„Österreich“-Chef Fellner gewinnt Rechtsstreit: Republik Österreich muss sich umbenennen


Fellner

Wolfgang Fellner, Herausgeber der „Österreich“-Zeitung, kann endlich aufatmen. Nach jahrelangem Rechtsstreit mit der Republik wurden ihm endlich die Rechte am Namen „Österreich“ voll und ganz zugesprochen.

Im Urteilsspruch hält das Landesgericht fest, dass die weitere Nutzung des Namens durch den Staat „geschäftsschädigend“ wäre und damit zu unterlassen sei. Der Staat hat nun zwei Wochen Zeit, sich umzubenennen und den neuen Namen auf sämtlichen Schildern, Dokumenten, Gesetzestexten und Gebäuden abzuändern.

Bei einem Besuch der Tagespresse in der „Österreich“-Redaktion ist Fellner die Erleichterung sichtlich anzumerken. Seine Mitarbeiter schreit er heute sanfter an als üblich. Der Praktikant muss den Kaffee nicht aufwischen, den Fellner nach ihm warf, weil er zu wenig Zucker enthielt. Und seine Assistentin ist heute keine „depperte Schnepfn“, sondern lediglich eine „Schnepfn“.

„Ich bin sehr glücklich, dass dieser ewige Rechtsstreit beigelegt ist und ich meine Energie wieder voll und ganz auf meine Arbeit konzentrieren kann“, brüllt Fellner. „Eigentlich unfassbar, wie sich so ein Staat aufpudeln kann und versucht, so ein wichtiges Medium wie unseres am Aufdecken weiterer Exklusiv-Storys zu hindern.“

So habe „Österreich“ erst letzte Woche exklusiv und als erstes Medium den Winterschlussverkauf bei Peek & Cloppenburg aufgedeckt. Und nur dank der Investigativ-Recherchen seiner knallharten Journalisten weiß jetzt jeder, dass man bei Interspar alles, aber auch wirklich alles, für ein gelungenes Weihnachtsessen einkaufen kann.

„Das ist Qualitätsjournalismus in Reinkultur“, brüllt Fellner zufrieden, während er einen halbgerauchten Zigarillo in der Hand seines Innenpolitik-Chefs ausdämpft.

Doch dann wird sein Gebrüll wieder ernst: „Wie kann man arbeiten, wenn irgendein Land glaubt, es kann sich einfach so nennen wie wir? So mir nichts dir nichts?“ Viele seiner Kunden – „also die Werbekunden“ – seien verwirrt gewesen. So habe das Möbelhaus Leiner erst letztens versehentlich ein sechsseitiges Inserat im Amtsblatt der Republik Österreich schalten lassen. „Da musste ich natürlich klagen“, kreischt Fellner bestimmt.

Zum Schluss des Interviews lässt er uns mit einem „Schleicht’s eich jetzt auße do, ihr Oaschlecha“ subtil wissen, dass es nun Zeit für uns ist, zu gehen. Das tun wir gerne, denn wir fühlen: Fellner hat mit seinem Lebenswerk, dem meistgelesenen Werbeprospekt des Landes, noch viel vor.

Die besten Tagespresse-Artikel des Jahres jetzt als Buch bestellen >
Auch im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

(Foto: Facebook)

Kommentieren

1500
neuste älteste top

Geahnt hab ich es ja, was der Herr Österreich so einer ist, aber danke, jetzt weiss ich’s. Danke für die Information.

Die FPÖ wagt einen Vorstoß. Freiheitlicher Namensvorschlag: „Ostmark“

Ewald Stadler (REKOS) präferiert allerdings: „Kaiserreich Österreich – Ungarn“

Wer gerne eine Tagespresse-würdige aber wahre Geschichte aus der Frühzeit des Fellner-Imperiums lesen mag, hier hätte ich eine zu bieten ; )
https://derhavasbloggt.wordpress.com/2013/11/28/tom-selleck-der-rennbahnexpress-und-ich/

SO gewann ich gegen mich selber:

Pfeil
Blase
Umrahmung
Blase
Pfeil
Roter Pfeil
Fadenkreuz
Auspixelbild
Blase länglich
Gelber Pfeil
Blase
…..

Köstlich… einfach köstlich.
Danke für die Geschichte – ich habe gerade herzhaft gelacht.
Der letzte Absatz ist ein Traum… :-)

was finden Sie daran so köstlich??? das ist eine Beleidigung von Herrn Fellner der so viel für unser geliebtes Bösterreich getan hat. Sie sollten dafür von Ihm geklagt werden diese Artikel im Indernett sind ja unerträglich…..

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format