Sommer-Aktion: Wiener Linien führen Open-Air-Züge ein


Open-Air-Züge Wiener Linien

Alles einsteigen! Für die Sommermonate haben sich die Wiener Linien etwas weltweit Einmaliges einfallen lassen. Bis September werden auf allen U-Bahn-Linien Open-Air-Züge verkehren.

Die Fahrgäste dürfen sich damit auf actionreiche Fahrten durch das Wiener U-Bahn-Netz freuen. Bis Ende September werden die offenen Garnituren auf allen Linien mehrmals täglich verkehren. Kindern, Schwangeren und alten Menschen wird von einer Fahrt abgeraten.

Die Tagespresse durfte bei der Präsentation bereits in einem der Open-Air-Züge in der U4-Station Pilgramgasse Platz nehmen. „Bitte alle Handys, Sonnenbrillen, Bierdosen und Gratiszeitungen vor der Fahrt ablegen“, erklärt uns der Pressesprecher.

Als Maßnahme gegen Schwarzfahrer gehen die Sicherheitsbügel erst dann zu, wenn man seinen Fahrschein entwertet hat. Ansonsten bleiben sie während der rasanten Fahrt geöffnet – „keine gute Idee“, meint der Pressesprecher.

Innerhalb von nur drei Sekunden beschleunigt das Gefährt dank modernster Antriebstechnik auf rekordverdächtige 130 km/h. Nach nur drei Sekunden kommt das Gefährt dank modernster Bremstechnik wieder zum Stillstand, weil in der Station Kettenbrückengasse ein schadhafter Zug steht.

Kaum sind die Fahrgäste von ihrer Bewusstlosigkeit wieder erwacht, beginnen sie begeistert zu applaudieren. Durch ein ausgeklügeltes Abflusssystem kann das Erbrochene ungehindert abfließen.

Es besteht kein Zweifel: mit den Open-Air-Garnituren ist den Wiener Linien wahrhaftig ein Coup gelungen.


45 Kommentare, 51.1k Shares
1500
22 Kommentar Themen
23 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
30 Kommentatoren
neuste älteste top
balkanischerKaradjordjevaEsser

irene ich bin so ein balkaner die du ja so sehr verabscheust nur weil sie deine mutter gefickt habn

GehtEuchNixan

Ich habe den Artikel mit der Bitte um eine Umsetzung der Idee an den Kundenservice geschickt, bin auf eine Antwort gespant ^^

Jiub

Oh Mann, also bei Leuten wie Irene muss man sich echt schämen Österreicher zu sein…

Dragica

Man braucht sich nicht schämen, denn schon rein statistisch muss es in jeder Gesellschaft ein paar intolerante, kurzsichtige und fremdenfeindliche Cerebralasketen geben….dagegen ist leider kein Kraut gewachsen :-(

Irene

Ich bin absolut nicht fremdenfeindlich und mit einem Nichtösterreicher verheiratet, ich kann bloß die „Balkaner“ nicht ausstehen – Begründung siehe unten. Und Menschen mit cerebralen Defiziten wie Dragica, die nicht sinnerfassend lesen können !

Dragica

q.e.d.

Ritschi

ideale Zubringer zu den Open-Air-Konzerten

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format