Schutz vor Hackern: Peter Kaiser präsentiert neues, sicheres Passwort


Kaiser zeigt Passwort her
Land Kärnten (M)

Nach Hackerangriffen auf die IT-Systeme des Landes Kärnten reagiert Landeshauptmann Peter Kaiser. Gemeinsam mit Experten für Computersicherheit wurde ein neues Passwort entwickelt. Dieses enthält neben Ziffern auch Sonderzeichen und Großbuchstaben und erfüllt damit alle Voraussetzungen, um Hacker fernzuhalten.

KLAGENFURT – Ha%32K(1ßjÖ9: In diese zwölf Stellen setzt Kärnten künftig sein ganzes Vertrauen. „Dieses Passwort spielt lei alle Stückerln“, erklärt Landeshauptmann Peter Kaiser nicht ohne Stolz bei der Präsentation. Zahlreiche MedienvertreterInnen fotografieren das neue Passwort ab.

Der Landeshauptmann gesteht ein: „Die letzten Wochen waren schwierig. Als wir gehackt wurden, da ist in Kärnten die Cloud vom Himmel gefallen. Doch jetzt geht es endlich wieder aufwärts.“

Eine zwölfköpfige Arbeitsgruppe aus renommierten IT-Experten – einer pro Zeichen – hat das Passwort für 800.000 Euro entwickelt. „Wir haben sogar zwei Sonderzeichen, auf die bin ich ganz besonders stolz“, freut sich Kaiser und zeigt auf das %-Zeichen und die Klammer.

„Wer denkt beim Passwort knacken bitte an eine Klammer? Niemand. Die Klammer vergisst man immer, weil sie so unscheinbar ist.“ Anerkennendes Nicken im Publikum. Kaisers Pressesprecherin postet das Passwort auf Instagram.

Ein Passwort für alle

„Ich war so frei und hab das Passwort auch gleich für mein Facebook, TikTok und Online-Banking verwendet. Ich empfehle auch allen Kärntnerinnen und Kärntnern, es mir gleich zu tun. Als Sozialdemokrat kämpfe ich gegen die Zweiklassengesellschaft, es ist mir wichtig, dass eine Managerin und ein Supermarktkassierer dasselbe Passwort haben können: Ha%32K(1ßjÖ9.“

Neue Drohungen

Die russischen Hacker meldeten sich inzwischen per Mail zu Wort. „Das alte Passwort ‚joergl4ever‘ haben wir beim ersten Versuch erraten“, erklärt der 12-jährige Juri, der zu Hause im Kinderzimmer bereits tausende Akten über den Hypo-Skandal und die wahren Hintergründe des Haider-Unfalls (gemeinsamer Anschlag von CIA und GIS, Anm. der Red.) ausdruckt.

„50 Bitcoin her… oder das kommt per WeTransfer direkt an den Klenk“, droht Juri. Die wirkliche Bombe befindet sich aber auf einem USB-Stick, den er sicher unter seiner Spiderman-Matratze verwahrt. „Acht Gigabyte voller TikTok-Rap-Videos von Kaiser. Das ganz harte Zeug. Das ist nicht mal auf 8chan erlaubt… das ist so geisteskranker Content, ich bin nach dem Anschauen nicht mehr derselbe.“

Lösung in Sicht

Das Land Kärnten arbeitet bereits an einer Lösung, um die Hacker zu bezahlen. „Kryptowährungen sind unser Kryptonit, aber wir sind in Gesprächen mit dem nigerianischen Prinzen Master Anthony Verygoodluck II. über eine bedeutende Investition“, zeigt sich Kaiser erleichtert.

Die Pressekonferenz neigt sich dem Ende zu. Kaiser will sich schnell in sein E-Mail Programm einloggen. Das Passwort geht durch, doch dann erscheint eine neue Seite, die überprüfen soll, ob er ein Roboter ist: „Was steht da? ‚Klicken Sie alle Boxen an, auf denen Tiktok-Videos zu sehen sind, die Würde ausstrahlen‘. Puh, das wird schwierig…“

Lassen Sie sich über neue Artikel informieren.


28 Kommentare
  • Gäbs nicht gerade eine eben freigewordene Ex-Ministerin die quasi der IT-Experte der Sonderklasse ist ? Sogar Amazon erzittert vor den Webauftritten … bin mir sicher für weitere 800.000 € würde die sicher 1-2 Tage Ihrer wertvollen Zeit opfern und dafür eine garantiert unhackbare IT-Landschaft aufbauen!

  • Leute, ihr seid’s sooo arg! Echt.
    „Kaisers Pressesprecherin postet das Passwort auf Instagram.“
    DAS ist nicht das Problem (wer schaut sich schon den IG Feed von LH Kaiser an) – aber dass IHR es in der Tagespresse postet!!!
    👌

    • joergl4ever? Bei den Roten? Glaubt doch kein Mensch.
      Und „Wer denkt … an Klammer“. Geh bitte. Bei den Stichworten „Kaiser“ und „Kärnten“ denken so ziemlich alle an Franz und fragen sich wer dieser Kaiser Peter sein soll.

  • Die Kärntner stammen eindeutig von den Galliern ab: die hatten auch immer Angst, daß ihnen die Cloud vom Himmel auf den Kopf fallen könnte.

  • War nicht joergl4ever der Code, mit dem sich die Buberlpartie Meischberger, Hojac-Westenthaler, Rumpold und der wirklich wunderschöne Karlheinz mit dem Jörgl verabredet haben?

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format