Schlechte Leberwerte: Arzt rät Häupl, nur mehr 18 Stunden pro Woche zu „arbeiten“


Häupl Null Promille

Wenn ich 22 Stunden in der Woche ‚arbeite’ bin ich Dienstagmittag fertig“ – Mit diesen schockierenden Worten wies Michael Häupl auf die außerordentlichen Belastungen hin, unter denen er als Wiener Bürgermeister leiden muss, und die ihn langsam aber sicher fertig machen.

Jetzt bekommt er die Rechnung für seinen Einsatz präsentiert: auf Anordnung seines Hausarztes darf er jetzt sogar nur mehr 18 Stunden pro Woche mit „arbeitsverwandten Aktivitäten“ verbringen. Dies liegt an seinen schlechten Leberwerten, die bei einer Vorsorgeuntersuchung gemessen wurden.

Gegenüber der Tagespresse erklärte der behandelnde Arzt: „Die jahrelange, grenzenlose Arbeiterei des Bürgermeisters hinterließ ihre Spuren. Wir konnten in den Blutproben nur dank speziellem Gerät überhaupt noch Spuren von Blut nachweisen.“

Doch die Untersuchung war beschwerlich: „Wir mussten mit all seinen Proben vorsichtig umgehen und sie von offenen Flammen fernhalten, weil sie hochentzündlich sind.“ Häupls Blutbeutel mussten auch in speziellen, abgeschlossenen Behältern aufbewahrt werden. Denn in den falschen Händen könnten sie etwa als Molotow-Cocktails eingesetzt werden.

Den Bürgermeister trifft die Nachricht schwer. „Ich habe in den letzten Jahren einfach viel zu viel, Tag ein Tag aus ‚gearbeitet’ sozusagen“, bekennt er bei einer morgendlichen Pressekonferenz in der Weinschank Zur o’gschifften Parkbank. „Ich bin eben auch kein wilder Junger mehr wie der Josef Cap oder der Werner Faymann.“

Sein Alter (65), immerhin schon fast so hoch wie das Durchschnittsalter aller SPÖ-Mitglieder, macht ihm zu schaffen: „Jeden Morgen spür ich im Schädel, dass ich tags zuvor mal wieder viel zu viel ‚gearbeitet’ habe.“ Trotzdem zwingt er sich täglich auf Society-Events, Eröffnungen, Jubiläen, oder auch einfach mal auf einen geselligen Nachmittag in den Wiener Landtag.

Dann starrt er in die Ferne: „Wäre ich doch Lehrer geworden. Dann könnt ich nach 22 Stunden Unterricht am Dienstagnachmittag heimgehen.“ Doch hier widersprechen ihm Psychologen. So meint einer: „Würde Herr Häupl 22 Stunden die Woche vor pubertierenden, Snap-chattenden Rotzlöffeln unterrichten, würd es für ihn Dienstnachmittag nicht heimwärts gehen, sondern auf die Baumgartner Höhe.“

Weiterlesen: Noch strengerer Nichtraucherschutz: Grüne fordern Kindersicherung für jede Zigarette

(Foto: SPÖ)

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


21 Kommentare, 25.6k Shares
21 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Geil, bei der u.a, Berliner Feuerwehr ist ein 24 Stundendienst z.B. Montag, Mittwoch, Freitag ohne An-und Abfahrt Gang und Gebe.
Naja, was will man von einen Österreicher wohl erwarten.
Wir hatten doch schon mal einen dieser Vollpfosten hier in Deutschland !

Das ist ökonomisch nur bei Einkommensverdreifachung möglich, der Freizeitausgabemöglichkeiten wegen. Häupl nimmt das – nicht, ohne darüber nachdenken zu versuchen – gerne an.

der dr.michael häupl und seine leber!!! die ärzte sollten bedenken: wer bringt sie um ihr brot? A: DIE GESUNDHEIT UND DER TOD:::‘ in anbetracht der ergebnisse des SPÖ parteitags vom 18.april.2015 in der messehalle..zustimmung der delegiertinnen!!! dr häupl: 96% magistra brauner(abakus): 80%( ojegarle) magistra wehsely(gesundheit)-79%( ui jegarle) dr ludwig(wohnen)-89%( igitt) sollten wir die“ church-kirche“ im dorf lassen… und die 96 % des dr häupl als „zeichen“ sehen, sich der leber des dr häupl mit besonderen „gebeten“ ( ora et labora) zu widmen… Bedenkt ihr „ungläubigen“… Jede leber wächst mit ihren aufgaben…. Seid milde zu dem überarbeiteten bürgermeister… er will doch… Mehr »

Gg ich frag mich grad was hat in herrn häupl mehr die leber ruiniert die arbeit oder sein wein den er tag und nacht trinkt der braucht mal eine richtige Ernährung und sollte das saufen sein lassen dan erholt sich vl auch wieder seine leber

Lol – auch schon durchschaut, worauf dieser Artikel anspielt? Kleiner Tipp: nicht aufs Arbeiten, sondern eben auf’s „Arbeiten“ ;)

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format