Über Feiertage 20 Kilo zugelegt: Kurz scheitert beim Versuch, Kogler über Tisch zu ziehen


Werner Kogler
Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS, Montage, BKA

Böses nachweihnachtliches Erwachen für Sebastian Kurz: Bei den Koalitionsgesprächen scheiterte er beim Versuch, Grünen-Chef Werner Kogler über den Tisch zu ziehen. Denn dieser hat offenbar in weiser Voraussicht während der Feiertage 20 Kilo zugelegt.

WIEN – „Ho-ruck! Ho-ruck! Bist deppert, ist der blad. Gernot, schieb du hinten an. Ho-ruck! Ho- aui, aui, aui, mein Kreuz!“, hörten Journalisten durch die Tür bei den Koalitionsgesprächen zwischen ÖVP und den Grünen. Anschließend wurde Kurz mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall auf einer Trage von Sanitätern hinausgetragen.

Besinnliche Feiertage

„Mein Weihnachten war schön, etwas langweilig“, sagte Kogler wenig später vor Medienvertretern. „Am Heiligen Abend gab‘s Schweinsbraten an frittierten Grammeln, davor eine Bratenfett-Suppe. Hinterher das ein oder andere Kilo Vanillekipferl.“ Nach seinem Statement lässt er sich von einem Zivildiener im Rollstuhl zu einem internen strategischen Partei-Meeting beim All-You-Can-Eat-Chinesen schieben.

Entwarnung

Aus dem Spital, in das Sebastian Kurz eingeliefert wurde, gibt es mittlerweile Entwarnung. „Er ist glimpflich davongekommen. Aber er muss seinen Rücken schonen und darf zwei Wochen lang niemanden aufs Kreuz legen“, erklärt der behandelnde Primar Dr. Vincent Mach. Der Ausflug zum Eistraum am Wiener Rathausplatz, wo Kurz den Grünen-Chef später aufs Glatteis führen wollte, musste abgesagt werden.

Doch Erholung gönnen kann sich Kurz nicht, er muss auch morgen wieder in der Arbeit erscheinen und weiterverhandeln. Denn die Krankschreibung, die er einreichte, wurde vom Verfassungsgerichtshof aufgehoben.

Alle Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.


51 Kommentare, 6.1k Shares
1500
18 Kommentar Themen
33 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
47 Kommentatoren
neuste älteste top
Fan

Gernot schieb von hinten an…..

P. Pilz
Regierungsschwammerl:

»Ich bin ein, nein, kein Berliner, ich bin ein ›Hidden Champignon‹«, hehe.

Hannes

Eine schwierig zu erkennende Anspielung ist das.

Garafon

Unmöglich wie kann auch ein Mensch ohne Rückgrat einen Bandscheibenvorfall kriegen. Ich glaub eher der Kogler wird den Furz über den Tisch ziehen.

Schön, dass der rückwärtige Luftausstoß

schön langsam in eurem Wortschatz ankommt.
Ach, wie lange hat das beim deutschen Murksel gebraucht; und der Sprung in der Schüssel hat bis heute seine Entsprechung nicht erreicht. Und langsam gerät Herr Supernova für den SS* in Vergessenheit.

* Sozialstaat

Wie kann der Messias

einen Bandscheibenvorfall bekommen, wo er doch kein Rückgrat hat?

Gute Frage

Den hat man doch zurück geschnallt.

Nö, zurück

genagelt. Oder: angenagelt.

Die Grünen

Wir wollen Pilz und Rossmann zurück.
Der VWLer Kogler alleine ist zu wenig.
Wir brauchen alle drei VWLer, die im NR
je gesessen haben. Ups, da gab es noch
einen vierten. Der aber ist gerade als Prä-
sident untätig.

Komisch: Vier von einhundertdreiundachzig
NRäten haben VWL studiert und alle sind bei
den Grünen gewesen. Ehemals!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format