Nächstes Wanda-Album in Gefahr: Songwriter (7) kündigt


Wanda und der Songwriter (7)

Ein harter Schlag für die erfolgsverwöhnten Popmusiker von Wanda: Das 7-jährige Mastermind hinter der Band hat gekündigt. Songwriter Emil B. aus Wien-Hietzing will sich ab sofort ganz auf seine Karriere in der Volksschule konzentrieren.

Emil B. ist das unbekannte Genie hinter genialen Wanda-Textzeilen wie: „Meine beiden Schwestern, ich schau dich gern von rechts an“ oder „1, 2, 3, 4, es ist so schön bei dir“. Doch mit dieser gefühlvollen Poesie ist nun Schluss. Wie die Tagespresse erfuhr, hat der junge Texter genug von der Arroganz der Bandmitglieder.

“Besonders schlimm ist der Marco”, sagt Emil. “Der tut immer so auf hart, aber in echt geht er um sieben ins Bett und speibt vor Angst, wenn ihn ein Mädchen anspricht.”

Wanda-Sänger optimistisch
„Wir brauchen den Emil eh nicht. Ich bin viel genialer als er!“, grölt Wanda-Frontman Marco gegenüber der Tagespresse, zückt sein Notizbuch und beginnt zu schreiben. „Ich schau dich gern von links an… wir saufen Wein am Balkan… ich schlaf mit einem Pelikan… HA! Das wird unser nächster Hit.“

Emils Abgang erfolgt in einer Phase, in der die Band sich ohnehin kreativ weiterentwickeln möchte, verrät Marco: „Unser nächstes Album wird nämlich experimenteller. Da werden wir in unseren Liedern einen dritten Akkord verwenden.“

Urlaub für Emil
Emil B. freut sich auf mehr Freizeit. Statt für Wanda zu schreiben, reist er in den Ferien mit seiner Tante Ceccarelli und seiner Cousine nach Bologna. „Vielleicht kann ich dort auch endlich mit meiner Cousine schlafen“, erklärt Emil und hofft, dass sich die lang geplante Pyjama-Party mit ihr endlich zeitlich ausgehen wird.

Anzeige: Eklat bei Hasenrasen-Pressekonferenz: Favorit rammelt Bein von Journalisten

(Sebastian Huber/Fritz Jergitsch. Foto: Florian Senekowitsch/Universal, fasphotographic/Fotolia, Montage)

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


9 Kommentare, 7.5k Shares
9 Kommentare
neuste
älteste top
Inline Feedbacks
View all comments

haha voll lustiger Artikel…. Kunst muss gar nix sein, es darf alles sein….von mir aus auch: ich schau dich von rechts, links, oben, unten an….

Eine Frechheit! Als ob 7 Jährige so einen Schwachsinn schreiben würden. Wenn ich auf diesem Niveau wäre, würde ich es nie in die zweite Klasse Volksschule schaffen!

Fein wäre es, würden auch die Texter und -innen (hier stimmt es tatsächlich!) streiken, die für die Inhalte der meisten deutschen Schlager verantwortlich sind – mancher Schwachsinn würde uns vorenthalten bleiben. Aber die Inhalte einiger englisch gesungenen Lieder sind auch nicht das Gelbe vom Ei: Last Night I feel right when you hold me tight and we turn out the light. Reihenfolge bitte nach Belieben ändern! Auch die Libretti mancher Opern sind mehr als an den Haaren herbeigezogen. Ohne Beispiele zu nennen: Wie oft da ge/belauscht wird – die NSA ist dagegen ein Lercherlsch… Von geheimen Verwandtschaftsverhältnissen, verschwundenen Familienmitgliedern und… Mehr »

„Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt
und vom Himmel die bleiche Sichel des Mondes blinkt…“

Alles erlogen! Das geheime Mastermind hinter den Texten war schon immer der kleine Timmy (9).

Der vom Postillon gehört selbstverständlich dazu.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format