• Hinweis: Der Facebook Login Button wurde leider durch Facebook deaktiviert. Wenn Sie nicht in Ihren Account reinkommen, kontaktieren Sie uns.

  • Verdacht: Millionen Österreicher sollen jahrelang Pädophilenring finanziert haben


    Die Polizei ist offenbar kurz davor, den größten jemals entdeckten Pädophilenring auszuheben. Pikant: Millionen Österreicher haben diesen offenbar durch jährliche Zahlungen in Höhe von mehreren hundert Euro direkt an die Betreiber des Rings mitfinanziert.

    Über Kreditkartenabrechnungen und Erlagscheine kam man den zahllosen Finanziers auf die Schliche. Sie bekommen bald Post vom Staatsanwalt und müssen sich womöglich vor Gericht verantworten.

    Bizarre Rituale

    Geleitet wird der Ring von Männern in grotesken Gewändern, die Kinder vor den Augen anderer in Wasserbecken reinigen. Dieses bizarre Ritual markiert den Einstieg in die verschlossene Gemeinschaft, aus der man nur schwer wieder austreten kann. Kinder werden indoktriniert, sich vor einem Altar hinzuknien und auf weitere Befehle zu warten.

    Ihre Autorität beziehen die Täter durch ihre Berufung auf einen unbekannten, aber allwissenden und sehr mächtigen Mann, dessen Identität laut Polizei noch nicht bekannt ist. Ermittler zweifeln, ob er nicht nur in der blühenden Fantasie der Ringmitglieder existiert. Die Kommunikation der Gruppe läuft über eine verschlüsselte Sprache, die niemand versteht und unter Fachleuten als „Latein“ bekannt ist.

    Ausgefeilt

    Die Bezahlung erfolgt nicht wie sonst üblich via Bitcoin, sondern über eine noch ausgefeiltere Zahlungsmethode, die niemals zurückverfolgt werden kann: dem sogenannten Klingelbeutel. Die Hintermänner des Rings sitzen laut Polizei in Rom. Fassen kann man diese allerdings nicht, da für die Beschuldigten keine weltlichen Gesetze gelten.

    Mutmaßliche Finanziers wie Claudia B. (48) aus Mürzzuschlag weisen jede Schuld von sich: „Natürlich hat man von dem ganzen strukturellen Kindesmissbrauch gehört. Aber wenn mal eine SEPA-Lastschrift eingerichtet ist, dann ist das schon ein ziemlicher Aufwand, das wieder zu ändern. Das wäre mindestens eine Minute Arbeit!“


    43 Kommentare, 12.9k Shares
    1500
    23 Kommentar Themen
    20 Themen Antworten
    0 Follower
     
    Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
    Beliebtestes Kommentar Thema
    39 Kommentatoren
    neuste älteste top
    Jenny

    Ich zahle schon lange nichts mehr ein.
    Gottseidank!

    Rechtsverdreher - Linkswalzer

    Ja, dir gehts gut!
    Aber was ist mit den Millionen Österreichern, die mit ihren Kirchenbeiträgen diese Greueltaten erst ermöglich haben?
    Gehen die jetzt alle einsitzen? Und wie lange? Unterstützung einer kriminellen Vereinigung wird mit Haftstrafen bis zu 10 Jahren bestraft!

    AMS-Pressestelle

    wenn sie 10 Jahre nicht zur Arbeit kommen, wird sie ihr Chef feuern!
    Auch wenn er noch so großzügig ist und täglich Nachsicht über, wenn sie als Wiener erst zu Mittag zur Arbeit kommen, hehe

    Dud eeeer neeeschd!

    Dann freu dich auf den nächsten Religionskrieg!

    Der läuft in der Neuzeit übrigens über die Banken.

    Den Österreichern gehts zu gut.

    Kirchensteuer nicht zahlen = RELIGIONSKRIEG. Sicher. Was hätte man sich anderes denken können? Ich füge übrigends hinzu das Reptilien in den Gehirnen der Schifahrer hausen und das pures Plutonium aus den Wasserhähnen Wien läuft.

    Scheinst ein

    Schwerversteher zu sein. :-)

    Bernhard Lagg

    Großartig!

    Lilo Hoffmann

    Bravo… Großartig …hahaha….

    Schlimmer

    geht immer!

    Pädophilenring

    wär noch das weitaus kleinste Übel dieser jahrtausendealten Maffia-Organisation, die sich, wie viele Firmen usw., mittels Einsatzes geringster Mittel für ein bisschen Gutes vor dem Blick einer kritikfreien Öffentlichkeit erfolgreich, sehr erfolgreich von allen anderen, verübten Übeln rein waschen.

    Wer die Wahl hat, hat die Qual:

    … erfolgreich, sehr erfolgreich, von allen anderen – verübten – Übeln rein wäscht …
    … erfolgreich, sehr erfolgreich, von allen anderen, verübten Übeln rein wäscht …

    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube, Vimeo or Vine Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format