder mutiert man durch innere Verwesung zum Türkisschwarzen?

Innere Verwesung ist treffend und großartig

…muss ein aus Nordkorea eingeschlepptes Virus sein. Innere Verwesung ist dann das Endstadium.

Bei der Geburt. Die Katholen nennen das „Erbsünde“

Da stellt sich die Frage obs hier nicht ein Rückgaberecht geben würd …

Die Köstinger hat doch ihr Kind, als dieses noch ein Baby war, schon bei der ÖVP angemeldet.

Ist das nicht ein Golden Retriever? Sicher nicht, das ist ein Golden Vertuscher.

BREAKING News: Brand in der ÖVP-Zentrale, leider sind alle Wahlunterlagen von 2019 verbrannt.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format