Test: Habe ich das Coronavirus?


Das Coronavirus zieht durch Österreich. Doch keine Sorge: Behördenvertretern mit Grippeschutzmasken und ABC-Anzügen erklären, es gibt keinen Grund zur Beunruhigung. Sind Sie bereits befallen? Finden Sie es heraus mit diesem Schnelltest.

  1. 1 Nach dem Aufstehen fühle ich mich…

    1. halbtot, Gelenksschmerzen, erschöpft, möchte einfach nur sterben, wie jeden Morgen halt.
    2. extrem übermüdet, 14 Stunden Schlaf sind zu wenig, vor der Soziologie-Vorlesung schnell noch ein Joint, sie beginnt gleich es ist fast 16 Uhr.
    3. wie ein Neugeborenes: ich möchte am liebsten schreien und hab auch wieder ins Bett gemacht.
    4. Fühle mich gut, erholt und fit, sehr merkwürdig, lieber gleich vom Hausarzt abklären lassen.
  2. 2 Ich leide an folgenden Vorerkrankungen:

    1. Männerschnupfen (Nahtoderlebnis 2018)
    2. Blutdruck 280 / 210 (bin Wiener)
    3. Schwarzer Tod (ÖVP NÖ Mitglied)
    4. Nächtlich mehrmaliges Harnlassen und mehrmaliger Herzinfarkt.
  3. 3 Diese rigorosen Hygienemaßnahmen setze ich ab sofort um:

    1. Schwarzgeld aus dem Ausland mindestens dreimal waschen
    2. Händewaschen, nachdem ich mich im Suff wieder von unten bis oben vollgespieben und angeschissen habe
    3. Atemschutzmasken für alle Bettwanzen im Schlafzimmer
    4. Duschen, bald ist ja wieder der 29. Februar.
  4. 4 Folgende rezeptpflichtige Medikamente nehme ich täglich zu mir:

    1. Parkemed 500.000
    2. Mexalen Hustenbier
    3. Crispy Duck von Happy Noodles
    4. Drei Visitenkarten von Johann Gudenus
  5. 5 Wie viel Sport betreiben Sie?

    1. Siebenmal täglich Speedwalken von der Couch zum Kühlschrank.
    2. Jeden Abend ein bis zwei Stunden. Also häusliche Gewalt zählt doch dazu, oder?
    3. Zu wenig, bin schon seit drei Stunden keinen Triathlon gelaufen, ich spüre, wie sich an der Hüfte gerade zwei Gramm Fett ablagern.
    4. Hab ich mal 2008 probiert, nicht mein Ding.
  6. 6 Wie viel Kontakt mit anderen Menschen haben Sie in Ihrem Beruf?

    1. Durchaus viel und auch intimen Kontakt, als WKO-Funktionär halte ich mich regelmäßig und für längere Zeit in fremden Enddärmen auf.
    2. Bin Buchhalter, was ist ein “Menschen” und kann man das als Betriebsausgabe verbuchen?
    3. Keinen, bin Kassenarzt. Schaue meine Patienten nur aus sicherer Entfernung in 50 Metern Höhe von oben herab an.
    4. Sehr viel, telefoniere im Callcenter ständig mit Fremden, verdammt, ich hab mich fix infiziert!
  7. 7 Wie reagieren Sie, wenn Ihr Sitznachbar in der U-Bahn hustet und zusammenbricht?

    1. Wie jeder anständiger Bürger eile ich sofort hin und mache Handyvideos.
    2. Ich stups ihn mit dem Fuß an und schreie: “Netter Trick. Fahrscheine bitte.”
    3. Ich belebe ihn wieder mit einer Notfall-Ampulle Globuli, um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
    4. Ich stecke ihm die Visitenkarte meiner Wahlarztpraxis zu, dann muss ich leider weiter zu meinem Job im AKH.

Test: Habe ich das Coronavirus?

Veröffentlicht am
  1. Ergebnis

    Ja

    Schlechte Nachricht. Ihre Blutwerte schauen aus wie eine bizarre Formel aus einem Stephen-Hawking-Buch und Ihre Röntgenbilder verwendet der Psychiater jetzt als Rorschach-Test. Leider können wir Ihnen derzeit keine eindeutige Diagnose stellen, da wir uns vor kurzem entschieden haben, Die Tagespresse auf Wahlarztpraxis umzustellen.

    Ergebnis teilen
  2. Ergebnis

    Nein

    Die gute Nachricht: Ihr Körper wird das Coronavirus überstehen. Die schlechte Nachricht: Sie sind seit dem 11. September 2001 innerlich tot, Ihr Gehirn ist damals vor Anspannung und Wut explodiert, als nämlich an jenem Nachmittag der Benzinpreis um 12 Cent gestiegen ist, genau in der Sekunde, wo Sie gerade den SUV voll getankt haben.

    Ergebnis teilen
  3. Ergebnis

    Sie SIND ein Virus!

    Sie machen Ihre Familie krank, versetzen Ihre Arbeitskollegen in Angst und Schrecken und schmarotzen den ganzen Tag bei einem Wirt herum. Als Österreicher in fünfter Generation kann Ihnen das Coronavirus nichts anhaben. Sie sind dagegen genauso immun wie gegen andere moderne Seuchen wie Masern, Ebola oder Empathie.

    Ergebnis teilen

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


21 Kommentare, 3.7k Shares
21 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Danke Tagespresse – wenigstens eine Zeitung die nicht auf den „Wir-werden-alle-sterben“-Coronahysterie-Zug aufspringt.

Ja
Schlechte Nachricht. Ihre Blutwerte schauen aus wie eine bizarre Formel aus einem Stephen-Hawking-Buch und Ihre Röntgenbilder verwendet der Psychiater jetzt als Rorschach-Test. Leider können wir Ihnen derzeit keine eindeutige Diagnose stellen, da wir uns vor kurzem entschieden haben, Die Tagespresse auf Wahlarztpraxis umzustellen.

heul, heul … ich kann mir keinen wahlarzt leisten …. :( *schnief*)

Dann musst du leider sterben. Mein Beileid. Gehöre auch zu denen, die, um gesund zu bleiben, lieber den Kassenarzt meiden, um sich nicht dort von der tödlichen Langeweile umbringen zu lassen, die man erhält.

„Ihr Körper wird das Coronavirus überstehen“
Habe gar nicht weitergelesen, auf nach Wuhan!

Obwohl infiziert und sterbenskrank: die tagespresse hält mich aufrecht ?

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format