Um Platz für Impfgegner zu machen: Patientin verschiebt Schlaganfall auf Juni 2022


Patientin zeigt ihre Zustimmung auf der Intensivstation mittels einer Daumen-nach-oben-Geste
Depositphotos (M)

Eigentlich hatte Sieglinde K. (78) aus Leoben für diese Woche einen Spitalsaufenthalt für einen Schlaganfall geplant. Doch die Intensivstationen füllen sich rasant mit Ungeimpften an. Um Impfgegnern ein dringend benötigtes Bett nicht wegzunehmen, verschiebt die Steirerin den Schlaganfall jetzt auf Juni 2022. 

LEOBEN – „Aso, ihr seids voll? Na, dann komm ich nächsten Sommer wieder, is ned tragisch“, lacht Sieglinde K. und verkneift sich ihren Schlaganfall. Sie hat Probleme beim Sprechen, Lähmungserscheinungen im Arm, ihr ist schwindlig. Nach einigen Schritten verlassen sie die letzten Kräfte und sie legt sich vor dem LKH Graz auf den Boden. Hinter ihr wird ein ungeimpfter 23-Jähriger mit Servus-TV-T-Shirt in die Notaufnahme gefahren.

„Mein Blutgerinnsel kann eh noch warten, jo mei, mach ich halt bis nach Corona alles mit meiner linken Körperhälfte“, versucht sich K. lallend mitzuteilen. Man sieht ihr die Mühen, die sie aufgrund ihres zwanghaften Altruismus auf sich nimmt merklich an. 

Nicht alles schlecht

„Mir passt des vom Sommerurlaub her, sowieso besser“, betont die rüstige Rentnerin und lächelt den Schmerz weg. „Außerdem kann ich dann gemeinsam mit meinem Herrmann ins Spital. Der hat seinen Hirntumor auch auf den Juni 2022 verschoben. Da mach ma uns a Gaudi! Jetzt sind einmal die armen Ungeimpften dran, die haben sich ihr Schicksal ja nicht ausgesucht.“ 

Ein Rettungsauto bremst vor dem Krankenhaus. Sieglinde richtet sich auf. Vor ihr wird eine bewusstlose 36-Jährige mit einer „Keinohrhasen“-Tasche auf dem Bauch eingeliefert. Sie verfolgt die Szene neugierig. „Bei der Hüfte wärs auch mal an der Zeit, aber eines nach dem anderen! Ich will nicht gierig werden, da geht’s um Solidarität. Wenn ma das vergleicht, im Waldviertel hab ich aufgrund des Ärztemangels meine Weisheitszähne erst mit 60 rauskriegt“, lacht sie.

Propaganda

„Hahaha, jo wer die ganze Propaganda glaubt, is a fester Trottel“, hustet Ferdinand R., ein 43-jähriger Impfgegner, während er an das Sauerstoffgerät angeschlossen wird. „Ist das eh GIS-frei? Sonst raus damit“, fragt er die Krankenschwester.

„Na, wieviel zahlen der 5G-Gates, der Silberstein-Soros und der Mückstein, dass du da mitspielst? Das wird a Oscar, oder wenigstens a Romy“, ruft er einer komatösen Patientin im Nebenbett zu. „Keine Antwort, da bist wohl jetzt baff. Da hab ich dich jetzt erwischt. Störts wen, wenn i ane rauch?“ Er zündet sich eine Marlboro an und öffnet das Fenster.

Sein Telefon vibriert, eine neue Telegram-Nachricht von Michael Wendler. „Ah geil, 10% Rabatt auf Pferdeentwurmer in dem Wendler sein Onlineshop mit dem Promo-Code ‚SCHAF‘. Ein Tiermedikament ist für mich viel vertrauenswürdiger als eine umfassend getestete Impfung, die bereits fünf Milliarden Mal verabreicht wurde. Beim fünf Milliarden und ersten Mal passiert dann was!“

Er fordert eine Ärztin auf, ihm seine Kreditkarte zu bringen, da er nicht mehr aufstehen kann. Es wird langsam dunkel. Sieglinde K. liegt immer noch in der Wiese vor dem LKH und schaut in den Himmel. Sie lächelt. Die Asche aus dem Fenster des Impfgegners rieselt langsam auf sie herab. 

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


51 Kommentare, 6.3k Shares
51 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Probleme beim Sprechen, Lähmungserscheinungen im rechten Arm, schwindlig sein: ist Sieglinde eine FPÖlerin?

Kommentar des Tages!

gute Frage

Traurig aber wahr, leider keine Satire

Ich sehe das noch ein bisschen radikaler und fordere 5% höhere Krankenversicherungsbeiträge und 50% Selbstbehalt bei CoVid- bedingtem Krankenhaus- und Intensivstationsaufenthalt für Impfgegner.

In Ordnung. Und alle die an diesem Gen-Experiment teilnehmen zahlen dann bitte in einigen Jahren ihre Impfschäden selber!

Und bitte auch bei Rauchern, Trinkern, Drogensüchtigen, Übergewichtigen, Sportabstinenzlern, Menschen die nicht ihre 5 Portionen Obst und Gemüse essen, Menschen die Autofahren etc. nicht vergessen! Die Dummheit von Impfverweigerern ist schließlich unverzeihlich, die Dummheit der oben genannten Gruppen ist was TOTAL anderes. Ein (glücklich) doppelt Geimpfter 😊!!!

Bearbeitet von MartinKuK

Hört sich nach Spätfolgen der Bitterstofftherapie an …

sorry sollte zum Kommentar von Karlheinz, falscher Button :(

👍

Hoffentlich auch für Raucher und Säufer!

Und erst die Auto- und Motorradfahrer! Und die ganzen Schifahrer!!
Kinder sollen auch endlich alles selbst zahlen müssen, die kosten einem Staat nur Geld. Komplett unnötig alles!!11!elf!

Danke, ihr sprecht mir aus dem Herzen! Und alle, die nicht geimpft werden dürfen (aus ärztlicher Sicht), fühlen sich hoffentlich nicht betroffen!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format