Schon wieder verspekuliert: Anschober setzt eine Million Impfdosen auf Rot


Anschober spielt Roulette
Depositphotos

Nichts geht mehr! Schon wieder rinnt Österreich ein Haufen Impfdosen durch die Finger. Gesundheitsminister Rudolf Anschober verfolgt eine Pechsträhne, denn beim Impfroulette lief es nicht so wie erhofft.

BRÜSSEL – Der Gesundheitsminister zupft sein Glückssakko zurecht und bekreuzigt sich dreimal. „Die Verluste bei AstraZeneca sind nur temporär, das spiel ich in nullkommanix wieder rein, geht schon, alles auf rot. Gemma, Rudi!“, murmelt Anschober und kaut an seinen Fingernägeln.

Die Luft im High Roller Room der EU-Kommission flirrt vor Spannung. Der vom Adrenalin aufgepeitschte Anschober zählt mit schweißnassen Fingern 100.000 Biontech-Vakzine ab und schiebt sie auf das Spielfeld.

Der Croupier und rollt die Kugel an. Anschober lacht nervös, die Spannung steigt. Der Minister setzt weitere 300.000 Impfdosen und einen Maci-Gutschein von Werner Kogler auf Rot. Die Kugel bleibt bei 17 liegen. Schwarz. Anschober gibt nicht auf und holt zitternd ein Taferl hervor: „Aber meine Corona-Ampel zeigt an, dass der ganze Raum hier Rot sein müsste.“

Neues Spiel, neues Glück

Anschober versucht es von Neuem, doch auch beim nächsten Durchgang setzt sich die Pechsträhne fort: Die Roulettekugel bleibt genau zwischen Null und der schwarzen Zahl 26 stecken, professionelle Spieler sprechen von einer „Casino-Thrombose“. Der Croupier lächelt: „Das passiert nur sechsmal in einer Million Fällen!“ Anschober sieht entgeistert zu, wie seine Impfdosen vom Tisch geschoben werden.

Der Gesundheitsminister ist nicht alleine hier. Einen Raum weiter sitzt auch Gernot Blümel hochkonzentriert an einer Slot Machine: „Bitte nicht stören, ich arbeite.“ Der Finanzminister drückt auf den Knopf, dann lächelt er zufrieden. „Das Budget der Republik Österreich besteht heuer aus zwei Zitronen und einer leicht bekleideten Badenixe.“

Letzter Versuch

Zurück bei Anschober. Der Gesundheitsminister schält sich aus seinem durchgeschwitzten Glückssakko. Er watscht sich selber ab, ext ein Jacky Cola und will es noch einmal wissen. „Ich setze 37 Prozent meiner Impfungen von Johnson & Johnson, wieder auf Rot, die Inzidenz bei schwarz ist einfach zu hoch, jetzt muss doch einmal rot kommen. Rot, rot, rot! Gemma, Rudi, gemma!“

Berater Clemens Auer rät Anschober dazu, heimlich Karten zu zählen. Doch leider verschweigt er dem Gesundheitsminister, dass der Trick nur beim Black Jack funktioniert. „Fuck!“ Wieder ist der Einsatz futsch. Anschober starrt mit toten Augen auf den Tisch, Auer geht langsam und unauffällig pfeifend rückwärts durch die Tür hinaus.

Totalverlust

Kurz nach Mitternacht. Anschober schleicht aus dem Casino. Er hat alles verloren. „Naja, heute war nicht der beste Tag.“ Er lacht unsicher. „Ich werd nicht mehr zocken, sondern mich auf Fakten verla–, oh, hallo. Einen Moment, was hamma denn da?“ In seiner Hosentasche findet er noch eine Ampulle. „Super, ich hol jetzt alles zurück, ich schwörs, let’s go, Rudi“, schreit der Gesundheitsminister, setzt seine Wahlkampf-Sonnenbrille auf und huscht in eine Admiral Sportsbar. „So, wenn ich die auf einen Sieg von Austria Wien setze, bekomm ich bei der Quote 8 Millionen retour, gemma, Rudi, gemma!“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


16 Kommentare, 2.3k Shares
16 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

„Das Budget der Republik Österreich besteht heuer aus zwei Zitronen und einer leicht bekleideten Badenixe.“

Wo sind die ganzen Nullen hingekommen?

Die Nullen? Sitzen alle auf der Regierungsbank.

man lasse das „und“ weg…

Die nächsten Einsätze sind entscheidend!

🤣 🤣 🤣 Maci Gutschein vom Kogler 😂😂😂

Es waren wohl 10 000 konsumierte McMenü Verpackungen vom Kogler und nicht nur ein lediger Gutschein.

Achso, jetzt verstehe ich erst, was Maci ist! Ich hab gedacht, dass ist irgendeine Bekleidungsmarke, die ich nicht kenne…

Er hätte auf die 0 setzen müssen ; das hätte farbenmäßig gut gepasst und auch zur Regierungsarbeit insgesamt !

Nur Blümel hätte permanent auf die Null gesetzt, alles was darüber hinaus geht sind für ihn Hieroglyphen. Mein Gott, bin ich froh, dass der „nur“ am einarmigen Banditen sitzt.

Keine Sorge, die zweiarmigen Banditen stehen neben ihm und flüstern ihm zu was er tun soll

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format