Speziell für Urlaubsfotos: Facebook führt den „Geh scheißn“-Button ein


Ist das die Lösung im Kampf gegen Urlaubsfotos glücklicher Menschen? Facebook präsentierte heute den „Geh scheißn“-Button, der künftig automatisch unter allen Urlaubsfotos neben dem „Like“-Button eingeblendet werden soll.

Geh scheißn-Button
Das Feature in Aktion

Damit will man Nutzern, die zum Beispiel im Büro mit Fotos ihrer urlaubenden Freunde konfrontiert werden, ein adäquates Mittel zur Kanalisierung ihrer Gefühlen bieten.

Österreichs seriöseste News-App. Für iPhone, iPad und Android.

„Bei Facebook ging es schon immer darum, Gefühle und Emotionen mit anderen Menschen zu teilen“, erklärte Gründer Mark Zuckerberg in der Ankündigung. „Mit dem innovativen ‚Geh scheißn’-Button decken wir jetzt auch all jene Gefühle ab, die Menschen empfinden, wenn sie Fotos ihrer Freunde sehen wie sie sich am Strand räkeln, Gipfel stürmen oder Städte besichtigen.“

Unter Facebook-Nutzern wurde die Neuerung positiv aufgenommen. „Mein Arbeitskollege hat erst gestern wieder ein Fotoalbum von seinem Ibiza-Urlaub hochgeladen. Endlich kann ich ihm mitteilen, was ich über seine Fotos denke“, kommentierte ein User.

Eine Einführung des Buttons außerhalb Österreichs ist laut Zuckerberg nicht geplant. „Tests belegten, dass Menschen in anderen Ländern kein Interesse an einem solchen Button haben.“

In naher Zukunft soll die Verfügbarkeit des Buttons auch auf Bekanntgaben einer neuen Beziehung, Fotos von zubereiteten Speisen oder die Veröffentlichung neuer Erfolge auf Candy Crush ausgeweitet werden.

(Foto: Fotolia.com, Montage)


8 Kommentare, 27k Shares

Kommentieren

1500
neuste älteste top

Also Herr Zuckerl, ein bissl politisch korrekter haettens schon sein koennen: Bei uns heisst das immer noch „Geh scheissn OIDA!“, und das für Manderl und Weiberl, da sind wir fortschrittlich!

Auf Ideen kommen die Leut !

darf ich a bisserl klugscheißen?

hab da einen kleinen Fehler in „ein adäquates Mittel zur Kanalisierung ihrer Gefühlen“ entdeckt….
Bei einem 08/15 Blog wärs mir ja auch egal, aber ich denke hier wird tatsächlich Wert auf hochqualitativen Journalismus gelegt, deshalb dieser nettgemeinte Tip.

…könnte man nicht auch den „Geh scheiß’n“ Button gleich hier in die Kommentarfunktion integrieren? Vielleicht will mir ja jemand etwas wichtiges mitteilen und fühlt sich durch dieses leider noch fehlende Feature in seiner Artikulation beschränkt.

hahaha, also von mir kriegst dafür kein „geh scheißn!“
gut mitgelesen und eine selbstironische Pointe gelandet – like! ;)

Den sollte man auch für Outlook – Terminanfragen für die Büro – Tätigen einführen…

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format