Restfett in Kühlschrank gekotzt: Hipster braut versehentlich sein eigenes Craftbeer


Immer mehr Menschen brauen ihr eigenes Craftbeer. Mit einer innovativen Methode sorgt jetzt der Germanistik-Bachelorstudent Elvis Spahic (41) in der Craftbeer-Szene für Aufsehen. Er kotzte restfett in seinen Kühlschrank und ließ die Flüssigkeit einige Wochen lang reifen. Das Ergebnis kann sich durchaus schmecken lassen.

WIEN-MARGARETEN – Stolz verkostet Elvis seine Kreation. „Unser WG-Kühlschrank bietet optimale Bedingungen“, erklärt er im Wohnzimmer seiner 140-qm-Dachgeschoss-WG.

„Die Säure meines Magensafts wird balanciert durch die feine Note von Kräuter-Philadelphia Jahrgang 2014. Abgerundet vom fülligen Aroma der zwei Monate alten Quattro-Formaggi vom Kebabstand, muss ich echt sagen: Strickmütze ab!“

Geschäftsidee

Aufgrund seines Brau-Erfolges schmiedet Elvis nun große Pläne. Unter der Marke Olde Vienna Puke Ale verhandelt er derzeit mit einigen Underground-Technoclubs in Georgien. Empfohlener Preis für 0,33 Liter seines exklusiven Biers: bodenständige 14,90 Euro.

Die Entdeckung hat seinen Unternehmerinstinkt geweckt. Als nächstes plant Elvis, aus dem Schimmelpilz ein seinem Brotkorb flauschige Bio-Wolljacken zu stricken.

Auch die Silberfische aus dem WG-Badezimmer sammelt er in alten Gurkengläsern, um sie dann milchsauer vergoren als Austrian Surströmming an selbsternannte Foodies am Grätzlmarkt zu verkaufen.

Auf der Tür des Kühlschranks klebt eingetrocknetes Erbrochenes. Die nächste Business Opportunity. Elvis schabt die gelbgrüne Masse behutsam ab, füllt sie in seinen Vaporizer und nimmt einen Lungenzug. „Ich bin ja schon lange Dampfer, aber das Zeug disrupted meine Schleimhäute wie nix zuvor.“ Lächelnd macht er sich eine Flasche Olde Vienna Puke Ale auf.


27 Kommentare, 9.5k Shares
1500
17 Kommentar Themen
10 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
25 Kommentatoren
neuste älteste top
lachwurzn

Habe meinen Kühlschrank schon lange an Archäologiestudenten vermietet – die sind total begeistert von den Funden. Und auch das Max-Planck-Institut für Materialforschung zeigt bereits Interesse.

Mario Nochba Robitza

Ein wahrer Held und ein echtes Vorbild. Das alles zu schaffen wenn man doch erst um 11 aus dem Bett kommt und als gestandener Wiener am Dienstag zu Mittag schon wieder Wochenende macht

Super Artikel.

Michele

Bissl grauslich seid’s in letzter Zeit. Auch wenn vieles zum Speiben ist.

Don maxito

Übers Speiben
Und das Scheißen
Sollst du keine Witze reißen!

Kaufe Amerika-Anleihe: Immerhin hat Trump gerade

bekannt gegeben, dass er nicht nur die Mauer zu Mexiko bauen möchte, sondern dass er auch noch eineBrücke nach Nord-Korea bauen möchte.

Ups, da wird nicht nur der Anleihekurs und die Aktienkurse steigen, sondern auch der Biertrinker kräftig Maut zahlen. Die Mauer fällt übrigens unter Wahn, die Brücke unter Wahnsinn.

[sic!]

Wichtig, da möcht ich och hin!

… eine Brücke nach Nord-Korea bauen …

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format