Rache für Maut-Anfechtung: Tausende Deutsche legen heimische Autobahnen lahm


Alexander Blum (www.alexanderblum.de)

Es reicht! Zehntausende deutsche Autofahrer setzen ein Zeichen gegen die erfolgreiche Anfechtung der Ausländermaut durch Österreich beim EuGH. Sie legten heute sämtliche heimische Autobahnen mit endlosen Autokolonnen lahm. Die Polizei spricht von einem Rekordstau.

BRENNER – „Wir Deutschen lassen uns nicht mehr alles gefallen, seit 5:45 Uhr wird zurückgestaut!“, freut sich Rentner Horst-Uwe (74) aus Köln, der seit 36 Stunden mit seinem Wohnmobil auf der Tauernautobahn steht. „Das ist die größte deutsche Mobilmachung seit Herbst ‘39.“

„Wir sind friedlich, was seid ihr, Alter?“, schreit der dreifache Familienvater Detlef (51) aus Wuppertal, während er mit einem Badetuch die Rettungsgasse reserviert und so ein Feuerwehrauto blockiert. „Das ist für Cordoba, ihr Schluchtenscheißer!“

Laut Polizei verbrannten mehrere deutsche Autolenker aus Protest ihre Vignette und mussten anschließend aufgrund fehlender Vignetten eine Verwaltungsstrafe zahlen.

Ausschreitungen

Auch nach dem Eintreffen der Polizei will Horst-Uwe aus Köln seine Blockade nicht aufgeben. Der rüstige FKK-Opa leistet heftigen Widerstand und wird getasert. Durch die großzügige Schicht 90-LSF-Sonnencreme auf seinem Rücken versagt der Taser bei dem extrem aggressiven Nackt-Greis. Die Polizei zieht sich eingeschüchtert zurück.

Stauhelfer der ASFINAG versuchen die aufgeheizte Stimmung zu beruhigen. Sie versorgen die aufgebrachten Deutschen mit frischen Tennissocken für ihre Sandalen und versprühen großflächig Weißweinschorle aus einem Tankwagen, um für Abkühlung zu sorgen. Doch der deutsche Dauertourist Norbert Hofer fährt mit Vollgas mit seinem Rasentraktor in den Tankwagen und schreit: „Ich hab das gerade nicht so gern.“

Workaround

Die deutsche Regierung arbeitet unterdessen einen Workaround aus. Angedacht wird eine Sondersteuer auf Autofahrer, die Ö3 auf der „1“ ihres Autoradios programmiert haben. Ein deutscher Regierungssprecher streitet jegliche Diskriminierungsabsicht gegen Österreicher ab.


18 Kommentare, 3.7k Shares
1500
13 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
17 Kommentatoren
neuste älteste top
█████████ █.

Wer sich im Auto mit Ö3 zududeln lässt, hat’s eh nicht anders verdient.

Chkue

Jetzt wollt ihr euren Norbert Hofer auch noch als deutschen Dauertourist uns unterjubeln…!? :-)

█████████ █.

Vor 100 Jahren habt ihr ja umgekehrt einen unsäglichen österreichischen Dauertouristen aufgenommen und groß werden lassen.

stefankalb

Super

Jakob Leithner

…und schreit: „Ich hab das gerade nicht so gern.“

Das ist eine Unwahrheit die von linkslinken Gremien immer wieder verbreitet wird. Ich, Norbert „Kreide“ Hofer kann rein physiologisch gar keine negativen Statements tätigen.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format