SPÖ-Fairnessabkommen: Kein Dirty Campaigning zwischen Schieder, Rendi und Doskozil


Schluss mit der Schlammschlacht! Die verfeindeten SPÖ-Fraktionen wollen im EU-Wahlkampf die Waffen niederlegen. Andreas Schieder, Pamela Rendi-Wagner und Hans Peter Doskozil verzichten auf gegenseitiges Dirty Campaigning.

Erzielt wurde die Einigung bei einem nächtlichen Treffen in einer leeren Lagerhalle am Wiener Stadtrand. Bei den Verhandlungen zwischen den fünf SPÖ-„Familien“ Schieder, Blecha, Faymann, Wehsely und Kaiser galten strengste Sicherheitsvorkehrungen. „Es ist genug Blut vergossen worden“, erklärte Caporegime Andreas Schieder, flankiert von mehreren schwer bewaffneten Genossen in Trenchcoats.

Zu einem bewegenden Moment kam es, als Peter Kaiser bei seiner Familienehre schwor, für den brutalen Polit-Mord an seinem Sohn Luca auf eine Vendetta zu verzichten. „Rache bringt meinen Sohn auch nicht mehr zurück an den Futtertrog.“ Unter dem Applaus der restlichen SPÖ-Dons fielen sich Kaiser und Thomas Drozda weinend in die Arme.

Friede hält bisher

Der Waffenstillstand wurde inzwischen auch vom Paten Michael Corleone Ludwig ratifiziert. Partei-Consigliere Christoph Matznetter will die Einhaltung in einem transparenten Bericht dokumentieren und diesen dann nicht veröffentlichen.

Bis jetzt dürfte der Waffenstillstand tatsächlich halten. Die Facebook-Seite „Die Wahrheit über Oaschloch Andi Schieder“ ist bereits offline. Tal Silberstein ist seit heute beim AMS gemeldet.

Wer den Waffenstillstand bricht, dem droht die Höchststrafe: er wird mit seinen Füßen vom „Betonierer-Blecha“ in Zement gegossen und in der Löwelstraße abgeworfen, wo er dann bis an sein Lebensende SPÖ-Bundesgeschäftsführer sein muss. Als Stärkebeweis nach außen ließ die SPÖ einen abgeschnittenen Lipizzaner-Kopf im Bett von Verräterin Sonja Klima platzieren.


1500
4 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
neuste älteste top
Borgborg

Die Wahrheit ist noch viel schlimmer
Jetzt wo Babyface der Kurze mit seinen Boys immer mehr Territorium unter seine Kontrolle bringt liegen bei den roten Paten die Nerven blank

Kurier/Glück und Geld: Was das Leben kostbar macht

Eigentlich ungeheuerlich: Sie haben’s alle noch immer nicht verstanden: ungeheuerlich!

Eigentlich ungeheuerlich:
Man wird sie zwingen – irgendwann.

Aber: Ich hab’ die Hoffnung nicht,
dass ich das noch erleben werde.

Herbert

Werden sie auch nie; keiner dieser Menschen, die heute leben!

lachwurzn

Das sind eindeutig fake news der Tagespresse !
Die heimische Politlandschaft schaut nicht aus wie beim „Paten“, sondern eher wie in „Game of Thrones“.

Jemand

Nicht ganz – dort gab’s zumindest die eine oder andere sachlich kompetente Person. Nach denen kannst du hier momentan lange suchen

Rhodenstein

Also hoffentlich nicht – zumindest will ich keine der Beteiligt_Innen nackt mit der Shame-Glocke durch die Innenstadt getrieben wissen…. alles muss man echt nicht sehen!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format